Werbepartner

Ergebnis 1 bis 4 von 4
  1. #1

    Registriert seit
    07.2016
    Ort
    Ingolstadt
    Beruf
    Dipl. Ing.
    Beiträge
    2

    Produktvorschlag "Schöner Betonschalstein"

    Hallo zusammen,

    nachdem mein Beitrag wohl grad verlorengegangen ist, probier ich's nochmal.

    Kennt jemand hier optisch ansehnliche Beton-Schalsteine?
    (Am besten optisch möglichst ähnlich einer geschalten Sichtbetonwand)

    Anwendungsfall wäre eine längere, 1,20 hohe Stützwand im Garten, Ausführung als Winkelstützwand
    (bewehrte L-Stene/Mauerscheiben wäre eine naheliegende, allerdings sehr teure, Alternative)

    Die hier habe ich schon gefunden:
    http://www.jasto.de/gartenwelt/produ...halungssteine/

    Hat jemand Erfahrungen damit?

    Sind technisch geeignet, Optik kann ich anhand der Photos nicht recht beurteilen.

    Danke und Gruß,
    Christian

    Dan
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  2. Produktvorschlag "Schöner Betonschalstein"

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2

    Registriert seit
    07.2016
    Ort
    Wiener Neustadt
    Beruf
    Selbständig EDV
    Benutzertitelzusatz
    Blog: whitecube.bonit.at
    Beiträge
    21
    Hallo Dan,

    wir standen vor einigen Monaten auch vor der Entscheidung ob Beton-Schalsteine oder Sichtbetonmauer (Gartenumrandung) zu nehmen. Wir waren immer der Meinung, dass Sichtbeton die teurere Variante wäre. Dem war aber nicht so. Wenn man die Mauer von einem Profi machen lässt, ist da fast kein Unterschied. Nur wenn man die Steine selbst versetzt, dann kann man sparen.

    Fundament braucht man bei den Steinen und beim Sichtbeton gleichermaßen.
    Da der Gesamtpreis annähernd gleich war, haben wir uns für Sichtbeton entschieden.

    Ich finde die Beton-Schalsteine haben den Nachteil, dass diese sehr rasch auffrieren. Besonders dann, wenn man die Abdecksteine nicht ordentlich verlegt und silikoniert. Ich seh das bei unseren Nachbarn. Da lösen sich die Deckplatten bereits weil er das selber nicht ordentlich hinbekommen hat. Das Problem haben wir beim Sichtbeton nicht.



    LG Roland
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  4. #3
    Themenstarter

    Registriert seit
    07.2016
    Ort
    Ingolstadt
    Beruf
    Dipl. Ing.
    Beiträge
    2
    Hallo Roland,

    danke für den Hinweis!

    Geschalte Sichtbetonwand wie auf deinem Photo sieht natürlich am besten aus.

    Der Punkt ist, dass ich die Wand tatsächlich selbst aufbauen wollte. Ich habe ein Angebot von einer Gartenbaufirma für die Ausführung mit Stützwinkeln,
    das liegt bei über 15.000 EUR. Materialpreis inkl. Unterbau, Beton mit Stützwinkeln komm ich auf gut 3000-3500, mit Schalsteinen auf 1500-2000.
    Mischmaschine Kleiner Radlader etc. wäre vorhanden.

    Gruß,
    Christian (Dan war nun ein Vertipper ;-)
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  5. #4
    SteveMartok
    Gast
    Ich stimme dive voll und ganz zu, lassen sie das in Sichtbeton ausführen oder gleich die Winkelstützen setzen.
    Die Schalsteine gibt es so in Sichtbeton-Qualität meines Wissens nicht und selbst wenn, wollte man die sicher nicht bezahlen.
    Eine Mauer aus Schalsteinen ist immer eher eine Laienlösung, das vollflächige Vermauern, vernünftige Bewehrung, Verputzen etc. bekommen Baulaien meistens erfahrungsgemäß nicht so hin, dass es auch eine dauerhafte Lösung ist. Fundament braucht man sowieso, wie schon erwähnt. Dazu noch die Arbeit, die man damit hat...nee, ich würde da gar nicht lange überlegen!

    @dive, hab jetzt schon ein paar Bilder gesehen von Deinem Palast, hast Dir ja was schönes hingestellt, finde ich gut!!!
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen