Ergebnis 1 bis 1 von 1

Ausbau Verbundestrich

Diskutiere Ausbau Verbundestrich im Forum Estrich und Bodenbeläge auf Bauexpertenforum.de


  1. #1

    Registriert seit
    08.2013
    Ort
    Darmstadt
    Beruf
    IT-Berater
    Beiträge
    37

    Ausbau Verbundestrich

    Hallo Liebe Experten

    Ich kann wegen all' der offenen Fragen nicht schlafen, darum hier mein nachtschlafener Post...

    In unserer Kellerwohnung sollen 15qm Verbundestrich (4cm Dicke, ohne Trennlage) ausgebaut werden und durch Fertigteilestrich erseetzt werden. Ich will diese Arbeit vergeben, wollte mich aber vorher informieren, wie man es richtig und wie man es falsch machen kann.

    Auf dem Estrich steht eine Trockenbauwand, die nicht entfernt werden soll, weil die ganze Sanitärinstallation drin steckt. Laut Bodenleger ist es kein Problem den Estrich 'drumherum' auszubauen.

    Dazu habe ich zwei Fragen:
    Gibt es Betonsägen, mit denen man den Estrich bündig an der Trockenbauwand schlitzen kann? Die mir bekannten Sägen lassen ca. 2cm Rand stehen.

    Falls es kein geeignetes Werkzeug dafür gibt und ein Estrich-Rand stehen bleiben müsste:
    Lasst sich ein Fertigteilestrich so einbauen, dass im Randbereich keine Spannungen an den Oberbelag(Fliesen) weitergeben werden?

    Die OK Fertigteilestrich wäre 0,5-1cm höher als der derzeitige Verbundestrich. Notfalls könnte man ihn auch etwas höher ausführen und über den alten Estrich-Rand führen.

    Zum geplante Bodenaufbau:
    Fliesen
    Trockenestrich 20mm (Material noch unklar)
    XPS 20mm
    Feuchtigkeitssperre
    Nivellierspachtel
    Bodenplatte

    Vielen Dank
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  2. Ausbau Verbundestrich

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren