Werbepartner

Ergebnis 1 bis 15 von 15

Gitterrostsicherung für Kellerfenster - Befestigung bei isolierter Außenwand

Diskutiere Gitterrostsicherung für Kellerfenster - Befestigung bei isolierter Außenwand im Forum Fenster/Türen auf Bauexpertenforum.de


  1. #1

    Registriert seit
    12.2014
    Ort
    Bayern
    Beruf
    Maschinenbauingenieur
    Beiträge
    8

    Gitterrostsicherung für Kellerfenster - Befestigung bei isolierter Außenwand

    Hallo,

    wir haben 3 Kellerfenster mit jeweils einem Lichtschacht und Gitterrost darüber. Ich würde gerne Gitterrostsicherungen anbringen. Neben einer weißen Wanne, die auch die Lichtschächte umfasst, ist das Haus mit 12cm Hartschaumplatte verkleidet.
    Wie kann ich denn die Kette bzw. Stange der Sicherung verlässlich befestigen? Die Dämmstoffdübel, mit denen ich bspw. das Außenlicht befestigt habe, halten sicherlich nicht genug...

    Wie wird das denn klassischerweise gemacht?

    Vielen Dank vorab für Tipps!
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  2. Gitterrostsicherung für Kellerfenster - Befestigung bei isolierter Außenwand

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2

    Registriert seit
    10.2014
    Ort
    Bayern
    Beruf
    Rentner
    Beiträge
    958
    Zitat Zitat von elminster Beitrag anzeigen
    Neben einer weißen Wanne, die auch die Lichtschächte umfasst, ...
    druckwasserdichte (Ort-)Betonlichtschächte?

    ein Foto von deinen Lichtschächten könnte hilfreich sein
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  4. #3
    Themenstarter

    Registriert seit
    12.2014
    Ort
    Bayern
    Beruf
    Maschinenbauingenieur
    Beiträge
    8
    Die weiße Wanne hat quasi eine Ausbuchtung für den Lichtschacht. Wenn ich heute Abend zuhause bin, Kann ich auch noch ein Foto davon machen.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  5. #4
    Themenstarter

    Registriert seit
    12.2014
    Ort
    Bayern
    Beruf
    Maschinenbauingenieur
    Beiträge
    8
    Auf den Fotos , die ich gemacht habe, ist leider wegen den Fliegengittern nicht wirklich was zu erkennen. Ich hoffe, es ist trotzdem vorstellbar.
    Der Keller wird von einer weißen Kunststoffwanne ummantelt, die auch die Lichtschächte umfasst. Die Kunststoffwanne hat also gewissermaßen Beulen, die als Lichtschächte dienen.

    Demnach kann ich die Stange oder Kette der Gitterrostsicherung nicht am Lichtschacht befestigen und an der Außenmauer ist es aufgrund der Dämmung auch schlecht. Nachdem aber ja das ein oder andere Haus so aufgebaut sein wird, müsste es hierfür doch eine Lösung geben, oder?
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  6. #5

    Registriert seit
    12.2015
    Ort
    73650
    Beruf
    E-Techniker
    Beiträge
    289
    Zitat Zitat von elminster Beitrag anzeigen
    Der Keller wird von einer weißen Kunststoffwanne ummantelt, die auch die Lichtschächte umfasst.
    'weisse wanne' mal richtig wörtlich genommen oder wie?
    Bin ich der einzige der sich das immer noch nicht vorstellen kann? Send Pics!
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  7. #6
    Themenstarter

    Registriert seit
    12.2014
    Ort
    Bayern
    Beruf
    Maschinenbauingenieur
    Beiträge
    8
    Sorry für die schlechte und umständliche Erklärung.
    Hier ist das abgebildet, was ich erklären wollte:
    http://www.wiethmanns-hof.de/lichtschaechte.htm
    http://www.michael-metze.de/wp-conte...sserdicht.jpeg
    In den Lichtschacht selbst kann ich nicht bohren, da dieser dann nicht mehr dicht ist und die Außenwand hat eine Dämmung, die Dämmstoffdübel erfordert. Die halten aber sicherlich keinem beherztem Zug stand (die Dinger halten ja kaum die Außenlampe...).
    Gibt es hierfür Speziallösungen?
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  8. #7

    Registriert seit
    12.2015
    Ort
    73650
    Beruf
    E-Techniker
    Beiträge
    289
    Durch die Dämmung bis in die Kellerwand bohren ist zu einfach?
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  9. #8

    Registriert seit
    10.2014
    Ort
    Bayern
    Beruf
    Rentner
    Beiträge
    958
    das zweite Bild zeigt einen Kunststofflichtschacht der auf einer Betonwand befestigt ist. Die Dämmung schließt außen an den Lichtschacht an.
    Das deckt sich aber nicht mit deiner Beschreibung:
    Zitat Zitat von elminster Beitrag anzeigen
    Der Keller wird von einer weißen Kunststoffwanne ummantelt, die auch die Lichtschächte umfasst. Die Kunststoffwanne hat also gewissermaßen Beulen, die als Lichtschächte dienen.
    Von einer weißen Kunststoffwanne mit Beulen ist da nix zu sehen.

    Wie wärs mit einem Bild oder einer Zeichnung wie das tatsächlich bei dir aussieht, und nicht irgendein 5 Jahre altes Foto von irgendeinem Lichtschacht.....
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  10. #9
    Themenstarter

    Registriert seit
    12.2014
    Ort
    Bayern
    Beruf
    Maschinenbauingenieur
    Beiträge
    8
    Sorry, das war falsch von mir. Der Lichtschacht aus Kunststoff wird dann wasserundurchlässig mit der Kellerwand verbunden.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  11. #10
    Themenstarter

    Registriert seit
    12.2014
    Ort
    Bayern
    Beruf
    Maschinenbauingenieur
    Beiträge
    8
    Zitat Zitat von Dino15 Beitrag anzeigen
    Durch die Dämmung bis in die Kellerwand bohren ist zu einfach?
    Ich dachte, das ist nicht empfehlenswert, weil dann Wärmebrücken entstehen...
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  12. #11

    Registriert seit
    12.2015
    Ort
    73650
    Beruf
    E-Techniker
    Beiträge
    289
    Ja, eine RIESENGROßE Wärmebrücke, durch 2 Stück 10mm Schrauben.
    Kannst ja Thermax oder Thermo proof nehmen wenn's dich glücklich macht.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  13. #12
    Themenstarter

    Registriert seit
    12.2014
    Ort
    Bayern
    Beruf
    Maschinenbauingenieur
    Beiträge
    8
    Hm, so witzig finde ich das jetzt gar nicht mal. Ich hab keine Lust, dass es da zieht und kann nicht einschätzen, was 4 Löcher neben dem Fenster bewirken.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  14. #13

    Registriert seit
    12.2015
    Ort
    73650
    Beruf
    E-Techniker
    Beiträge
    289
    "zieht"? Willst Du die Kellerwand durchbohren?
    Bist Du wirklich Maschinenbauingenieur?
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  15. Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. #14

    Registriert seit
    10.2014
    Ort
    Bayern
    Beruf
    Rentner
    Beiträge
    958
    Zitat Zitat von elminster Beitrag anzeigen
    Hm, so witzig finde ich das jetzt gar nicht mal. Ich hab keine Lust, dass es da zieht und kann nicht einschätzen, was 4 Löcher neben dem Fenster bewirken.
    also das finde ich jetzt schon ... doch fast witzig.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  17. #15

    Registriert seit
    01.2008
    Ort
    Wörth a. Rh.
    Beruf
    Messtechniker
    Beiträge
    48
    Da gibt's thermisch getrennte Dübel für. Bsp. Thermxx von Angler
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen