Werbepartner

Ergebnis 1 bis 6 von 6

Gipskartonwand glatt oder mit Streichputz

Diskutiere Gipskartonwand glatt oder mit Streichputz im Forum Trockenbau auf Bauexpertenforum.de


  1. #1

    Registriert seit
    03.2016
    Ort
    München
    Beruf
    Assistentin
    Beiträge
    4

    Gipskartonwand glatt oder mit Streichputz

    Hallo zusammen,

    wir sind am überlegen, ob wir unsere Wände nicht mit einem Streichputz überziehen sollten.

    Was gibt es da zu beachten?

    Ist das sinnvoll oder eher quatsch?


    VG

    Diana
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  2. Gipskartonwand glatt oder mit Streichputz

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2

    Registriert seit
    01.2010
    Ort
    Berlin
    Beruf
    Architekt
    Benutzertitelzusatz
    Architekt, Sachverständiger f. Schäden an Gebäuden
    Beiträge
    5,300
    Geschmacksache. "Streichputz" klingt für mich sehr merkwürdig. Entweder oder ...


    mit skeptischen Grüßen!
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  4. #3

    Registriert seit
    02.2014
    Beruf
    Maurer/ Fachkraft Lehmbau/ HBS Techniker
    Beiträge
    24
    Streichputze sind letztendlich auch nur Farben die mit Quarzsand gefüllt sind.
    Der Begriff leitet sich wohl aus der Tatsache ab, dass man diese streichen kann sie aber eine Oberfläche hinterlassen, die einem abgeriebenen Putz nahe kommen.

    Den gleichen Effekt kann man auch mit einer Feinkorngrundierung vor dem streichen der normalen Farbe erreichen.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  5. #4

    Registriert seit
    09.2010
    Ort
    Burgthann/Nürnberg
    Beruf
    Handwerker
    Beiträge
    2,551
    Zitat Zitat von dianar Beitrag anzeigen
    Was gibt es da zu beachten?
    Nicht viel bis nix. Wie olistruve schon schreibt. Quast (Streichbürste) nehmen und druff.

    Zitat Zitat von dianar Beitrag anzeigen
    Ist das sinnvoll oder eher quatsch?
    Das ist keine Frage von Sinn oder nicht, sondern das ist Geschmacksache.
    Das hat man jetzt lange Zeit mit der "mediterranen Mode" gemacht.
    Ist aber auch schon ein bissl out.

    Ja nach Art der Verarbeitung (und Untergrund) kanns halt sein, dass es mal stressig wird, wenn mans wieder mal glatt haben will.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  6. #5
    Themenstarter

    Registriert seit
    03.2016
    Ort
    München
    Beruf
    Assistentin
    Beiträge
    4
    Okay, wir dachten da eher so dran, dass die Wände vielleicht nicht so empfindlich wären?
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  7. #6

    Registriert seit
    09.2010
    Ort
    Burgthann/Nürnberg
    Beruf
    Handwerker
    Beiträge
    2,551
    Zitat Zitat von dianar Beitrag anzeigen
    Okay, wir dachten da eher so dran, dass die Wände vielleicht nicht so empfindlich wären?
    Im Gegentum... die Oberfläche ist rauer, also kann sich der Dreck besser anhaften.

    Einzig, wer schon mal ein Stück mit blanker Haut darübergeschrammt ist und sich wie bei groben Schleifpapier ein paar Schichten Haut demontiert hat, wird wohl beim nächsten Mal vorichtiger sein.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen