Ergebnis 1 bis 4 von 4

Splitt-Kfz-Stellplatz: Tragschichtdicke diskutierbar?

Diskutiere Splitt-Kfz-Stellplatz: Tragschichtdicke diskutierbar? im Forum Praxisausführungen und Details auf Bauexpertenforum.de


  1. #1

    Registriert seit
    07.2015
    Ort
    Hamburg
    Beruf
    Dozent
    Beiträge
    5

    Splitt-Kfz-Stellplatz: Tragschichtdicke diskutierbar?

    Tag zusammen!
    Ich möchte einen Kfz-Stellplatz mit Splitt anlegen und frage mich, wie stark die Tragschicht (Schotter 0/32) wirklich sein muss. Ich weiß, dass man am besten 25cm-30cm nehmen sollte, allerdings soll die Oberfläche bei mir nicht perfekt aussehen, sondern eher natürlich, kleinere Unebenheiten machen gar nichts und wenns irgendwann mal Spurrillen gibt, dann fülle ich die einfach mit Splitt. Es geht um 50qm, d.h. großartig Schaufeln und Entsorgen würd ich mir auch lieber sparen und Frost gibts bei uns nie.
    Wenn jemand Erfahrungen mit einer "semi-professionellen" Tragschicht (z.B. 10cm) für Splitt hat (oder eine Meinung dazu) wäre ich wahnsinnig dankbar!!!
    Christian
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  2. Splitt-Kfz-Stellplatz: Tragschichtdicke diskutierbar?

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2

    Registriert seit
    02.2014
    Ort
    Ludwigsburg
    Beruf
    ITler
    Beiträge
    365
    10cm taugt nichtmal für unbelastete Flächen. Wenn du da mit dem Auto rumfährst und es eine Weile regnet fällt das Ding in seine Einzelteile auseinander. Da hilfts dann auch nicht, irgendwo Kies hinzuschütten. Ob du jetzt 15 oder 30 Tonnen verarbeitest ist doch grad egal, von Hand bist da eh lang beschäftigt.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  4. #3

    Registriert seit
    07.2015
    Ort
    Bergkamen
    Beruf
    Straßenbaumeister
    Beiträge
    13
    Es kommt auch auf den anstehenden Boden vom Planum an, wenn dort Fels ansteht könnte man die Tragschicht sicherlich verringern als wenn dort Lehm oder sandiger Boden ansteht.
    Es kommt auf mehrere Faktoren an!
    Also das dort 10cm reichen halte ich für sehr optimistisch.
    Bau die Tragschicht lieber ein paar cm dicker als wenn du dir hinterher deine Tragschicht versaust weil sich der Boden hochdrückt!
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  5. #4

    Registriert seit
    09.2016
    Ort
    Dortmund
    Beruf
    Tiefbauunternehmer
    Beiträge
    240
    Das ist es, der Boden drückt sich hoch, insbesondere, wenn der PKW nicht die Möglichkeit hat regelmäßig die Spur zu wechseln, dann ist alles versaut und durchmischt. Das passiert auch bei schlecht verdichteten 20cm Schotter.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen