Werbepartner

Ergebnis 1 bis 2 von 2
  1. #1

    Registriert seit
    02.2004
    Ort
    München
    Beruf
    Elektroniker/Redakteuer
    Beiträge
    255

    Wandanschluss Dachziegel Seitlich

    Hallo, darf ich euch bitte mit einer Frage nerven?

    Ich baue Gerade ein Gartenhaus mit Satteldach und möchte das mit Dachziegeln decken, mein erstes Ziegeldach, ich bin schon ganz aufgeregt :-)
    Die Hütte steht "angelenhnt" an einer vorhandenen Mauer, es geht mir um den seitlichen (rechten bzw. hinten dann linken) Anschluss zwischen den Ziegeln und der vorhandenen Wand.

    Ich habe gesehen, es gibt Wandanschlussbleche mit Regenfalz, die an der wand angeschraubt und abgedichtet werden und "untter den Ziegeln" Enden. Klingt gut für mich.
    Aber damit würden die Bleche ja auf den Dachlatten liegen und die Dachziegel können in diesem Bereich dann nicht in die Dachlatten "eingehängt" werden. Außerdem stört doch der Regenfalz ..
    Was macht man denn da? Oder hab ich was falsch verstanden?

    Wäre nett, wenn mich jemand aufklären könnte :-)

    Ich hab ein paar Bilder angehängt, wie ich mir das vorstelle...

    Danke, servus, viggo

    2.JPG1.JPG3.JPG
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  2. Wandanschluss Dachziegel Seitlich

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2

    Registriert seit
    03.2016
    Ort
    Landkreis Traunstein
    Beruf
    Zimmerer
    Beiträge
    1
    Hallo,

    welche Ziegel willst du denn verwenden? Du musst darauf achten das 1 Nase vom Ziegel an der Latte einhängt, das andere flext du weg. Also sollte der ziegel der an der wand ist
    möglichst ein ganzer sein, evtl. (je nach Ziegel) brauchst du halbe ziegel.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen