Werbepartner

Ergebnis 1 bis 10 von 10

Baupfusch? Dampfsperre nicht unterm Estrich hinter Mauer?

Diskutiere Baupfusch? Dampfsperre nicht unterm Estrich hinter Mauer? im Forum Dach auf Bauexpertenforum.de


  1. #1

    Registriert seit
    08.2013
    Ort
    Hannover
    Beruf
    IT
    Beiträge
    40

    Baupfusch? Dampfsperre nicht unterm Estrich hinter Mauer?

    Hallo Zusammen,

    wir haben im 1. OG im Badezimmer eine Abmauerung.

    Im nachfolgenden Bild rot markiert. Das Badezimmer hat eine Schräge.

    Nun bin ich gerade dabei in dem angrenzenden Zimmer nachträglich eine Steckdose zu setzen.
    Dazu habe ich temporär einen Mauerstein an der mit dem Curser markierten Stelle herausgenommen um die Stromkabel hinter der Abmauerung zu erreichen.

    Beschreibung 1.jpg


    Dabei ist mir aufgefallen, dass die Dampfsperrfolie, die von oben vom Dach kommt, nicht unter dem Estrich verklebt ist. Bzw. garnicht mit dem Boden verbunden ist.

    Handelt es sich hierbei um Baupfusch?


    Das nachfolgende Bild zeigt die Abmauerung von hinter aus dem Nebenraum (Curser).
    123.jpg


    Und die folgenden beiden Bilder zeigen den Baufortschritt:
    IMG_20130602_170907.jpg
    IMG_20130616_171823.jpg

    Danke im Voraus.

    Gruß
    Marc
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken  
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  2. Baupfusch? Dampfsperre nicht unterm Estrich hinter Mauer?

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2

    Registriert seit
    01.2007
    Ort
    Berlin
    Beruf
    Architekt + Sachverst.
    Beiträge
    23,476
    ist doch bereits anhand des fotos 2 (baufortschritt) erkennbar. da hättest du bereits einschreiten müssen!

    baujahr? rechtsgeschäftliche abnahme? gewährleistungsablauf?
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  4. #3

    Registriert seit
    08.2013
    Ort
    Berlin
    Beruf
    Dachdecker/ Kaufmann
    Beiträge
    6,160
    Die Frage ist wo ist die Luftdichtigkeitsebene und wo die dampfsperrende Wirkung. Daraus resultiert dann, ob die Plastefolie überhaupt hätte benötigt werden. Keiner kann ja ahnen, ob die Plastefolie am Fußpunkt des Daches vorschriftsmäßig verklebt wurde. Wenn man sich die Qualität der Arbeiten ansieht, könnte man aber vermuten das es nicht so ist.

    In Ermangelung der Ortskenntnis wird man die Frage wohl inhaltlich nicht ergründen können. Kann der größte Pfusch sein, kann aber auch einfach absolut unnötig und sinnbefreit sein.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  5. #4
    Themenstarter

    Registriert seit
    08.2013
    Ort
    Hannover
    Beruf
    IT
    Beiträge
    40
    Hallo zusammen,

    also es handelt sich um einen Neubau 2013 vom Bauträger.

    Damals hatte ich von Dampfsperre noch keine Ahnung. Erst beim Rauhspund verlegen habe ich mich damit beschäftigt...

    Soll ich das nun also beim Bauträger reklamieren?

    Danke im Voraus.

    Gruß
    Marc

    P.S.: Mir ist aufgefallen, dass die Dampfsperrfolie seitlich an der Wand verklebt worden ist...
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  6. #5

    Registriert seit
    01.2007
    Ort
    Berlin
    Beruf
    Architekt + Sachverst.
    Beiträge
    23,476
    empfehlenswert ist es, aber du musst nachweisen, dass der bauträger den mangel zu vertreten hat. hast du einen zeichnung, aus der hervorgeht, wie die folie im detail zu verabeiten ist und wo sie genau angeschlossen sein muss?

    vertrag nach vob oder bgb?
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  7. #6
    Themenstarter

    Registriert seit
    08.2013
    Ort
    Hannover
    Beruf
    IT
    Beiträge
    40
    Ist ein BGB Vertrag.

    Das ist ne einfache PE Folie. Keine Ahnung vom welchem Hersteller. Was kann ich da denn machen?

    Gruß

    Gesendet von meinem SM-G920F mit Tapatalk
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  8. #7

    Registriert seit
    08.2007
    Ort
    Ravensburg
    Beruf
    Architekt
    Beiträge
    16,081
    Zitat Zitat von Airwave Beitrag anzeigen
    Was kann ich da denn machen?
    einen gebäudeschnitt einstellen.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  9. #8
    Avatar von Flocke
    Registriert seit
    12.2011
    Ort
    LK Lüneburg
    Beruf
    Zimmermeister
    Benutzertitelzusatz
    VON EVENTUELL EINGEBLENDETER WERBUNG IN DIESEM POS
    Beiträge
    4,147
    Bei Ihnen hat NIEMAND die Luftdichte Gebäudehülle geplant, noch jemand die Ausführung kontrolliert. Die Dampfbremse wird selbstverständlich überall lückenlos angeschlossen, das aber auf verputztem Mauerwerk oder zumindest die Folie eingeputzt.
    Die Bauausführung ist, so wie dargestellt, mehr als nur Mangelhaft
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  10. Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #9
    Themenstarter

    Registriert seit
    08.2013
    Ort
    Hannover
    Beruf
    IT
    Beiträge
    40
    Hallo zusammen,

    gestern bin ich etwas in das Loch hineingekrochen und habe mich genauer mit der Folie beschäftigt.
    Dabei ist mir aufgefallen, dass die Folie auch am Boden verklebt ist. Allerdings sehr oberflächlich und nicht an allen Stellen dicht.


    Nachfolgend noch eine Seitenansicht im Schnitt, wie die Abmauerung aufgebaut ist.
    Der rote Pfiel markiert die Stelle, von welcher Seite die Aufnahme oben gemacht worden ist.
    Seitenschnitt.jpg


    Danke im Voraus.

    Gruß
    Marc
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  12. #10
    Themenstarter

    Registriert seit
    08.2013
    Ort
    Hannover
    Beruf
    IT
    Beiträge
    40
    Hallo Zusammen,

    noch mal eine Frage. Reicht es normalerweise aus, die Folie auf dem Boden und an den Wänden zu verkleben in diesem Fall oder müsste sie unter dem Estrich verschwinden?

    Danke im Voraus.

    Gruß
    Marc
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen