Ergebnis 1 bis 6 von 6
  1. #1

    Registriert seit
    02.2014
    Beruf
    Ingenieur (Dipl.-Inf.)
    Beiträge
    1,197

    Fußabstreifermatte bodengleich - Wanne ja/nein?

    Hallo,

    man kennt es aus fast jedem Zweckbau und auch aus dem einen oder anderen EFH:

    bodengleiche Fußabstreifer, außen und oder innen, wenn beides, außen meist gröber mit nur Gummi, innen oft textil.
    Ich finde sowas sehr praktisch, in unserem Flur sind Fliesen geplant und die Nässe, Salz und Split die man reinträgt sind lästig.

    Langer Rede kurzer Sinn: Da bei uns nun der Estrich ansteht - sollte ich innen eine Wanne für den Fußabstreifer im Estrich vorsehen oder reicht der Fließenaufbau von 10-12mm aus?
    Es gibt ja Matten ja auch in Höhen von 10-12mm, also muss so eine Wanne wohl nicht unbedingt sein. Man bräuchte dann nur beim Fliesen einen sauberen Abschluss.
    Irre Mengen Wasser oder Schmutz sollten ja innen auch gar nicht anfallen, außen denke ich da eher an eine Wanne (mit Abfluß) aber innen würde ich darauf verzichten wollen.

    Oder übersehe ich etwas?
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  2. Fußabstreifermatte bodengleich - Wanne ja/nein?

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2

    Registriert seit
    08.2007
    Ort
    Ravensburg
    Beruf
    Architekt
    Beiträge
    16,081
    bodenaufbau reicht.
    für den sauberen anschluss, gibt es bei den herstellern winkelrahmen.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  4. #3

    Registriert seit
    10.2010
    Ort
    Kreis Paderborn
    Beruf
    Dipl.-Ing.
    Beiträge
    787
    Oder einfache abschlussschienen in fliesenstärke. Da ist man dann bei den Abmessungen flexibel. Wanne braucht 's innen nicht.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  5. #4

    Registriert seit
    01.2010
    Ort
    Berlin
    Beruf
    Architekt
    Benutzertitelzusatz
    Architekt, Sachverständiger f. Schäden an Gebäuden
    Beiträge
    5,300
    Die von mir üblicherweise vorgesehenen Sauberlaufmatten kommen auf 20 - 30 mm Stärke. So dicke Fliesen habe ich noch nie verarbeiten lassen.


    mit skeptischen Grüßen!
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  6. #5

    Registriert seit
    10.2010
    Ort
    Kreis Paderborn
    Beruf
    Dipl.-Ing.
    Beiträge
    787
    Es gibt auch Teppiche mit querriffelung. Die sind ca. 1 cm stark. Das ist ein wohnhaus, kein öffentlicher theater bau.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  7. #6

    Registriert seit
    10.2014
    Ort
    Emlichheim (Nds.)
    Beruf
    Bauingenieur
    Beiträge
    324
    @rechter Winkel,

    das mit den Abschlussschienen funktioniert auch, ich würde aber trotzdem eine Matte mit Winkelrahmen bestellen, dann passt das auch genau zusammen und es gibt keinen Spalt zwischen Rahmen und Matte.

    @TE:
    Auf jeden Fall frühzeitig einplanen. Wenns denn doch eine Matte mit 22mm Stärke werden soll (Ist ein recht häufig verwendetes Maß), dann muß der Estrichleger den Rahmen einbauen und innerhalb des Rahmens den Estrich etwas niedriger ausführen.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen