Ergebnis 1 bis 4 von 4

Dünne außenwand

Diskutiere Dünne außenwand im Forum Mauerwerk auf Bauexpertenforum.de


  1. #1

    Registriert seit
    02.2014
    Ort
    Mehring
    Beruf
    Elektriker
    Beiträge
    33

    Dünne außenwand

    Hallo,

    unser Haus hat auf einer Seite eine Ziegelaußenwand mit nur einer Stärke von ca. 30 cm ohne Putz.
    Ich denke, das ist vom Wärmeschutz zu wenig. Sollte man hier noch eine dünnere Wand hinzumaueren oder einen Vollwärmeschutz anbringen, von dem ich
    jedoch nicht so viel halte. Oder gibt es andere Möglichkeiten auch noch. Ich bitte um Expertenrat. Vielen Dank!
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  2. Dünne außenwand

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2
    Inkognito
    Gast
    Wie gut der Wärmeschutz ist hängt vom verwendeten Material ab, ggfs. müssen Sie überhaupt keinen Finger rühren, wenn Ihnen das nicht unangenehm kalt ist oder Sie einfach energetisch sanieren wollen. Gedämmt wird am sinnvollsten immer von außen. Was haben Sie denn gegen eine WDVS einzuwenden? Und welchen Effekt erhoffen Sie sich von einer Hintermauerung mit einer dünneren Wand, unter der Annahme, dass die Statik das mitmacht? Das klingt schon reichlich absurd und als wären Sie auf das hirnrissige Geschwätz von Ziegelphysikern reingefallen.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  4. #3
    Themenstarter

    Registriert seit
    02.2014
    Ort
    Mehring
    Beruf
    Elektriker
    Beiträge
    33
    Mit der zusätzlichen Mauer (auf der Außenseite) zur der Vorhandenen erhoffe ich mir natürlich einen besseren Wärmeschutz. Da ich leihe bin, weiß ich nicht ob das Sinn macht. Deshalb frage ich hier.
    WDVS hat meiner Meinung so seine Tücken, wenn es nicht richtig gemacht wird. Beim Nachbar mußte das alles nach ein paar Jahren erneuert werden.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  5. #4
    Inkognito
    Gast
    Nee, das ist Quatsch.
    Es gibt zwar gut dämmendes Mauerwerk, aber mit Wärmedämmstoffen kommt man erheblich weiter bei gleicher Materialdicke.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen