Werbepartner

Ergebnis 1 bis 3 von 3

Perimeterdämmungen bei Doppelhaushälfte

Diskutiere Perimeterdämmungen bei Doppelhaushälfte im Forum Abdichtungen im Kellerbereich auf Bauexpertenforum.de


  1. #1

    Registriert seit
    06.2016
    Ort
    Wismar
    Beruf
    Spedi
    Beiträge
    3

    Perimeterdämmungen bei Doppelhaushälfte

    Hallo alle miteinander,
    Ich benötige Hilfe bzw. Rat von euch.
    Ich möchte bei meiner Doppelhaushälfte eine Perimeterdämmungen anbringen. Nun ist mir nicht ganz klar wie ich die Fuge zur anderen Haushälfte bewerkstelligen soll. Habt ihr da eine Idee?
    Gruß ich1
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  2. Perimeterdämmungen bei Doppelhaushälfte

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2
    Inkognito
    Gast
    Das impliziert, dass Sie ihr Haus ausschachten wollen. Das ist leider aus mehreren Gründen nicht ungefährlich für Leib und Leben und auch die Standsicherheit Ihres Gebäudes.
    Bitte beauftragen Sie hierzu eine Fachfirma.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  4. #3
    Themenstarter

    Registriert seit
    06.2016
    Ort
    Wismar
    Beruf
    Spedi
    Beiträge
    3
    Hallo,
    ich leg ja nun nicht das Fundament frei. Gebaggert kann nur vorne werden, sonst ist der Hof dahin. Was eine Fachfirma angeht hab ich so meine Zweifel zwecks der Ausführung. Liegt wohl daran, das wir mit der Heizungsfachfirma vor Gericht sitzen. Und nachdem der Fliesenlegemeister fertig war, das Bad neue Fliesen brauchte. Nur soviel zu Fachfirma. Mein Plan ist sowieso immer nur Stück für Stück vorarbeiten damit der Berg nicht zu groß wird.
    Wie würde man da die Anbindung zur Nachbarin bewerkstelligen?
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen