Ergebnis 1 bis 2 von 2
  1. #1

    Registriert seit
    10.2016
    Ort
    Karlsruhe
    Beruf
    Kaufmann
    Beiträge
    1

    Estrich entfernt --> 2 qm sind aus Beton mit Armierungsstahl --> Kommt Decke runter?

    Hallo zusammen,

    ich habe gerade den Estrich im EG eines in den 50ern gebauten Hauses entfernt. Dieser wird in 2 Wochen neu "gegossen".

    Aufgrund diverser Umbauten in den letzten Jahrzehnten ist das EG mittlerweile eine Fläche.
    90% der Fläche hat problemlos geklappt.
    Das letzte Viertel betrifft den ursprünglichen Flur / Hauseingang mit angrenzender Treppe.
    Die Decke besteht aus einzelnen Balken und dazwischen sind Hohlblocksteine.

    Im letzten Viertel sind wir plötzlich anstatt auf Estrich auf Beton mit Armierungsstahl gestoßen.
    Wir mussten hier schwer schuften (Vorschlaghammer / Bohrhammer) etc.
    In ca. der Hälfte haben wir aufgehört, weil unten im Keller der Putz von der Decke gebröckelt ist.

    Dann haben wir auch gesehen dass 1-2 Steine sich leicht 2cm abgesenkt haben.
    Es handelt sich hier um ca. 5 qm (Achtung Überschrift stimmt nicht, es sind 5 keine 2 qm).
    In den unproblematischen Räumen ist zwar auch leicht Putz runtergebröckelt, aber die Hohlblocksteine sind an Ort und Stelle.

    Jetzt habe ich die Arbeiten erst einmal unterbrochen und um Keller an der Stelle 2 Sprieße aufgestellt.

    Ich weiß jetzt nicht ob die Steine nur aufgrund der enormen Wucht des Vorschlaghammers herunterkommen oder ob der Beton mit Armierungsstahl eine entsprechende Wirkung hatte. Leider kann ein Bauunternehmer erst am Dienstag vorbeischauen.

    Kann es sein, dass im Bereich der Kellertreppe/Treppenhaus eine andere Deckenkonstruktion besteht?
    Was denkt ihr?

    Vielen Dank & Grüße
    Geändert von imperdan (01.10.2016 um 13:22 Uhr) Grund: Fehler
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  2. Estrich entfernt --> 2 qm sind aus Beton mit Armierungsstahl --> Kommt Decke runter?

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2

    Registriert seit
    05.2016
    Ort
    Fellbach
    Beruf
    IT
    Beiträge
    70
    Zitat Zitat von imperdan Beitrag anzeigen
    Kann es sein, dass im Bereich der Kellertreppe/Treppenhaus eine andere Deckenkonstruktion besteht?
    Ja.

    Zitat Zitat von imperdan Beitrag anzeigen
    Was denkt ihr?
    Statiker konsultieren, anstatt da weiter dran rumzupfuschen.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen