Ergebnis 1 bis 1 von 1

Aufbau Hauseingang

Diskutiere Aufbau Hauseingang im Forum Praxisausführungen und Details auf Bauexpertenforum.de


  1. #1

    Registriert seit
    09.2016
    Ort
    Aldersbach
    Beruf
    KFZ Techniker
    Beiträge
    3

    Aufbau Hauseingang

    Hallo geehrtes Forum,

    ich habe eine Frage zur Gestaltung / Ausführung meines Hauseingangbereichs aussen und hoffe mir kann hier geholfen werden. Google konnte mir leider nicht helfen

    Situation:
    Vor der Haustür soll ein Eingangspodest mit einer Stufenhöhe 17cm errichtet werden, 1,60x1,25m.
    Geplant wäre hierzu ein "Rahmen" aus Grantiblockstufen auf Streifenfundament. Die Fläche soll mit Einkornbeton/Dränbeton aufgefüllt und mit Granitplatten 3cm stark belegt werden.

    Die Granitplatten würde ich nass in nass mit Haftschlemme auf den Einkornbeton verlegen.

    Unter dem Podest bzw. Haus befindet sich ca. 1,20m tief schichtweise verdichteter Frostschutzkies (Bodenaustausch bis zum gewachsenen Boden).

    Frage:
    Was mir jetzt noch etwas kopfzerbrechen macht, ist der Aufbau unter dem Einkornbeton. Kann ich den direkt auf den Frostschutzkies einbauen? Wenn ja, wie hoch sollte man Dränbeton maximal einbauen? Hab öfter mal was von 20cm gelesen, passt das?

    Oder sollte ich lieber unter dem Dränbeton noch eine Betonplatte einbauen, wenn ja wie tief soll ich mit dem Beton runter bzw. wie stark sollte die dann werden? Vermutlich dann mit Gefälle in Richtung Drainagerohr, oder?

    Zur Verdeutlichung habe ich noch eine nicht maßstabsgetreue Skizze angefügt....

    Wäre um hilfreiche Antworten sehr dankbar.

    VG
    Carlo

    Name:  Aufbau_Eingang.jpg
Hits: 136
Größe:  66.7 KB
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  2. Aufbau Hauseingang

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren