Ergebnis 1 bis 1 von 1
  1. #1

    Registriert seit
    02.2016
    Ort
    Bochum
    Beruf
    in Ausbildung
    Beiträge
    6

    Auf ganzer Etage: neuer Estrich auf unebener Betondecke

    Hallo, liebe Bauexperten!

    Ich brauche Euren Rat bezüglich des neuen Estrichs in meinem Altbau. Und so sieht es aus:

    1. Etage (also über dem ebenfalls bewohnten Erdgeschoss), ca. 200 qm
    Ich habe den kompletten Estrich rausgerissen (mit einer "Unterschicht" aus ganz leichtem Material, ich würde sagen Schwammbeton?). Das war zwischen 8 und 15 cm dick.
    Nun habe ich Betondecke freigelegt, die mehr oder minder eben ist (mit ein paar Resten vom Estrich hier und da). Und da habe ich nun einen Höhenunterschied von einer Hausecke zu anderen von geschmeidigen 15 cm festgestellt.
    Welche Möglichkeiten habe ich nun, da vernünftig Estrich drauf zu bekommen? Gibt es irgendetwas, das man da drunter legen kann, um die Höhendifferenz auszugleichen (so wie Styropor, einfach gesagt)?
    Man könnte auch wahrscheinlich nicht die ganze Etage auf eine Ebene bringen, da wäre die Terrassentür im niedrigen Bereich nicht mit einverstanden.

    So, nun genug gequatscht: Ich bin gespannt auf Antworten.

    P.S. Die Arbeit will ich nicht selbst verrichten. Ich möchte aber schon gerne informiert sein und die richtigen Fragen stellen, wenn ich mit Handwerkern darüber spreche.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  2. Auf ganzer Etage: neuer Estrich auf unebener Betondecke

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren