Ergebnis 1 bis 2 von 2

DDR Flachdach Sanierung...ist Dämmerung notwendig

Diskutiere DDR Flachdach Sanierung...ist Dämmerung notwendig im Forum Sanierung konkret auf Bauexpertenforum.de


  1. #1

    Registriert seit
    09.2016
    Ort
    alperstedt
    Beruf
    Kfz Mechaniker
    Beiträge
    1

    DDR Flachdach Sanierung...ist Dämmerung notwendig

    Hallo,
    ich bin mir etwas unsicher.Es geht um ein in den 1970er Jahren gebautes Haus im Bungalow Stil.
    Die Dachläche beträgt ca 300m2 und ist wie folgt aufgebaut.

    Unten ein Beton Deckenteil dann eine schicht Teer und Sauerkraut Platten, dadrauf dann nochmal 15cm gobporiger Beton und dann wieder Teer mit Dachpappe....

    Meine Frage ist wenn ich das dach saniere will ob da eine Dämmerung nötig ist da diese bei der Fläche sehr kostspielig werde kann.

    Ich hoffe es kenn sich jmd damit aus.

    Viele Grüße.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  2. DDR Flachdach Sanierung...ist Dämmerung notwendig

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2

    Registriert seit
    04.2016
    Ort
    76694 Forst / Baden
    Beruf
    Bauphysiker
    Beiträge
    615
    @landor,
    es ist nicht nur "nötig" und bei Umbau "gesetzlich vorgeschrieben", sondern auch energetisch wie wirtschaftlich sehr sinnvoll, das Dach zu dämmen.

    Wie werden die räume darunter genutzt?
    Welche deckenhöhe?
    Ist die Abdichtung oben intakt?
    Was planen sie - weshalb Ihre Frage?

    ,
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen