Werbepartner

Ergebnis 1 bis 2 von 2

Hangsicherungsmauer erhöhen

Diskutiere Hangsicherungsmauer erhöhen im Forum Außenanlagen auf Bauexpertenforum.de


  1. #1

    Registriert seit
    11.2015
    Ort
    Gelsenkirchen
    Beruf
    Angestellter
    Beiträge
    3

    Hangsicherungsmauer erhöhen

    Hallo,

    wir möchten unseren Garten etwas erweitern und daher die vorhandene Hangsicherungsmauer erhöhen.
    Die betonierte Hangsicherungsmauer ist ca 80cm hoch und 40cm breit, von ca. 1960 und in einem guten Zustand.
    Bisher schließt sich daran eine Böschung an: auf ca. 3m wird ca 50cm an Höhe gewonnen, zunächst eher steil, dann abflachend hin zum Haus (ca. 6m insgesamt und 70cm Höhenunterschied Hausterasse bis OK Mauer).
    Die Idee wäre nun, die Böschung direkt hinter der Mauer teilweise abzutragen und den Hang mit 2 Reihen Pflanzsteinen aus Beton abzufangen. Vorteil für uns wäre, dass wir dann mehr ebene Rasenfläche zur Verfügung hätten.
    Ich würde den alten Mutterboden hinter der Mauer bis zum Bausand abtragen und 20cm Schotter auftragen und verdichten. Die erste Reihe würde ich in dünne Betonlage setzen und mit Schotter hinterfüttern. Darauf dann die zweite Reihe halb versetzt. Auf der neuen Oberkante soll dann eine Hecke gepflanzt werden und dahinter Rasenfläche.

    Frage: Kann man das so machen oder gibt dies zu viel Druck auf die alte Mauer?

    Ich habe mal eine Skizze erstellt; vielleicht hilft das...

    Danke vorab!!!
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken  
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  2. Hangsicherungsmauer erhöhen

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2
    SteveMartok
    Gast
    Bäh!
    Sicher, dass die vorhandene Mauer das Auffüllen mit Schotter, das Verdichten dessen und den zusätzlichen Druck durch die gefüllten Ringe aushält?

    Ich weiß nicht, abgesehen davon, dass das absolut DIY ist, was hier eigentlich nicht hingehört, ist es auch eine Murkslösung, finde ich noch grottiger als komplette Mäuerchen aus Pflanzringen!

    Wenns ordentlich werden soll, alte Mauer abreißen und neue Mauer hinsetzen, entweder neu gemauert mit bewehrten Fundament inkl. Aussteifungen in der Mauer oder gleich bewehrte Winkelstützen.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen