Ergebnis 1 bis 7 von 7
  1. #1

    Registriert seit
    01.2013
    Ort
    Wertheim
    Beruf
    Chef
    Beiträge
    9

    Fussbodenaufbau Isolierung OSB so machbar

    Hallo,

    ich möchte eine alte Lagerfläche zu einer Ausstellung umbauen.

    es handelt sich um 100 qm. Der Boden ist Betonboden und nach unten ungedämmt.

    Meine Idee wäre folgende:

    Ich lege auf den Boden 100 mm Styropor 100 kpa
    18 mm OSB

    Dann würden die Wände für ein Büro da drauf gestellt werden und ein paar Innenwände für Ausstellungsexponate.

    Die Decke würde ich noch abhängen, da die Raumhöhe 330 cm beträgt.

    Aussenwände sind auch halt Dämmung von 1950, da würde ich Trockenbauwände davor stellen mit Dämmung mindestens 75 mm.

    Auf das OSB dann einen Laminat oder Vinylboden.


    Gruß
    Asprey
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  2. Fussbodenaufbau Isolierung OSB so machbar

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2
    Lebski
    Gast
    Kann man so machen, dann ist es halt

    Wie wäre es mit eine Planung, wenn schon eine Nutzungsänderung stattfindet?
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  4. #3
    Themenstarter

    Registriert seit
    01.2013
    Ort
    Wertheim
    Beruf
    Chef
    Beiträge
    9
    Hallo,

    warum Baumurks ? Wäre schön wenn es mehr Infos für einen Laien.

    Gruß
    Asprey
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  5. #4

    Registriert seit
    01.2007
    Ort
    Berlin
    Beruf
    Architekt + Sachverst.
    Beiträge
    23,476
    warum es baumurks ist steht doch im beitrag von Lebski!

    es ist sogar baumurks³ - weil deine 18 mm mit größter wahrscheinlichkeit von unten weggammeln werden!
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  6. #5
    Themenstarter

    Registriert seit
    01.2013
    Ort
    Wertheim
    Beruf
    Chef
    Beiträge
    9
    Hallo,

    ok sage mal Danke. Wobei ich in einem Forum eigentlich davon ausgehe etwas genauere Aussagen oder Hilfen zu erhalten.

    Im Beitrag von Lebski steht nichts warum es Baumurks ist, steht nur kann man so machen dann ist es halt Baumurks.

    Was ich nicht verstehe warum gammelt es weg ? Hier in unserem Firmengebäude sind alle Böden aus Pressspanplatten und da gammelt auch nichts weg.

    Naja werde mich umhören.

    Gruß
    Asprey
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  7. Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. #6

    Registriert seit
    08.2005
    Ort
    BW
    Beruf
    Dipl.Ing. NT
    Beiträge
    48,841
    Zitat Zitat von Asprey Beitrag anzeigen
    Naja werde mich umhören.

    Dann höre Dich auch mal um, was die Platten machen, wenn sie mit dem Gewicht einer Wand belastet werden.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  9. #7

    Registriert seit
    06.2005
    Ort
    Hannover
    Beruf
    Architekt
    Beiträge
    34,325
    Sag mal, hast Du eigentlich eine Nutzungsänderung für die "Ausstellung" beantragt?
    Ich mein, Lagerräume sind keine Aufenthaltsräume, ein Ausstellungsraum hingegen schon, schließlich sollen die Menschen die Exponate betrachten, sprich sich aufhalten.

    Das bedeutet Brandschutz, Rettungswege, Parkplätze, Standsicherheitsnachweis, Nachweis des Wärmeschutzes, Lüftung, Belichtung, ......

    Das alles muss heutigen Vorschriften entsprechen.

    Da wird schon vieles von Deiner Pilzzucht den Bach runtergehen.

    Zum Rest und zum Thema DIY hast Du schon mal einen entsprechenden Hinweis bekommen!
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen