Ergebnis 1 bis 2 von 2
  1. #1

    Registriert seit
    04.2006
    Ort
    Niedersachsen
    Beruf
    Industrie
    Beiträge
    8

    Unglücklich Zusatzdämmung.??

    Hallo

    Möchte meinen Innenausbau nun beginnen. Habe 160er Sparren, wollte demnach nun 160 er Klemmfilz WLG 035 einbauen.
    Es ist ein Neubau.!!

    Mein Baustoffhändler sagte mir nun das es nicht Zeitgemäß wäre.

    Ich sollte nach der Dampfbremsfolie noch eine 4 x 6 Lattung anbringen und diese mit 40 mm Dämmplatten ausfüllen.

    Und auf diese Lattung kommen dann die Fermacellplatten.

    Ist da was dran oder reichen 160 mm Dämmung.

    Vielen Dank.

    Lohnt sich das .??

    MFG
    Marco
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  2. Zusatzdämmung.??

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2
    Benhard Geyer
    Gast

    gucky

    Zitat Zitat von Betzi
    Möchte meinen Innenausbau nun beginnen. Habe 160er Sparren, wollte demnach nun 160 er Klemmfilz WLG 035 einbauen.
    Es ist ein Neubu.!!
    Stimmt. Nur 16 cm ist nicht der Hit.

    Zitat Zitat von Betzi
    ...
    Lohnt sich das .??
    Wenn die Energiekosten so weiter steigen (Ich gehe davon aus das auch Holz/Pellets/Erdwärme teurere wird) so wirst Du dich ohne bessere Dämmung jedes Jahr Ärgern wenn du neues Öl/Pellets bestellst oder die Abschlagszahlungen hochgesetzt werden. Genau Zahlen kann dir ein Energieberater nennen wenn er dein Haus durchgerechnet hat und die beiden Dämmwerte 16 cm <-> 20 cm vergleichen kann.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

Ähnliche Themen

  1. Zusatz-Dämmung
    Von fischer im Forum Dach
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 12.02.2004, 10:17