Werbepartner

Ergebnis 1 bis 5 von 5

Treppe aus Blockstufen

Diskutiere Treppe aus Blockstufen im Forum Außenanlagen auf Bauexpertenforum.de


  1. #1

    Registriert seit
    09.2016
    Ort
    Hannover
    Beruf
    Tischler
    Beiträge
    3

    Treppe aus Blockstufen

    Hallo,
    ich möchte eine Treppe aus Beton Blockstufen erstellen. Die Stufen haben wir schon. Es handelt sich dabei um eine im Altbau abgerissene Terrasse, die nun wieder über vier (in der Höhe) x 2 Stck. Stufen (in der Breite) begangen werden soll. Das alte Fundament der vorherigen Treppe steht noch und ist etwa 60 cm tief im Boden. Mein Gedanke war nun: Schalung machen, mit Beton und evtl. Schotter auffüllen und dann die Stufen auf das fertige Fundament mit Fliesenkleber flexibel auflegen... oder beim auflegen ins Mörtelbett. Was würdet Ihr machen? Habt Ihr evtl. noch bessere Vorschläge? Ich habe noch ein Foto gemacht zur besseren Vorstellung.

    Danke und Grüße
    Sven
    Name:  IMG_20160918_193428.jpg
Hits: 186
Größe:  49.1 KB
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  2. Treppe aus Blockstufen

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2

    Registriert seit
    04.2015
    Ort
    Wallersdorf
    Beruf
    Berechnungsingenieur
    Beiträge
    37
    Zitat Zitat von killie Beitrag anzeigen
    Hallo,
    Mein Gedanke war nun: Schalung machen, mit Beton und evtl. Schotter auffüllen und dann die Stufen auf das fertige Fundament mit Fliesenkleber flexibel auflegen... oder beim auflegen ins Mörtelbett. W

    Danke und Grüße
    Sven
    würde ich genauso machen.
    alternativ helfen da immer die Beschreibungen von den Firmen... http://www.raiffeisen-markt-irrel.de..._Stufen_A4.pdf
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  4. #3

    Registriert seit
    09.2016
    Ort
    Dortmund
    Beruf
    Tiefbauunternehmer
    Beiträge
    240
    Warum nicht mit Holz weitermachen?
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  5. #4
    Themenstarter

    Registriert seit
    09.2016
    Ort
    Hannover
    Beruf
    Tischler
    Beiträge
    3
    Moin, Moin, mit Holz haben wir auch überlegt. Wie man auf dem Bild vielleicht erkennen kann ist die Terrasse überdacht und vorne wo die Treppe ist hört die Überdachung auf. Dieser Bereich unterliegt immer dem Regen. Wir haben auf der anderen Seite, also da wo ich zum fotografieren gestanden haben eine Terrasse mit Holz die im Regen liegt. Natürlich mit 2% Gefälle in Längsrichtung der Rillen. Dort mussten wir die Feststellung machen das es auf dem Holz recht glitschig wird. Vom Nachbarn sind auch große Büsche und Bäume nebenan, so das immer ein leichter Grünspan liegenbleibt. Aus diesem Grund sind wir irgendwie auf die Betonstufen gekommen. Ach, Pflastern hatten wir auch noch überlegt.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  6. #5
    Themenstarter

    Registriert seit
    09.2016
    Ort
    Hannover
    Beruf
    Tischler
    Beiträge
    3
    @tibo1000: Das habe ich auch schon einmal gesehen. Ich kann doch eigentlich auch nur das Loch mit Schotter und Beton auffüllen. Sonst sehe ich da gar keine Möglichkeit. Die alte Treppe abreißen macht ja keinen Sinn. Fliesen kommen nicht in Frage.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen