Ergebnis 1 bis 3 von 3
  1. #1

    Registriert seit
    06.2016
    Ort
    Frankfurt am Main
    Beruf
    Student
    Beiträge
    3

    wasserrohre im Wohnraum, dämmung abschließen

    Hallo liebe Experten. Ich bin absoluter Laie und kenne daher keine Fachbegriffe, hoffe aber dass ihr trotzdem versteht was ich meine.
    In meiner Wohnung im obersten Geschoss eines Mehrfamilienhauses aus den 60ern habe ich zwei große Rohre aus dem Boden kommend, welche mich jeweils mit warmen und kalten Wasser versorgen. Diese Rohre sind mit Mineralwolle gedämmt und mit Kunststoff ummantelt. Leider ist diese Kunststoffummantelung oben offen, so dass die Mineralwolle oben freiliegt. Da es sich um alte Mineralwolle handelt, möchte ich eine übermässige Faserfreigabe in meinen Wohnraum vermeiden und die Rohre oben auch verschließen. Wie ist dies am besten möglich? Ich habe Bilder gemacht, damit ihr euch ein genaueres Bild der Konstruktion machen könnt.
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  2. wasserrohre im Wohnraum, dämmung abschließen

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2
    Themenstarter

    Registriert seit
    06.2016
    Ort
    Frankfurt am Main
    Beruf
    Student
    Beiträge
    3
    Weiß hier keiner Rat?
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  4. #3
    Themenstarter

    Registriert seit
    06.2016
    Ort
    Frankfurt am Main
    Beruf
    Student
    Beiträge
    3
    Wow, muss echt eine extrem komplexe und schwierige Angelegenheit sein, dass die "Bauexperten" keine Idee haben, mir als Laien eine Hilfestellung zu geben, wie ich mein problem lösen kann. Schade
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen