Ergebnis 1 bis 4 von 4
  1. #1

    Registriert seit
    12.2013
    Ort
    Dresden
    Beruf
    Informatiker
    Beiträge
    114

    Heuboden - Tür

    Moin zusammen,

    In unserem Siedlungshaus gibt es einen sogenannten Heuboden. Oberhalb davon soll ein Kinderzimmer ausgebaut werden. Der Heuboden soll als Lagerraum erhalten bleiben.

    Das Problem ist der Zugang zu diesem. Aktuell ist er noch, wie früher üblich, durch eine Art "Holztür" gesichert.

    Habt ihr eine Idee wie ich diese Tür energetisch sanieren kann. Sämtliche Nachbarn habe diese zugemauert oder ein Fenster eingesetzt. Letzteres wollte ich vermeiden, da ich den als Lagerraum nutzen wollte und nur von außen ran komme

    Name:  20160930_092648.jpg
Hits: 109
Größe:  33.4 KB

    Gesendet von meinem GT-I9195 mit Tapatalk
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  2. Heuboden - Tür

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2

    Registriert seit
    11.2006
    Ort
    Schleswig-Holstein
    Beruf
    Verwaltungsbeamter
    Beiträge
    138
    Hinter dem Holzladen, der dann nur noch Deko ist, eine passende Tür einsetzen? Theoretisch geht natürlich auch ein falsch herum eingebautes Fenster (Inside out), da es ja keine Beregnung geben wird. Vermutlich ist das Fenster auf Maß günstiger, als eine Tür. In der Nachbarschaft sieht man bei uns teilweise Stahltüren (vermutlich Ölraumtüren, die sind kleiner, als "normale" Türen). Sieht aber nicht sehr dekorativ aus. Würde ich persönlich auch mit dem alten Holzladen verbergen.
    Ein erfahrener Bastler könnte u.U. den Fensterbeschlag so umbauen, daß das Fenster auch von außen zu öffnen ist. (Je nach Beschlag kann man den Vierkant vom Fenstergriff durch eine Bohrung nach außen verlängern und dort einen zweiten Fenster- (Tür-)griff montieren. Natürlich schränkt der Fensterrahmen die "Beladung" des Dachbodens ein.
    Befindet sich der Dachboden später in der thermischen Hülle, oder sollen nur die gelagerten Gegenstände besser geschützt werden? Dann reicht ja vielleicht auch einfach ein isolierter Rollladen an der Innenwand.

    Schönen Tag!
    Jörg
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  4. #3

    Registriert seit
    10.2014
    Ort
    Emlichheim (Nds.)
    Beruf
    Bauingenieur
    Beiträge
    324
    @Dachschaden:

    Es gibt Fensterbeschläge die auch eine Olive außen haben + Profilzylinder zum öffnen von außen. Die äußere Olive baut nur sehr wenig auf.
    Ich habe soetwas bei meinen bodentiefen Fenstern die zur Terrasse öffnen. Die äußere Olive ist sehr flach damit die Rolläden noch vorher laufen können. Funktioniert super.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  5. #4
    Themenstarter

    Registriert seit
    12.2013
    Ort
    Dresden
    Beruf
    Informatiker
    Beiträge
    114
    Danke für eure Antworten der Lagerraum ist nicht innerhalb der therm. Hülle. Da aber der "Holzladen" derart undicht ist, dachte ich mir es gibt da eine gute Lösung.

    Da ich auch eine leiter von außen anstellen wollte und zum Teil sperrige Sachen lagern wollte sollte es bodentief sein.

    Der Rollladen ist eine interessante idee

    Gesendet von meinem GT-I9195 mit Tapatalk
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen