Ergebnis 1 bis 5 von 5

PE-Folie Bodenplatte unter Fundament?

Diskutiere PE-Folie Bodenplatte unter Fundament? im Forum Praxisausführungen und Details auf Bauexpertenforum.de


  1. #1

    Registriert seit
    09.2016
    Ort
    Hinterland
    Beruf
    DDM
    Beiträge
    2

    PE-Folie Bodenplatte unter Fundament?

    Hallo, ich habe nun folgendes:
    Fundamente gegossen lt. Statik ohne Bewährung,
    Schalung montiert und muss nun die PE-Folie verlegen.

    Frage 1: Kommt die Folie auch über die Fundamente oder nur über sie Sauberkeit/Kiesschicht?

    Frage 2: Der Randstreifen XPS-Perimeterdämmung 100mm wie wird dieser fixiert das er nicht hochschwimmt? (Ich würde eine Latte darüber an die Verschalung anbringen) bzw. wird die PE Folie etwas daran
    hochgezogen?

    Vielen Dank schon mal!
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  2. PE-Folie Bodenplatte unter Fundament?

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2

    Registriert seit
    02.2014
    Ort
    Flensburg
    Beruf
    Software Engineer
    Beiträge
    74
    Gibt es keinen Architekten oder sowas welcher den Bau überwacht und für genau solche Frage zur Verfügung stehen sollte?
    Gruß
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  4. #3
    Themenstarter

    Registriert seit
    09.2016
    Ort
    Hinterland
    Beruf
    DDM
    Beiträge
    2
    Nein aber selbst wenn würde ich gerne nur mal wissen wie so die unterschiedlichen Meinungen sind.

    Die PE Folie Dient ja dazu dass der Kies nicht unterlaufen wird was ja bei den Fundamenten nicht passiert,
    sodass der Beton die Feuchtigkeit nicht zu schnell nach unten abgiebt.
    Also würde ich die Folie bei den Fundamenten fehlen lassen, aber vielleicht kann mir ja einer erklären diese
    auch über die Fundamente zu legen...
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  5. #4

    Registriert seit
    05.2008
    Ort
    Schwarzenbruck / Nürnberg
    Beruf
    Trockenbaumeister
    Beiträge
    7,933
    Direkt aus den NUB´s importiert.....

    NICHT Sinn des Forums sind kostenlose Planungsleistungen und Projekt- oder Bastelanleitungen für DoItYourself-Heimwerker.

    hol dir jemand der das ganze plant und überwacht
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  6. #5

    Registriert seit
    10.2013
    Ort
    Heidelberg
    Beruf
    Dipl.-Ing. (FH)
    Beiträge
    127
    Guten Tag,

    wie gesagt wurde, investieren Sie Geld in fachmännische Beratung und Bauüberwachung.
    Wenn Sie ohne Architekt bauen, muß der "Statiker" als Planverfasser berechtigt sein.
    Bedeutet der "Statiker" muß Ihnen diese Fragen beantworten.

    Sie haben noch eine Frage vergessen.
    Wie sichern Sie die Perimeterdämmung nach dem Betonieren, damit sie nicht einfach von der
    Bodenplatte abfällt?

    Dafür gibt es eine einfache Antwort.

    Kleines Geld in die Hand nehmen und Fachleute, mit der Beratung beauftragen.
    Sie bauen nur einmal, Bauschäden können sehr teuer werden.

    Das Internet ist nicht immer das Maß aller Dinge!
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen