Ergebnis 1 bis 6 von 6
  1. #1

    Registriert seit
    06.2013
    Ort
    Schöneck
    Beruf
    Rentner
    Beiträge
    13

    Rohrbelüftung an der falschen Stelle?

    Hallo!

    Ich wohne in einer Etagenwohnung. Es gibt dort 3 Abflüsse: Küchenspüle, Waschbecken im Bad, Badewanne.

    Ich hatte das Problem, dass beim Ablassen des Wasser aus der Küchenspüle im Rohrsystem ein Unterdruck entstand, so dass der Syphon der Badewanne jedes mal leergesogen wurde.

    Ein Handwerker setzte mir dann einen Rohrbelüfter unter die Küchenspüle. Zuerst schien es zu helfen, aber nach kurzer Zeit trat das Problem wieder auf.

    Jetzt habe ich mir gedacht, dass die Küchenspüle als Verursacher des Unterdrucks vielleicht die falsche Stelle sei. Ich habe auch herausbekommen, dass der Rohrbelüfter der Spüle ein Billigteil für 4,99 € ist.

    Kann es sein, dass, wenn die Spüle in der Küche für den Unterdruck verantwortlich ist, ein Rohrbelüfter zusätzlich am Waschbecken im Bad Abhilfe bringen würde?


    Über Antworten würde ich mich riesig freuen!

    Jeden Tag renne ich nach dem Abwasch mehrfach ins Bad, um den Syphon aufzufüllen, und davon wäre ich gern einmal erlöst!
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  2. Rohrbelüftung an der falschen Stelle?

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2

    Registriert seit
    11.2015
    Ort
    Berlin
    Beruf
    Installateur
    Beiträge
    320
    Hast du evt. eine Verstopfung? Seit wann besteht das Problem ? Wenn das Rohr zugewachsen ist, muß es freigefräst werden ! Wenn das Rohr nicht zugesetzt ist, ist es falsch dimensioniert. Man kann dann Pfusch am Bau sagen.

    Gesendet von meinem LIFETAB_P891X mit Tapatalk
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  4. #3
    Themenstarter

    Registriert seit
    06.2013
    Ort
    Schöneck
    Beruf
    Rentner
    Beiträge
    13
    Das Problem gibt es schon seit vielen Jahren.

    Die Abflüsse wurden immer mal wieder alle freigespült, so gut es halt geht mit einem Schlauch. Das brachte dann ein Viertel Jahr Besserung, bis es wieder losging. Aber jetzt ist es schlimmer geworden. Dann kam der Rohrbelüfter, aber der wirkte nun auch nur wenige Monate. Lange Haare oder sonstige Dinge können eigentlich nichts verstopfen, weil ich das Erste nicht hab und sonst immer darauf aufpasse, dass nichts gröberes durchgespült wird.

    Wie man so was fräst, weiß ich nicht. Alle Rohre haben 5cm Durchmesser, das habe ich in einer anderen Wohnung im Haus, die gerade renoviert wird, gesehen. Die Rohre scheinen sich alle erst kurz vor dem großen Fallrohr zu vereinigen.Name:  IMG_0006.jpg
Hits: 164
Größe:  44.5 KB

    Die 3 kleineren Rohre sind gut zu sehen, sie treffen zusammen, aber danach bleibt es bei 5cm, vielleicht liegt es auch daran. Das Ablassen des Wassers im Waschbecken im Bad saugt den Badewannensyphon übrigens nicht frei, nur beim Spülbecken in der Küche ist es so. Manchmal denke ich, der Badewannensyphon taugt nichts, aber ich kann nicht mal nachsehen wegen fehlender Wartungsöffnung.

    Baupfusch ist ein großes Wort. Das Gebäude ist Baujahr 1971. Aber Faulgase in der Atemluft... da müsste es doch was geben, das zu korrigieren. Möglichst ohne die Wand aufzuschlagen um an die Rohre ranzukommen.

    Vielen Dank schon mal!
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  5. #4

    Registriert seit
    11.2015
    Ort
    Berlin
    Beruf
    Installateur
    Beiträge
    320
    Wie lang sind die Rohre ?

    Gesendet von meinem GT-I9505 mit Tapatalk
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  6. #5
    Themenstarter

    Registriert seit
    06.2013
    Ort
    Schöneck
    Beruf
    Rentner
    Beiträge
    13
    Das obere, was von der Küchenspüle kommt, nicht mehr als 1 Meter. Das von rechts kommende Rohr von der Badewanne nicht mehr als 1,5 Meter. Und das Rohr, was nach vorne vom Waschbecken kommt ist in etwa auch so lang wie das vom Spülbecken.

    Spülbecken und Waschbecken liegen in etwa gegenüber, zwischen Küche und Bad ist dieser Versorgungsschacht.

    Natürlich ist das Bild nicht von meiner Wohnung, bei mir ist der Schacht nicht einsehbar. Aber da alle Wohnungen baugleich sind, ist es egal.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  7. #6

    Registriert seit
    11.2015
    Ort
    Berlin
    Beruf
    Installateur
    Beiträge
    320
    Luftabschluß zum Strang hin, weil Rohr zugesetzt, falscher Abzweig im Strang, Rohr hängt durch etc. Die Luft die vom Strang her bis zum Geruch Verschluß strömen können muß, kann dieses nicht.

    Gesendet von meinem LIFETAB_P891X mit Tapatalk
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen