Ergebnis 1 bis 4 von 4

Montage Aussendeckenleuchten für Vordach

Diskutiere Montage Aussendeckenleuchten für Vordach im Forum Elektro 1 auf Bauexpertenforum.de


  1. #1

    Registriert seit
    12.2015
    Ort
    Ludwigsburg
    Beruf
    Ingenieur
    Beiträge
    9

    Montage Aussendeckenleuchten für Vordach

    Hallo,

    bei der Montage bzw. beim Bohren der Löcher für meine Bega LED-Kompakttiefstrahler Aussenleuchten bin ich auf folgendes Problem gestoßen:

    Das Fertigbetonvordach hat Leuchtenauslässe ähnlich denen hier:
    http://www.primo-gmbh.com/de/betonbau/quick-fix.htm
    Auslässe haben ca. einen Durchmesser von 65mm.

    Die Lampen haben zwar einen Durchmesser von 95mm, aber die Löcher für die Schrauben sind nur im Abstand von 75mm.
    D. h. ich habe bei mittlerer Montage auf jeder Seite nur 5mm Abstand zum Rand der Dosen, muss aber 6mm Löcher bohren.
    Da der Abschluss zur Dose nun auch nicht ganz sauber ist, habe ich beim Bohren festgestellt, dass ich eher abrutsche und den Beton zu den Dosen hin ausmeißel, statt zu bohren.
    Ich habe sofort gestoppt.


    Wie würde hier ein Profi vorgehen?

    Hier sind die Leuchten:
    http://www.bega.de/de/produkte/led-k...trahler-66974/

    Auf dem Foto erkennt man die blau angezeichneten Bohrmarkierungen hoffentlich. Die beiden Markierungen näher zum Auslass sind die richtigen Bohrmarkierungen.
    Name:  DSCN8870.jpg
Hits: 110
Größe:  52.9 KB
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  2. Montage Aussendeckenleuchten für Vordach

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2

    Registriert seit
    05.2008
    Ort
    Zell
    Beruf
    techn. Angestellter
    Beiträge
    823
    bei einem ähnlichen Problem habe ich einen Montagering D120mm aus einer stärkeren Kunsttoffplatte geschnitten, und an diesem die Leuchte montiert.

    Den wesentlich grösseren Ring konnte ich dann problemlos anschrauben. Den Ring hatte ich dann sogar noch mit Putz verdeckt.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  4. #3
    Themenstarter

    Registriert seit
    12.2015
    Ort
    Ludwigsburg
    Beruf
    Ingenieur
    Beiträge
    9
    Verstehe...glaube ich jedenfalls. Allerdings müsste die Platte dann ja ziemlich dick sein. Das Design wird durch die Platte auch "zerstört". Aber immerhin schon mal eine Lösung. Danke. Noch irgendwelche Ideeen?
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  5. #4

    Registriert seit
    05.2008
    Ort
    Zell
    Beruf
    techn. Angestellter
    Beiträge
    823
    Nicht unbedingt mit Schlag zum bohren beginnen.

    Da ich die Montage der Lampen nicht kenne, eventuell kann man diese mit einem Mittigen Loch in die Auslassdose schrauben (dort wo normalerweise der Hacken eingedreht wird)
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen