Werbepartner

Ergebnis 1 bis 10 von 10

Unterspannbahn verkleben

Diskutiere Unterspannbahn verkleben im Forum Dach auf Bauexpertenforum.de


  1. #1

    Registriert seit
    01.2014
    Ort
    Hamburg
    Beruf
    Bürokaufmann
    Beiträge
    50

    Unterspannbahn verkleben

    Servus!

    Es geht um ein "normales" EFH mit Satteldach. EG und OG sind bewohnt. Der Dachraum ist ein Kaltdach, nicht ausgebaut. Alles Neubau. Das Dach ist natürlich mit Ziegeln gedeckt, und darunter ist die Unterspannbahn. Muss diese an den Stößen nicht nur überlappen sondern auch verklebt werden? Ich weiß, da gibt es verschiedene Faktoren, wovon das abhängig sein soll. Aber mir stellt sich die Frage nach der DIN 68800-2 (konstruktiver Holzschutz).

    Schreibt die DIN in irgendeiner Form vor, dass die Überlappungen verklebt sein MÜSSEN, weil holzschädigenden Insekten das Eindringen erschwert werden soll?

    Auf Eure Beiträge bin ich sehr gespannt und bedanke mich im Voraus!

    Mfg
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  2. Unterspannbahn verkleben

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2

    Registriert seit
    04.2016
    Ort
    76694 Forst / Baden
    Beruf
    Bauphysiker
    Beiträge
    738
    Nein, nicht verkleben.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  4. #3
    Avatar von Flocke
    Registriert seit
    12.2011
    Ort
    LK Lüneburg
    Beruf
    Zimmermeister
    Benutzertitelzusatz
    VON EVENTUELL EINGEBLENDETER WERBUNG IN DIESEM POS
    Beiträge
    4,148
    Leider Falsch. Ob verklebt wird, oder nicht, hängt von der Dachneigung ab. Das Verkleben der Stöße hat mehr Vorteile als Nachteile, so können unter anderem nervige Gerüsche durch Wind vermieden werden.
    Verkleben als allgemeine Vorschrift ist jedenfalls noch nicht durch, wird aber kommen
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  5. #4

    Registriert seit
    04.2016
    Ort
    76694 Forst / Baden
    Beruf
    Bauphysiker
    Beiträge
    738
    @Flocke, Sie dürfen mir gerne widersprechen- aber bitte mit fundierten Sachverhalten.
    Es handelt sich um ein Steildach ohne Ausbau.
    Die USB wird frei gespannt und ist unterlüftet und wird NICHT verklebt.
    Was kommen wird ???
    Flattern im Wind??? lustig!!!
    Blödsinn!
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  6. #5
    Avatar von Flocke
    Registriert seit
    12.2011
    Ort
    LK Lüneburg
    Beruf
    Zimmermeister
    Benutzertitelzusatz
    VON EVENTUELL EINGEBLENDETER WERBUNG IN DIESEM POS
    Beiträge
    4,148
    Blödsinn?? Eine nicht verklebte Unterspannbahn kann eigene Konzerte veranstallten. genau zu diesem Themenbereich gibt es schon genügend Rechtstreitigkeiten, Nachbesserungsforderungen und Gutachten.
    Sie sind wahrscheinlich noch nie auf dem Bau gewesen, selbst wenn haben sie es wohl noch nicht aufs Dach geschafft.
    Unter ungüstigen Bedingungen entstehen herrliche Brummgeräusche an den Stößen der Unterspannbahn, das ist aber eigentlich nichts neues
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  7. #6

    Registriert seit
    04.2016
    Ort
    76694 Forst / Baden
    Beruf
    Bauphysiker
    Beiträge
    738
    @Werter Flocke- die Frage bezieht sich auf DIN 68 800/2 und nicht auf "Brummgeräusche".
    Übrigens baue ich Dächer seit 35 Jahren -inzwischen einige Tausend.
    gebrummt hat noch Keins..
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  8. #7
    Avatar von Flocke
    Registriert seit
    12.2011
    Ort
    LK Lüneburg
    Beruf
    Zimmermeister
    Benutzertitelzusatz
    VON EVENTUELL EINGEBLENDETER WERBUNG IN DIESEM POS
    Beiträge
    4,148
    In Forst steht da in erster Linie ein Betrieb ;-) . Die Brumgeräusche tauchen stetig immer wieder auf und sind nicht so häufig, sie sind aber da und beschäftigen somit viele gutbezahlte Menschen.
    Wenn es nach der 68800 geht, dann ist der unausgebaute Dachraum auch kein Problem, da die Dachsparren von 3 Seiten sichtbar sind. Würde der Dachraum ausgebaut sein, so sollte die Folie eigentlich schon verklebt sein
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  9. #8

    Registriert seit
    04.2016
    Ort
    76694 Forst / Baden
    Beruf
    Bauphysiker
    Beiträge
    738
    In 76694 Forst - wo?
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  10. Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #9
    Avatar von Flocke
    Registriert seit
    12.2011
    Ort
    LK Lüneburg
    Beruf
    Zimmermeister
    Benutzertitelzusatz
    VON EVENTUELL EINGEBLENDETER WERBUNG IN DIESEM POS
    Beiträge
    4,148
    ******
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  12. #10

    Registriert seit
    04.2016
    Ort
    76694 Forst / Baden
    Beruf
    Bauphysiker
    Beiträge
    738
    @Flocke, Sie möchten sicherlich nicht den Eindruck erwecken, die hätte einen Bezug zu mir...!
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen