1972er Wände neu Aufbauen

Diskutiere 1972er Wände neu Aufbauen im Holzrahmenbau / Holztafelbau Forum im Bereich Neubau; Hallo. Mein Streif Haus aus 72 will ich von Außen komplett neu gestalten, bzw gleich ganz neu aufbauen. Der momentane Aufbau ist wie folgt...

  1. Ramses

    Ramses

    Dabei seit:
    27. August 2006
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Selbstständig
    Ort:
    LK SFA
    Hallo.

    Mein Streif Haus aus 72 will ich von Außen komplett neu gestalten, bzw gleich ganz neu aufbauen. Der momentane Aufbau ist wie folgt (v.innen n. außen)
    12,5er Rigibs
    10 OSB Platte
    Folie
    90er Ständerwerk mit Glaswolle
    10 OSB
    Luftschicht und Asbestplatte davor.

    Hinsichtlich einer optischen Überholung der Fassade soll es gleich in einem Zug neu gemacht werden, allerhöchstes Abschnittsweise.
    Die äußeren OSB Platten sollen wie die alte Dämmung raus. Evlt Behandlung mit spz Mitteln wg früheren Holzschutzmitteln. Dabei kann gleich Elektrik u.ä. erneuert werden. Die inneren Platten sollen bleiben! Über den weiteren Aufbau bin ich mir noch nicht schlüssig, denn es muß auch folgendes beachtet werden. Der Anbau einer Garage. In diesem Bereich kann die Außenfassade nicht erneuert werden, da muß ich von innen ran.
    Geplant ist zusätzliche Dämmung, diffusionsoffener Aufbau mit neuen Fenstern und dez. Lüftung mit WRG und normaler Außenputz.
    Dachüberstand ist auch reichlichvorhanden, da Bungalow.

    Und ist es überhaupt möglich Polystyrol o.ä. zu verarbeiten, hinsichtlich Brandschutz und Feuchtigkeit?

    Rigips
    10 OSB
    90er Dämmung neu
    Dampfbremse
    Weichfaserplatte oder OSB?? OSB gilt als Dampfbremse oder?
    100mm Dämmung aus Material xx
    Putz

    Ist diese Aufbau schon zu gebrauchen? Oder gibt es sinnigere Möglichkeiten?


    Schöne Grüße aus der LG Heide
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. R.J.

    R.J.

    Dabei seit:
    14. April 2006
    Beiträge:
    1.206
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Zimmerer & Holzingenieur
    Ort:
    Göttingen
    Nein,
    mit dem Aufbau bist du jenseits der Grenze zur Nachweisfreiheit.
    Irgendeine Dämmung + Putz funktioniert auch nur im System!
    Es gibt genau für diesen Fall erprobte Aufbauten. Vom Selbstistdermann-Verfahren halte ich hier nichts, eine Sanierung in diesem Umfang gehört ordentlich geplant und überwacht.

    Ich rate dringend zu einem Planer, der nicht ganz neu ist auf dem Gebiet.
     
Thema:

1972er Wände neu Aufbauen

Die Seite wird geladen...

1972er Wände neu Aufbauen - Ähnliche Themen

  1. Wand-/ Deckenanschluss Holzständerwand

    Wand-/ Deckenanschluss Holzständerwand: Servus zusammen, ich möchte demnächst eine Trennwand einziehen. Aktueller Bauzustand: - kein Estrich mehr drin - kein Putz mehr an der Wand -...
  2. Neue Fenster verbaut - so in Ordnung?

    Neue Fenster verbaut - so in Ordnung?: Hallo zusammen, wir haben uns neue Fenster einbauen lassen, da gibt es aber noch Dinge, die uns stutzig machen: - Anstelle von PU-Schaum wird...
  3. Feuchte Wand neben Dusche

    Feuchte Wand neben Dusche: Hallo, unsere Dusche grenzt an die Flurwand an und im Flur unterer Bereich ist es total Feucht, muffig und ich habe hinter die Leiste geschaut und...
  4. Neue Garagentore, Abdichtung fehlt

    Neue Garagentore, Abdichtung fehlt: Hallo, mein Problem ist folgendes: Ich habe meine alten Garagentore aus Holz durch 2 Sektionaltore ersetzen lassen. Zwischen Innenwänden und...
  5. Wie kann ich einen neuen Beitrag schreiben?

    Wie kann ich einen neuen Beitrag schreiben?: Wie und wo kann ich hier im Forum einen neuen Beitrag schreiben?