Werbepartner

Ergebnis 1 bis 3 von 3

Kosten Klinkerfassade

Diskutiere Kosten Klinkerfassade im Forum Baupreise auf Bauexpertenforum.de


  1. #1

    Registriert seit
    09.2016
    Ort
    Steinheim
    Beruf
    IT Techniker
    Beiträge
    1

    Frage Kosten Klinkerfassade

    Hallo allerseits,

    versuche es mal mit meinem 1. Beitrag. Wir sind aktuell in der Planungsphase eines KFW40 Plus Haus und hätten gerne eine Klinkerfassade. Unser Bauunternehmer tut sich schwer was die Kosten angeht Zahlen zu nennen. Auch unser Architektenbüro vorab konnte nun Fantasiepreise nennen, da im Süden (Allgäu) dies so gut wie nie gefragt wird.

    Kann hier jemand aus dem hohen Norden mit Erfahrungswerten dienen was eine Klinkerfassade in etwa kostet (Material / Arbeitszeit). Unser Haus hat ca 240m² Wandfläche, die Garage ca 80m² - so dass wir auf ca 320m² Klinkerfassade kommen.

    Geplant ist ein 0,12 Planziegel mit 20cm Mineralfasserdämmplatten, ein Luftspalt von ca 2cm und einem 11,5 Klinker.

    Allem Anschein nach soll regulär die Ziegelwand erstellt werden und anschliessend per Ösenanker die Vorschale befestigt werden.

    Bin dankbar für jegliche Tip zur Verarbeitung / Aufbau / Kosten usw. Vielleicht kann mir jemand auch eine gute Firma auf dem Gebiet nennen.

    Vielen Dank schon mal.

    Andreas
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  2. Kosten Klinkerfassade

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2

    Registriert seit
    10.2014
    Ort
    Emlichheim (Nds.)
    Beruf
    Bauingenieur
    Beiträge
    425
    Ich denke dass die Erfahrungswerte aus dem hohen Norden wenig bringen. Wenn bei euch Klinker so gut wie nie verbaut werden ist es erstens schonmal schwierig eine ausführende Firma zu finden die das zu "vernünftigen" Preisen macht, und wird das Material bei euch auch einiges teurer sein, weil es aus dem Norden herangekarrt werden muß.

    Naja, trotzdem mal zu Orientierung die Preise von meinem Haus (Angebotsabgabe war im Februar 2015):

    Innenschale Porenbeton PP4 17,5 cm,einschl. Hohlschichtanker: 43,50 €/m²
    Wärmedämmung MiWo 16 cm: 13,80 €/m²
    Perimeterdämmung im Sockelbereich 16 cm: 28,00 €/m²
    Verblendmauerwerk NF, wilder Verband inkl. Verfugung: 87,00 €/m²

    alle Preise netto (+ MwSt)

    Dazu kommen noch die Nebenleistungen wie Abdichtungen, Öffnungen anlegen, Sturzabfangungen, Rollschichten, usw.
    Wenn ich das alles bei mir mal zusammenrechne komme ich auf einen gemittelten Preis von ca. 165,- €/m² für die komplette Aussenwand.
    Der Verblender kostete bei mir glaube ich 520 € / 1000 Stk. War also nicht der günstigste, aber es gibt auch noch wesentlich teurere.

    Bitte beachten: Preise aus Anfang 2015 und aus dem Norden; Wandaufbau ist was Innenschale und Dämmung angeht anders als bei Dir.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  4. #3

    Registriert seit
    03.2016
    Ort
    Emden
    Beruf
    Informatiker
    Beiträge
    118
    Hier mal unsere Preise:

    Nur der Verblender:

    270qm Verblendermauerwerk 460€/1000 Steine incl. Lohn: ca. 23.000€

    Fugen: ca. 2300€
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen