Werbepartner

Ergebnis 1 bis 3 von 3
  1. #1

    Registriert seit
    12.2015
    Ort
    Frankfurt
    Beruf
    Telekommunikation
    Beiträge
    73

    Problem Haus klinkern Fensterbänke mauern

    Liebe Freunde,

    nun ist es soweit das Haus soll geklinkert werden.

    Allerdings ergibt sich folgendes Problem:
    Da die Fenster außen an der Fassade angebracht wurden und mit Kantholz befestigt wurden (siehe Bild) sagt die Klinkerbau Firma ,dass das Klinkern der Fensterbänke nicht ohne weiteres möglich ist.
    Unsere bodentiefen Fenster stehen ca. 30 cm ab vom Boden .Wir werden noch Stufen anbringen außer die Fenster auf dem Bild das sind Balkon Fenster ( Türen).
    Die Klinkersteine müssen geschnitten werden entsprechend dem Holz um Fensterbänke mauern zu können.
    Hierfür verlangt die Firma ca. 1500 EUR Aufschlag bei ca. 29 Fenstern.

    Die Alternative wäre ,dass die Klinkerbau Firma die Fensterbänke nicht klinkert und wir einfach später die Steine mit Blech abdecken um zu vermeiden,dass Feuchtigkeit durchfließt.

    Da wir zu 70 % Bodentiefe Fenster ( Türen ) haben sieht natürlich Blech blöd aus auch wenn man jedes Mal drauf tritt um durchzugehen. Was meint Ihr?
    Fensterbänke sind meiner Meinung nach eher geeignet bei normalen Fenstern und nicht bei bodentiefen Fenstern.

    Was ist Eure Meinung hierzu?
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken  
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  2. Problem Haus klinkern Fensterbänke mauern

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2
    SteveMartok
    Gast
    Wo soll denn da die Verblendschale genau hin?

    Sind sie sicher, dass sie da irgendwie im DIY-Verfahren eine Abdichtung irgendwelcher Fensterbänke mit Blechen hinbekommen? Das sind mit die schadenträchtigsten Stellen am Bau und das wollen Sie selbst angehen und jegliche Gewährleistung der Ausführenden weglassen?
    Was sagen denn Architekt und Planer dazu? Irgendeine Planung wird doch vorliegen oder wurde einfach ,,ein Stück Haus bitte" bestellt und man möchte jetzt nachträglich eine Klinker-Verblendung haben?

    Wie die Fenster dort eingesetzt sind und allein die ganze Leitungsführung, die man dort sieht...also, für mich sieht das alles sehr bedenklich aus!!!
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  4. #3

    Registriert seit
    08.2016
    Ort
    Langenhagen
    Beruf
    Fahrlehrer
    Beiträge
    9
    Wie du aber selbst schon sagst ist das mit Blech nicht besonders schön und wohnlich und das sollte es doch am Ende sein!
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen