Ergebnis 1 bis 1 von 1
  1. #1

    Registriert seit
    09.2016
    Ort
    Geusa
    Beruf
    Kfz Mechaniker
    Beiträge
    3

    Leitungswahl ** Materialwahl Rohr zum Heizkreisverteiler

    Der Heizungsbauer hat bei mir zum Heizkreisverteiler Cu Rohre gelegt... eigentlich finde ich das nicht verkehrt, allerdings verlaufen diese in der oberen Etage auf einer Holzdecke im Estrich unter der Fußbodenheizung.

    Ich habe diesbezüglich meine Bedenken, da ja Cu als Anode bei Stahl wirkt... ich weis nicht wie sauber solche Speicher hergestellt werden und habe die Befürchtung, dass im Schadensfall das Rohr "unerreichbar" wäre.🚮

    Gibt es da vielleicht bessere Materialien zur Verrohrung? Eventuell auch welche, die keine Bögen etc. erfordern? Bei der Wasserinstallation kam solches mehrschichtiges Verbundrohr zum Einsatz, das wirkt irgendwie sympathischer... Vllt. sowas? Oder ist das mit dem Kupfer die beste Möglichkeit???

    Danke euch schon mal 😁
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  2. Leitungswahl ** Materialwahl Rohr zum Heizkreisverteiler

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren