Ergebnis 1 bis 2 von 2
  1. #1

    Registriert seit
    08.2013
    Ort
    Hofheim
    Beruf
    Informatiker
    Beiträge
    15

    Problem mit Schliessanlage BKS Janus 46

    Werte Experten,

    ich habe Mitte Januar 2015 eine Schließanlage von BKS mit zwei PZ Janus 46 im Internet für ca. 250€ gekauft. Vom Anfang an ist mit aufgefallen, dass sich die Schlüssel nicht ganz leichtgängig in die PZs einstecken und rausausziehen lassen. Damals dachte ich, es gibt sich mit der Zeit, was nicht der Fall ist. Gestern ließ sich der Schlüssel aus einem PZ nur mit viel Gefühlt und Mühe rausziehen. Heute habe ich den Zylinder ausgebaut, um einen fehlerhaften Einbau oder eine Spannung des PZ im Schloss auszuschließen. Am Ergebnis hat sich nichts geändert, der Schlüssel lässt sich nur hackelig einstecken und rausziehen. Ich habe einen Ersatzschlüssel ausprobiert, der ging besser, jedoch nicht ganz widerstandsfrei. Dann habe ich den ersten Schlüssel mit Nähmaschinenöl (harz frei) geölt. Auch das hat nicht viel gebracht, außer dass der Schlüssel nach mehrere Einstecken/Rausziehen deutliche Schwärze abbekam, was wohl auf viel Abrieb im PZ hindeutet. Es gib zwei Stellen im PZ, wo der Schlüssel hackt: die eine ca. 7mm vorne und die andere ca. 6 mm hinten im PZ.

    Nun die Fragen:
    1. Kenn ihr das Problem?
    2. Was soll ich machen?

    Vielen Dank
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  2. Problem mit Schliessanlage BKS Janus 46

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2

    Registriert seit
    11.2015
    Ort
    Berlin
    Beruf
    Installateur
    Beiträge
    318
    Wende dich an den Verkäufer der Schließanlage.

    Gesendet von meinem LIFETAB_P891X mit Tapatalk
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen