Ergebnis 1 bis 9 von 9

Es dauert bis warmes Wasser zur Verfügung ist

Diskutiere Es dauert bis warmes Wasser zur Verfügung ist im Forum Heizung 2 auf Bauexpertenforum.de


  1. #1

    Registriert seit
    03.2015
    Ort
    Bernau bei Berlin
    Beruf
    Arzthelferin
    Beiträge
    178

    Es dauert bis warmes Wasser zur Verfügung ist

    Hallo.
    Ich brauche mal wieder Hilfe.
    Wir haben ein für mich großes Problem. Es geht darum das wenn ich in der Küche das Wasser auf warm stelle dauert es mindestens 30 bis 45 sek. Bei komplett aufgedrehten Wasserhahn bis endlich warmes Wasser kommt. D.h. auch das etliche Liter in den Abfluss gehen was nicht wenig ist.
    Nun habe ich mit der sanitär firma telefoniert die von der Baufirma beauftragt wurde und die teilt mir mit das keine zirkulationspumpe mit beauftragt wurde.
    Nun meine frage kann ich da gegenüber der Baufirma was in Angriff nehmen also ist es in der heutigen Zeit ein Muss oder kann die sich rausreden?
    Ich hoffe sehr auf hilfe.
    Danke Wasser
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  2. Es dauert bis warmes Wasser zur Verfügung ist

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2

    Registriert seit
    11.2009
    Ort
    Magdeburg
    Beruf
    Ing.
    Beiträge
    5,102
    Wieviel ist denn "nicht wenig"?

    Gruß
    Thomas
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  4. #3
    Themenstarter

    Registriert seit
    03.2015
    Ort
    Bernau bei Berlin
    Beruf
    Arzthelferin
    Beiträge
    178
    Ich werde nachher mal meine Töpfe drunter stellen. Aber es werden mindestens 5 Liter sein wenn nicht sogar noch mehr
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  5. #4

    Registriert seit
    03.2016
    Ort
    Emden
    Beruf
    Informatiker
    Beiträge
    118
    Bei Wikipedia habe ich folgendes gefunden

    Dies ist nicht nur ein Komfortnachteil, den eine Zirkulationspumpe auszugleichen versucht, sondern auch eine Forderung, die sich aus der Trinkwasserverordnung und dem DVGW-Arbeitsblatt W551 ergibt, mit dem Ziel Legionellenwachstum zu verhindern. Demnach müssen Großanlagen, mit mehr als 3 Litern Wasservolumen zwischen Trinkwassererwärmer und mindestens einer Entnahmestelle, mit einer Zirkulationsleitung (oder einer Begleitheizung) ausgestattet werden.[1] Die Zirkulationspumpe sorgt hierbei für den Wassertransport über die Ringleitung und die Zirkulationsleitung zum Warmwassererzeuger zurück.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  6. #5

    Registriert seit
    05.2015
    Ort
    Halle
    Beruf
    IT Berater
    Beiträge
    91
    Bei unserem Neubau werden Küchenspüle und Vorratsspeicher ca. 8m (Luftlinie) auseinander liegen. Nach Rücksprache mit dem Installateur hat er uns von einer Zirkulationsleitung abgeraten, da diese gut Strom braucht und unterm Strich der Gesamtenergiebedarf des Hauses dadurch steigt. Mit Zirkulationsleitung ergeben sich schlechtere Werte beim Energiebedarfsnachweis. Im Grunde sollte die Pumpe nur dann laufen, wenn auch wirklich in der Küche potentiell warmes Wasser gebraucht wird - aber wann weiß man das schon so genau.
    Er schlug uns einen Warmwasserboiler oder einen Durchlauferhitzer vor, wobei wir uns (optional) für den Durchlauferhitzer entschieden haben. Der Elektriker soll uns dafür erstmal eine extra Leitung legen. Es gibt Durchlauferhitzer, welche man an die Warmwasserleitung anschließt. D.h. der Durchlauferhitzer muss nur solange zuheizen, bis das warme Wasser aus dem Vorratsspeicher ankommt (je nachdem, wie man den Durchlauferhitzer einstellt). Weiterer Vorteil aus unserer Sicht: Man kann in der Küche mal richtig heißes Wasser entnehmen ohne dabei gleich den gesamten Speicher aufheizen zu müssen.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  7. #6

    Registriert seit
    06.2016
    Ort
    Koblenz
    Beruf
    Steinmetz
    Beiträge
    4
    Ich habe in meinem Haus auch zwischen 8 und 10 Meter zu überbrücken. Meine Warmwasserpumpe läuft nur dann, wenn warmes Wasser gebraucht wird. Dafür habe ich mir extra Schalter an Waschbecken, Spüle, gelegt, die ich dann vorher kurz betätige. Nach 30 Sek Wartezeit kommt dann nach ca. einem halben Liter warmes Wasser.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  8. #7

    Registriert seit
    05.2016
    Ort
    ffm
    Beruf
    Hausmeister
    Beiträge
    59
    Die Leitung darf ungefähr 7 meter ohne Zirkulation sein. Ansonsten ist es ein Planungsfehler von der Baufirma.

    Es läst sich leicht errechnen Rohrfläche * Länge = Volumen.

    Das Volumen darf nicht mehr als 3 Liter sein
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  9. Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  10. #8

    Registriert seit
    11.2009
    Ort
    Magdeburg
    Beruf
    Ing.
    Beiträge
    5,102
    Bau2015 ist seit Vorgestern am "Töpfe drunterstellen".

    Gruß
    Thomas
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  11. #9

    Registriert seit
    05.2016
    Ort
    ffm
    Beruf
    Hausmeister
    Beiträge
    59
    Ich denke er solte die Badewanne langsam nehmen
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen