Werbepartner

Ergebnis 1 bis 4 von 4

Hilfe für Entwässerung ohne Anschluss an Regenwasserkanal

Diskutiere Hilfe für Entwässerung ohne Anschluss an Regenwasserkanal im Forum Tiefbau auf Bauexpertenforum.de


  1. #1

    Registriert seit
    05.2007
    Ort
    Osnabrück
    Beruf
    Kaufmann
    Beiträge
    148

    Hilfe für Entwässerung ohne Anschluss an Regenwasserkanal

    Guten Abend,
    ich möchte gerne eine kleine Ecke bei mir im Garten pflastern! (Bild2) Ich habe Gefälle zu meinem Schuppen und weiss nicht ob ich hier eine Entwässerung einbauen sollte! Leider habe ich hier kein Anschluss zum Kanal liegen und würde gerne wissen, ob ich hier direkt an der Stufe entlang (Bild1) entwässern muss!

    IMG_0279.JPGIMG_0278.JPG

    Danke und LG
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  2. Hilfe für Entwässerung ohne Anschluss an Regenwasserkanal

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2
    Themenstarter

    Registriert seit
    05.2007
    Ort
    Osnabrück
    Beruf
    Kaufmann
    Beiträge
    148
    Hallo,
    hatte eventuell an einen Aco Schacht mit Schlitzaufsatz gedacht! Nur reicht bei 15m2 eine Entwässerung in ein Loch mit Schotter oder Kies? Wie gross müsste das Loch werden?

    Gruß
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  4. #3
    Themenstarter

    Registriert seit
    05.2007
    Ort
    Osnabrück
    Beruf
    Kaufmann
    Beiträge
    148
    Hat denn niemand einen Tipp für mich?

    Gruß
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  5. #4

    Registriert seit
    04.2016
    Ort
    frechenrieden
    Beruf
    Endumroller `` gelernt in spezial tiefbau
    Beiträge
    3
    servus

    wenn ich er richtig verstehe möchtten sie ein sikkerschacht machen

    mann muss sich dabei bedenken wie die geografische lage ist
    wenn ihr garten bereits tief liegt oder der gundwasserpegel hoch ist oder n bach in der nähe
    das sind erstmals wichtige sachen

    wenn sie dan so etwas bauen wollen muss mann relativ viel schotter oder kies einbauen -( sikkerfähiges matrial )

    und mann muss natürlich der stau von der boden mitrechnen
    ich würde so etwas lieber meiden
    aber wenns nicht anders geht

    ich persönlich wurde ein sikkerfähiges paket machen
    loch graben 1x1x1
    fleece rein
    auffullen mit schotter oder kies 16/32
    flies auch an die wände
    dann fleece abdecken
    und wieder 3 cm frost schutzkies rüber und pflaster

    warum 1x1x1
    weil mann nur die holräume bentutzt und die rückstau mitrechnen muss

    ich hoffe mein erster beitrag war hilfreich
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen