Ergebnis 1 bis 1 von 1

Gibt es schallentkoppelte Direktabhänger auch für Holzlatten?

Diskutiere Gibt es schallentkoppelte Direktabhänger auch für Holzlatten? im Forum Trockenbau auf Bauexpertenforum.de


  1. #1

    Registriert seit
    10.2014
    Ort
    Salzburg
    Beruf
    Webdesigner
    Beiträge
    19

    Gibt es schallentkoppelte Direktabhänger auch für Holzlatten?

    Hallo!

    Könnte mir bitte jemand erklären warum es schallentkoppelte Direktabhänger (mit Gummitülle und Loch, statt Schlitz) nur für CD-Profile (also mit 60 mm Breite) gibt? Liegt es daran, dass bei der Variante mit Holz der Übergang zwischen Decke, Direktabhänger und Traglatte (z. B. 50/30) bereits als ausreichend entkoppelt angesehen werden kann bzw. Holzlatten was die Körperschallübertragung angeht schon allgemein günstiger sind als die Blechprofile oder ist es einfach nur eine Lücke in den Sortimenten der einschlägigen Hersteller?

    Anschlussfrage generell zu den Direktabhängern: Dachte einmal irgendwo gelesen zu haben (glaube sogar hier im Forum), dass manche die Direktabhänger nicht am Untergrund „festknallen“ sondern mehr oder weniger am Schraubenkopf baumeln lassen. Habt ihr das schon einmal gehört? Ist das als zusätzliche Entkopplung zulässig bzw. sinnvoll?

    Würde mich über ein kurzes Feedback sehr freuen!

    Schöne Grüße
    Alexander
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  2. Gibt es schallentkoppelte Direktabhänger auch für Holzlatten?

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren