Umfrageergebnis anzeigen: Anbau erlauben

Teilnehmer
0. Sie dürfen bei dieser Umfrage nicht abstimmen
  • JA

    0 0%
  • NEIN

    0 0%
Ergebnis 1 bis 2 von 2

Anbau auf Grundstücksgrenze - Nachbar will an meine Hauswand Gartenhaus anbauen

Diskutiere Anbau auf Grundstücksgrenze - Nachbar will an meine Hauswand Gartenhaus anbauen im Forum "Bautenschutz" auf Bauexpertenforum.de


  1. #1

    Registriert seit
    11.2014
    Ort
    Donau-Ries
    Beruf
    Informatiker
    Beiträge
    8

    Anbau auf Grundstücksgrenze - Nachbar will an meine Hauswand Gartenhaus anbauen

    Hallo zusammen,

    unser Haus liegt genau an der Grundstücksgrenze.
    An meinem Haus ist zum Teil ein Gartenhaus angebaut, welches dem Nachbarn gehört.
    Jetzt möchte der Nachbar den Schuppen noch erweitern und eine Art geschlossene
    Holzkonstruktion für Fahrräder an den Rest meiner Hauswand anbauen. Höhe max 2m.
    (Siehe erstes Bild, Lücke zwischen Mauer und Gartenhaus links)

    Die Wand ist zum Nordosten ausgerichtet, also bekommt kaum Sonne.
    Die Innenräume zu der Wand sind nicht bewohnt (Hochwassergefahr), siehe zweites Bild.

    Er meinte, er kann einen Abstand von 20 cm zu der Hauswand einhalten, oder so viel, wie ich mir wünsche.

    1.) Generell habe ich kein Problem damit.
    Es sei den die Wand kann dadurch weniger "atmen", kann feuchter werden oder sowas. Was hält ihr davon ?

    2.) Überdachung - auch mit Abstand, oder anliegend (ähnlich wie bei der bestehender, nur niedriger) ?

    3.) Gesetze - Wo kein Kläger, da kein Richter. Aber trotzdem, was sagt das Gesetz (Bayern) dazu ?

    Vielen Dank für Ihre Meinungen!
    Viele Grüße
    Miroslav
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  2. Anbau auf Grundstücksgrenze - Nachbar will an meine Hauswand Gartenhaus anbauen

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2

    Registriert seit
    01.2007
    Ort
    Berlin
    Beruf
    Architekt + Sachverst.
    Beiträge
    23,476
    wenn dein nachbar in holz auf der grenze anbaut, dann wird sicher das thema brandschutz äußerst interessant.

    wenn du nicht möchtest, dass in dem schuppen ein brand ausbricht und dein eigentum in mitleidenschaft gezogen wird, dann solltest du mit deinem nachbarn vorher reden. ansonsten kann sicher das bauordnungsamt mit beratung helfen, wenn du nach dem gesetz fragst.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen