100m2 Dacheindeckung 3500eu

Diskutiere 100m2 Dacheindeckung 3500eu im Dach Forum im Bereich Neubau; hallo ich habe heute in der zeitung gelesen das ne firma aus meiner region eine "komplette dacheindeckung" mit lattung , untersparrenbahn (folie)...

  1. #1 easytuner, 6. Juli 2008
    easytuner

    easytuner Gast

    hallo ich habe heute in der zeitung gelesen das ne firma aus meiner region eine "komplette dacheindeckung" mit lattung , untersparrenbahn (folie) und Dachsteinen, Dachrinne pro 100m2 3580eu haben will.

    meine frage das doch kein realistischer wert?
    dachsteine bestimmt schon mal wo abgebaut..
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. cris12

    cris12

    Dabei seit:
    23. November 2007
    Beiträge:
    361
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    student
    Ort:
    Augsburg
    Ja is klar. Das schaffen die nichtmal von myhammer.
     
  4. #3 Jürgen Jung, 8. Juli 2008
    Jürgen Jung

    Jürgen Jung

    Dabei seit:
    23. September 2006
    Beiträge:
    2.524
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Bauingenieur
    Ort:
    Hannover
    das ist genauso eine unsinge Aussage wie: ein Auto kostet 20.000 Euro

    also dann schon die Randbedingungen nennen, bevor hier geurteilt wird
     
  5. #4 alex2008, 9. Juli 2008
    alex2008

    alex2008

    Dabei seit:
    25. Juni 2008
    Beiträge:
    3.251
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Maschinist
    Ort:
    Südschwarzwald
    Benutzertitelzusatz:
    Baggerfahren ist mein Hobby
    Was kostet bei euch denn der m² Dachsteine?
    Alte Dachsteine gehen die Rutsche runter in den Container. Das Zeugs da oben auf dem Dach aufstapeln, Schrägaufzug runter, aufstapeln, verladen auf den Hof transportieren und da wieder abladen? Unrentabel.

    Selbst wenn die Materialkosten unter 1000€ liegen bleibt nicht mehr viel für Gemeinkosten, Wagnis und Gewinn, Lohnkosten, Schuttentsorgung, Gerüst

    Alexander
     
  6. bernix

    bernix

    Dabei seit:
    16. Mai 2007
    Beiträge:
    6.190
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl.Betr.Wirt
    Ort:
    Rheinhessen
    Benutzertitelzusatz:
    Stadtrat
    ...eigentlich sollte man annehmen dass sich bis in die letzte Ecke herumgesprochen hat, daß dies Lockangebote sind....

    der qm Betondachsteine kriegst du für ca 6 euro plus Transport...

    und Gerüst, Entsorgung (vielleicht), Fallrohre und Sonderziegel sind natürlcih nicht im Preis enthalten...und natürlich kostet die Einblechung des Kamins richtig Schotter....und wenn das Dach sowieso gerade ab ist (und genau dann! ) kann man vielleicht noch eine Dämmung weit über Preis verkaufen...

    gruss
     
  7. Breker

    Breker

    Dabei seit:
    10. Juli 2008
    Beiträge:
    110
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Prof. Dr.-Ing. Bauingenieurwesen
    Ort:
    Hannover
    Also geh mal bei Standardgrößen von folgenden Kosten aus:
    Unterspannbahn - 1 €/m²
    Lattung - 1,50 €/m²
    Billigziegel - 3,50 €/m²
    Dachrinne Zink ~ 20,00 €/m
    Also alles in allem schon mal mindestens 6 €/m² Materialkosten (wohl eher 10-15 €/m² aufwärts) plus Dachrinne (~20m ?). Der fachgerechte Einbau durch eine Firma kostet nochmal mindestens das Doppelte des Materials.
    Also rechne mal mit spitzem Bleistift: (600 € + 400 €)*3 = 3000 € für billigste Ausführung plus Sondersteine und Gerüst, also angebotene Ausführung.
    Realistisch werden es wohl eher 4500-5000 € bei hochwertiger Ausführung sein.
    Also bitte nicht beim Dach, was 30 Jahre halten soll, versuchen 1500 - 2000 € sparen zu wollen. der Ärger ist vorprogrammiert!
     
  8. Svedia

    Svedia

    Dabei seit:
    15. Juli 2008
    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dach - und Wandabdichtungstechniker
    Ort:
    Krefeld
    Unterspannbahn - 1 €/m² wo gibt es die denn?? im schnitt kostet die Rolle (75m²) ca. 250 Teuro! 1 €/m² = 1µ Materialstärke!:yikes
     
  9. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  10. Robby

    Robby Bauexpertenforum

    Dabei seit:
    2. April 2006
    Beiträge:
    10.901
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Maurermeister, öbuv Sachverständiger
    Ort:
    Kempen / NRW
    Mal an das alte Sprichwort gedacht?

    Wer am meisten vergisst vedient am Ende mehr?

    So ein Kamin anzuarbeiten 500€ ... Lüftungspfanne 100 € Veluxfenster 60 cm 1800 € oder so ähnlich?
     
  11. Breker

    Breker

    Dabei seit:
    10. Juli 2008
    Beiträge:
    110
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Prof. Dr.-Ing. Bauingenieurwesen
    Ort:
    Hannover
    Also ich habe für Delta-Vent N in etwa 1€/m² bezahlt. Die Preise bei einem Onlineauktionshaus sind wohl noch etwas darunter. Ich würde allerdings in Zukunft lieber mit einer bituminisierten Weichfaserplatte (Gutex) arbeiten. Dann kommen wir eher in die von Ihne genannte Region.
     
Thema: 100m2 Dacheindeckung 3500eu
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. dacheindeckung kosten

    ,
  2. was kostet eine dachumdeckung

Die Seite wird geladen...

100m2 Dacheindeckung 3500eu - Ähnliche Themen

  1. Dacheindeckung bei Regen - Problem?

    Dacheindeckung bei Regen - Problem?: Hallo, seit Mitte Januar wird unser Dach saniert. Bis jetzt hatten wir absolut Glück mit dem Wetter - quasi 0 Regen bzw. keine nennenswerte...
  2. Dacheindeckung, unterschiedliche Pfannen/Farben

    Dacheindeckung, unterschiedliche Pfannen/Farben: Hallo zusammen, Wir haben folgendes Problem: 2014 haben wir an unseren Altbau ein Treppenhaus angebaut. Dieses wurde vom Zimmerer...
  3. Bitumenschindeln für 6-Eck-Pavillion, Qualitätsunterschiede, Empfehlung, Erfahrung

    Bitumenschindeln für 6-Eck-Pavillion, Qualitätsunterschiede, Empfehlung, Erfahrung: Hallo, ich möchte meinen 6-Eck-Gartenpavillion mit Bitumenschindeln neu eindecken. Seit 4 Jahren dient eine Bitumenbahn als Dach, sie ist also...
  4. Dacheindeckung Pultdach mit max 10° Dachneigung was ist sinnvoll?

    Dacheindeckung Pultdach mit max 10° Dachneigung was ist sinnvoll?: Wir planen einen bungalow zu bauen Der Grundriss soll eine L-Form haben. Als Dach möchten wir ein Pultdach mit max. 10° Gefälle und da gibt es...
  5. Welche Dacheindeckung?

    Welche Dacheindeckung?: Hallo, unser Bauträger für unser Neubauvorhaben stellt uns zur Wahl: Tonziegel anthrazit oder Dachbetonsteine anthrazit? Für was sollten wir...