Ergebnis 1 bis 2 von 2
  1. #1

    Registriert seit
    01.2016
    Ort
    Halle
    Beruf
    Angestellter
    Beiträge
    16

    Sole Erdwärmetauscher S-EWT

    Sole-EWT

    Hallo, wir planen gerade ein EFH welches auch eine KWL mit WRG haben soll. Etwas unschlüssig sind wir aber ob wir auch in einen Sole-EWT investieren sollten. Bringt dieser EWT tatsächlich im Sommer bei 30 ℃ Außentemperatur etwas angenehmere Zimmertemperaturen? (Vorausgesetzt gute Dämmung und Verschattung durch Außenrolllos aus Alu) Welcher Temperaturunterschied ist realistisch zu erwarten (ist mir klar, dass es keine Klimaanlage ist)? Wer kann aus eigenen Erfahrungen berichten?
    Mit welchen Invesitionskosten zur KWL ist zu rechnen?

    MfG
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  2. Sole Erdwärmetauscher S-EWT

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2

    Registriert seit
    02.2012
    Ort
    Weiden
    Beruf
    techn. Fachwirt
    Beiträge
    339
    Guten Morgen,

    Wunder darfst du natürlich keine erwarten, bei mir kühlt der Sole EWT die Außenluft bei den derzeitigen 30° auf ca. 19-20°, positiver Nebeneffekt ist auch dass die warme Luft im Wärmetauscher kondensiert und die Feuchtigkeit gar nicht erst ins Haus kommt. Die genaue Kühlleistung kann ich dir nicht beziffern, das lässt sich schlecht messen, ich würde auf 0-1°C schätzen.
    Zu den Investitionskosten: Wenn es komplett deine Baufirma/Heizungsbauer macht würde ich auf 2.500 bis 3.000€ schätzen (der fertige Bausatz liegt bei ~1.900€).
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen