Ergebnis 1 bis 10 von 10

Gewährleistung verlängrt sich oder nicht?

Diskutiere Gewährleistung verlängrt sich oder nicht? im Forum Bauvertrag auf Bauexpertenforum.de


  1. #1

    Registriert seit
    03.2015
    Ort
    Bernau bei Berlin
    Beruf
    Arzthelferin
    Beiträge
    180

    Gewährleistung verlängrt sich oder nicht?

    Hallo liebes Forum,
    Ich habe eine kurze Nachfrage. Am 01.04.2016 hatten wir offiziell Hausübergabe gehabt. in noch nocht einmal 3 Monaten hat sich der Kompressor unser Heizungsanlage geschrottet. Kosten hätten sich auf 3500 euro belaufen.
    Nun sagte man mir auf Nachfrage das sich dennoch die 5 Jahre Gewährleistung nicht verlängert.
    Nun stellt sich für mich aber die Frage: es wurde ein nagel neues Teil im Wert von 3500 Euro eingebaut, was wäre wenn das nach 4 Jahren und 9 Monaten passiert wäre. dann habe ich nur noch 3 Monate Gewährleistung und dann ist vorbei?
    Kann da jemand Licht ins dunkle bringen?
    Liebe Grüße und Danke
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  2. Gewährleistung verlängrt sich oder nicht?

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2
    Bauexpertenforum
    Registriert seit
    10.2005
    Ort
    Lorch
    Beruf
    GWI
    Beiträge
    7,472
    Wenn das nach 4 Jahren und 9 Monaten passiert schreit der Hersteller "Verschleiss" und du darfst beweisen dass der "Mangel" schon zum Zeitpunkt der Abnahme gesetzt war.

    Gewährleistung ist keine Garantie und auch keine Vollkaskoversicherung .... Goockle beide Begriffe dann wird der Unterschied klar.

    Gruß
    Achim Kaiser
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  4. #3

    Registriert seit
    12.2014
    Ort
    RP
    Beruf
    Angestellter
    Beiträge
    1,715
    Und da man mittlerweile in der Lage ist die Betriebsstunden womit auch immer auszulesen , steht am Ende eine Summe an , die den bestimmungsgemäßen Gebrauch dokumentiert ....
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  5. #4

    Registriert seit
    03.2016
    Ort
    Emden
    Beruf
    Informatiker
    Beiträge
    118
    Du hattest doch keine Kosten dadurch. Wieso sollte sich die Gewährleistung verlängern. Hättest du das teil gekauft...okay aber so.?

    Wenn bei meinem PC die CPU nach 1 Jahr kaputt ist und die mir als Garantie / Gewährleistung einen neuen einbauen, dann hab ich doch nicht neue Gewährleistung. Es gilt immer das Kaufdatum / Übergabedatum
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  6. #5
    Themenstarter

    Registriert seit
    03.2015
    Ort
    Bernau bei Berlin
    Beruf
    Arzthelferin
    Beiträge
    180
    ich habe dieses teil gekauft indem ich ein Haus gekauft habe.
    Ich glaube man versteht mich falsch.
    Ich habe über die Hausbaufirma eine Gewährleistung von 5 Jahren. Wenn die 5 Jahre rum sind und es passiert etwas muss ich alles selbst tragen.
    Nun war es aber so das nach Einzug 2 Monate später schon etwas großes kaputt war und es zwangsmäßig ausgetauscht werden musste.
    Was passiert wenn das jedes Jahr 1 mal kaputt geht. nach 5 Jahren darf ich das dann selbst zahlen? kann ja nicht sein... oder etwa doch?
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  7. #6

    Registriert seit
    03.2016
    Ort
    Emden
    Beruf
    Informatiker
    Beiträge
    118
    Ja genau,

    Gewährleistung ist 5 Jahre und nach 1 Jahr kommt die beweilastumgehr. Dann musst du sogar belegen das der Fehler von anfang an da gewesen ist. Im ersten Jahr ist der Verkäufer in der Beweilast und müsste belegen das es nicht von anfang an da war.

    Wenn das teil 4 Jahre läuft und dann kaputt geht hast du doch auch nicht auf einmal insgesamt 9 Jahre Gewährleistung darauf. Ab kauf bis Datum X gilt die Gewährleistung und da verlängert sich nix.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  8. #7

    Registriert seit
    03.2016
    Ort
    Emden
    Beruf
    Informatiker
    Beiträge
    118
    Wie soll das denn gehen. Nach 4 Jahren geht ein teil kaputt und wird ausgetauscht. beginnt dann die gewährleistung neu? also sind wir schon bei 9 Jahren. Wenn dann nach 8 jahren das teil kaputt geht beginnt es wieder neu? Dann sind wir bei 13 Jahren.........das ist also totaler quatsch.

    Außerdem hast du nach 3 nachbesserungen (das gleiche teil betreffend) das Recht auf Wandlung. Ist es also die Heizung eine "Montagsproduktion" hast du nach 3 erfolglosen Nachbesserungsversuchen das Recht auf Wandlung, sprich anderes Gerät.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  9. #8
    Avatar von Jürgen V.
    Registriert seit
    08.2003
    Ort
    Nordrein Westfalen- OWL-Kreis Paderborn
    Beruf
    SHK
    Benutzertitelzusatz
    Alle Menschen sind klug: die einen vorher, die and
    Beiträge
    997
    @Lego86 es sind nicht 1 Jahr es sind 6 Monate! Tante google fragen nach Beweislastumkehr.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  10. Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #9

    Registriert seit
    03.2016
    Ort
    Emden
    Beruf
    Informatiker
    Beiträge
    118
    stimmt, hab ich mich vertan
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  12. #10
    Themenstarter

    Registriert seit
    03.2015
    Ort
    Bernau bei Berlin
    Beruf
    Arzthelferin
    Beiträge
    180
    Ok alles klar dann weiß ich Bescheid. Vielen lieben dank
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen