Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 15 von 38

Wie gefallen euch diese Grundrisse? EFH

Diskutiere Wie gefallen euch diese Grundrisse? EFH im Forum Architektur Allgemein auf Bauexpertenforum.de


  1. #1

    Registriert seit
    03.2016
    Ort
    Kriftel
    Beruf
    Serviceberater PKW
    Beiträge
    11

    Wie gefallen euch diese Grundrisse? EFH

    Hallo zusammen,

    ich bin neu hier, daher stelle ich mich erstmal vor:

    Mein Name ist Sebastian, ich bin 29 Jahre alt und plane derzeit gemeinsam mit meiner Freundin ein EFH zu bauen.
    Noch sind wir kinderlos, was sich aber mittelfristig ändern soll.

    Ein Grundstück (knapp über 400 qm) ist bereits vorhanden. Das Haus, welches dort aktuell steht, wird abgerissen, da es über 140 Jahre alt und von der Substanz her schlecht ist.
    Das neue Haus wird ebenfalls wie das alte Haus an das Nachbarhaus angebaut. Von daher kann man von einer "Doppelhaushälfte" sprechen.
    Wohnfläche ca. 130 qm + Keller.

    Wir befinden uns derzeit in der Planungsphase mit einem Architekt, unsere Grundrisse von EG und OG erhaltet Ihr als Anlage.

    Was meint Ihr?

    Freue mich auf Antworten und Anregungen.

    Gruß,
    Sebastian
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken
    • Dateityp: jpg EG.jpg (130.0 KB, 903x aufgerufen)
    • Dateityp: jpg OG.jpg (113.0 KB, 797x aufgerufen)
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  2. Wie gefallen euch diese Grundrisse? EFH

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2

    Registriert seit
    06.2013
    Ort
    4711 Duftstadt
    Beruf
    Rentner
    Beiträge
    410
    Zitat Zitat von sesakri Beitrag anzeigen
    Wir befinden uns derzeit in der Planungsphase mit einem Architekt
    .... wirklich .. oder ist es eine Kopie aus einem Katalog eines Fertighausherstellers
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  4. #3

    Registriert seit
    01.2007
    Ort
    Berlin
    Beruf
    Architekt + Sachverst.
    Beiträge
    23,476
    wirklich ein architekt - wer schreibt sonst 'eingang bauseits'? bt/gu/gü/franchiser natürlich!
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  5. #4
    Themenstarter

    Registriert seit
    03.2016
    Ort
    Kriftel
    Beruf
    Serviceberater PKW
    Beiträge
    11
    Ja, wirklich. Es soll ein Fertighaus werden, die Grundrisse sind vom Architekt des Hausbauers.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  6. #5

    Registriert seit
    01.2015
    Ort
    Bodensee
    Beruf
    Dipl.-Ing.
    Beiträge
    1,116
    Naja, es ist ein 08/15 Entwurf der für 90% der Leute passt, ohne spezielle Ansprüche zu haben.

    Ich glaub ich kenne sogar den Hersteller
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  7. #6

    Registriert seit
    12.2014
    Ort
    RP
    Beruf
    Angestellter
    Beiträge
    1,714
    Zitat Zitat von sesakri Beitrag anzeigen
    Ja, wirklich. Es soll ein Fertighaus werden, die Grundrisse sind vom Architekt des Hausbauers.
    Dann sag dem Architekt ,er soll die Bäder übereinander zeichnen,dann entfällt die Abkofferung /Verkleidung für die Entwässerung DG mitten auf der Außenwand in der Küche...
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  8. #7
    Themenstarter

    Registriert seit
    03.2016
    Ort
    Kriftel
    Beruf
    Serviceberater PKW
    Beiträge
    11
    Danke für deine Antwort. Ja, das mag sein. Wohnen derzeit in einer uralten 50 qm 2-Zimmer-Wohnung, von daher wäre das Haus, sollten wir es so bauen, für uns eine riesige Steigerung. Sind eher pragmatisch, von daher wird man extravagante Lösungen bei uns vergeblich suchen ;-)
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  9. #8

    Registriert seit
    11.2015
    Ort
    Ravensburg
    Beruf
    freier Architekt
    Beiträge
    71
    Individuell an die Bedürfnisse und Gegebenheiten angepasst, muss nicht extravagant sein. Überhaupt nicht...

    Grundriss funktioniert. Mehr halt aber auch nicht.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  10. #9

    Registriert seit
    07.2011
    Ort
    Düren
    Beruf
    techn. Angestellter
    Beiträge
    1,312
    Hausanschlußraum?
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  11. #10
    Themenstarter

    Registriert seit
    03.2016
    Ort
    Kriftel
    Beruf
    Serviceberater PKW
    Beiträge
    11
    Zitat Zitat von Pruefhammer Beitrag anzeigen
    Hausanschlußraum?
    Wir bauen mit Keller!
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  12. #11
    Themenstarter

    Registriert seit
    03.2016
    Ort
    Kriftel
    Beruf
    Serviceberater PKW
    Beiträge
    11
    Keller.jpg

    Hier noch der Keller!
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken  
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  13. #12

    Registriert seit
    12.2015
    Ort
    73650
    Beruf
    E-Techniker
    Beiträge
    289
    Ich würde sagen, Kind 1 hätte noch ein DFF nötig...
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  14. #13

    Registriert seit
    12.2014
    Ort
    RP
    Beruf
    Angestellter
    Beiträge
    1,714
    Ist das Nachbarhaus gleiches Baujahr?
    Dann sollte eine Unterfangung des Nachbar-Keller/ Gebäude fest eingeplant werden.
    Ein nicht unerheblicher Kostenfaktor der leider erst nach dem Abbruch des Bestandsgebäude beurteilbar ist...


    mal so nebenbei
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  15. Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. #14
    Themenstarter

    Registriert seit
    03.2016
    Ort
    Kriftel
    Beruf
    Serviceberater PKW
    Beiträge
    11
    Zitat Zitat von jodler2014 Beitrag anzeigen
    Ist das Nachbarhaus genauso alt ?
    Dann sollte eine Unterfangung des Nachbar-Keller fest eingeplant werden.
    Ein nicht unerheblicher Kostenfaktor der leider erst nach dem Abbruch des Bestandsgebäude beurteilbar ist...

    mal so nebenbei
    Danke für den Tipp. Ist aber bereits im Budget berücksichtigt, wir hoffen dennoch, dass wir nicht unterfangen müssen.
    Der Plan ist aktuell, nicht tiefer zu gehen als das Nachbarhaus.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  17. #15

    Registriert seit
    12.2013
    Ort
    Waidhofen
    Beruf
    kfm. Angestellte
    Beiträge
    31
    Mir fehlt ein Vorratsraum. Ich würde nicht wegen jeder Flasche Bier in den Keller laufen wollen. Und auch Besen und Staubsauger sollte man im Notfall mal schnell griffbereit haben. Über die Gefriertruhe kann man ja noch streiten, bei mir steht sie in der 'Speis' mit direktem Zugang aus der Küche.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen