Werbepartner

Ergebnis 1 bis 1 von 1

Höhenniveau Bauplatz zur Straße... Angst vor Hebeanlage!

Diskutiere Höhenniveau Bauplatz zur Straße... Angst vor Hebeanlage! im Forum Begleitende Ingenieurleistungen auf Bauexpertenforum.de


  1. #1

    Registriert seit
    08.2016
    Ort
    Tdf.Strand
    Beruf
    Mama
    Beiträge
    1

    Frage Höhenniveau Bauplatz zur Straße... Angst vor Hebeanlage!

    Hallo,

    ich bin neu in diesem Forum und habe mal eine Frage an die, die sich mit Höhenniveaus des Hauses in Bezug zur Straße bzw. Abwasserleitungen auskennen.
    Ich habe nämlich Angst, dass wir mit unserem Haus später zu tief stehen und eine Hebeanlage für Schmutzwasser benötigen!

    Wir bauen in 2. Reihe mir einem hohen Grundwasserspiegel und haben eine Einfahrt von knapp 42m! :shock:
    Das Gelände flacht nach Hinten hin ab. Somit bräuchten wir ja schon 42cm um ein Gefälle zu erreichen, richtig?

    Nach der Bohrung der Bodenproben wurden die 4 Eckpunkte Werten von -0,73 /1,38 ü NN
    bis -0,86m/ 1,25m ü NN gemessen.

    OK Straße +0,00m /2,11m ü NN
    Der Schmutzwasser Schacht Deckel liegt auf -0,07m / 2,04m ü NN
    die Sohle des SW Schachtes liegt auf 0,28m

    OK Gelände ist nun auf -0,42m geplant / 1,69m ü NN
    OKFF des Hauses soll auf -0,17m / 1,94m ü NN sein.
    Die geplante (an das Haus angebaute) Garage soll tiefer liegen, auf dem ursprünglichen Höhenniveau (-0,81m) wegen Grenzbebauung.
    Ich hoffe ich habe alle Infos zusammen getragen...

    Wird dieses geplante Aufschütten reichen um eine Hebeanlage zu vermeiden?
    Oder reichen diese Höhen nicht aus um genügend Gefälle einzubauen?
    Oder sollten wir auf das Aufschütten verzichten mit dem ganzen Gelände Plan bleiben und von vorneherein in eine Hebeanlage investieren?
    Ich würde mich freuen von jemanden der sich damit auskennt zu hören!

    LG
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  2. Höhenniveau Bauplatz zur Straße... Angst vor Hebeanlage!

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren