Ergebnis 1 bis 5 von 5
  1. #1

    Registriert seit
    10.2016
    Ort
    Leonberg
    Beruf
    Sekretärin
    Beiträge
    1

    Massivhaus 1972 - Schadstoffe? Schimmel? schlechte Baumaterialien?

    Hallo,

    wir denken darüber nach, ein Massivhaus der Firma Güwo von 1972 zu kaufen. Kann mir jemand sagen, ob wir uns Gedanken wegen möglicher Schadstoffe und/oder Schimmel machen sollten? Gibt es eine Möglichkeit, so etwas vor dem Kauf auszuschließen? Das Haus ist noch bewohnt, wir können also keine Proben entnehmen oder längere Untersuchungen durchführen. Da wir kleine Kinder haben fände ich es aber dennoch wundervoll, wenn ich eine gewisse Sicherheit haben könnte, dass wir in ein für die Gesundheit unbedenkliches Haus ziehen würden.

    Vielen Dank im Voraus!
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  2. Massivhaus 1972 - Schadstoffe? Schimmel? schlechte Baumaterialien?

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2

    Registriert seit
    01.2016
    Ort
    München
    Beruf
    Architekt
    Beiträge
    23
    Hallo,

    ich würde ein paar Euro in einen Gutachter investieren. Dieser kann Schimmel oder Schadstoffe, sowie andere Mängel schnell offenlegen. Damit erspart ihr euch evtl. großen Ärger..

    Viele Grüße!
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  4. #3

    Registriert seit
    10.2016
    Ort
    Oldenburg
    Beruf
    Beamter
    Beiträge
    9
    Sehe ich genauso wie fourstarr. Mit möglichen Schadstoffen oder Schimmel sollte man nicht spaßen, ein Gutachter oder jemand, der sich damit auskennt, zum Haus mitnehmen und alles kontrollieren. Selbst wenn es ein bisschen kostet..
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  5. #4

    Registriert seit
    04.2012
    Ort
    Berlin
    Beruf
    Physikerin
    Beiträge
    1,162
    Kann ich nur beipflichten. Das ist ist wirklich gut investiertes Geld.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  6. #5

    Registriert seit
    10.2016
    Ort
    Nrw
    Beruf
    Malermeister
    Beiträge
    88
    Natürlich solltest du diese Faktoren beachten. Jedoch brauchst du für die "erste" Begehung keinen Gutachter.
    Solange an den Außenwänden keine Wasserflecken,Risse oder feuchte stellen sichtbar sind ist eigentlich alles ok....
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen