Ergebnis 1 bis 1 von 1
  1. #1

    Registriert seit
    05.2016
    Ort
    Erlangen
    Beruf
    Angestellter
    Beiträge
    1

    Riss im Außenputz

    Hallo liebes Forum,

    demnächst endet die fünfjährige Gewährleistungsfrist für mein gekauftes Haus. Im Zuge einer Hausbegehung zwecks Mängelanzeige sind mir u.a. Risse im Putz im Bereich des Lichtschachts im Bereich des Übergangs vom Fenster zu dem darüber liegenden Mauerteil aufgefallen, siehe Foto20160505_195056.jpg.
    Muss dieser Mangel (wenn es denn kein hinzunehmender Mangel ist) vom Bauträger behoben werden und wenn ja, auf welche Weise geschieht das am besten?
    Der Lichtschacht liegt auf der Wetterseite, wie man vielleicht auch an dem starken Algen(?)befall an der Kante erkennen kann K1600_20160505_195215.jpg. Lässt sich dieser Befall eigentlich vermeiden oder kann man da nichts dagegen machen?
    Auch scheint im Lichtschacht das Wasser gegen die Hauswand gelaufen zu sein trotz Abfluss, siehe Bild K1600_20160505_195138.jpg. Ist das bedenklich oder macht das dem Putz bzw. Der Dämmung nichts aus?

    Vielen Dank für Eure Hilfe schonmal vorab.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  2. Riss im Außenputz

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren