2,5% Gefälle auch bei Terrassen??

Diskutiere 2,5% Gefälle auch bei Terrassen?? im Tiefbau Forum im Bereich Neubau; Hallo, muss auch bei einer Terrasse die Pflasterfläche mit 2,5% ausgeführt werden? Gibt es eine DIN ect. die sagt es dürfen auch weniger sein?...

  1. FBartel

    FBartel

    Dabei seit:
    11. Februar 2007
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Planer
    Ort:
    Duisburg
    Hallo,
    muss auch bei einer Terrasse die Pflasterfläche mit 2,5% ausgeführt werden? Gibt es eine DIN ect. die sagt es dürfen auch weniger sein?
    Mein Unternehmen will die Terrasse nur mit 2,5% ausführen - aber dann passen meine seitlichen Fenster nicht mehr und ich will nicht schief sitzen :-(

    Besten Dank - Frank
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. gast3

    gast3 Gast

    dein angegebener Beruf ..

    ist Planer -

    da willst du doch keine Antwort auf so eine pobelige Frage ....
     
  4. #3 wasweissich, 17. Juni 2010
    wasweissich

    wasweissich Gast

    wenn du nicht schief sitzen willst , sitzt du halt in der pfütze .......
     
  5. #4 Rene der Sachse, 21. Juni 2010
    Rene der Sachse

    Rene der Sachse

    Dabei seit:
    13. Juni 2010
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Pflasterer
    Ort:
    Chemnitz
    2,5 % ist nur zwingend bei Naturstein. Wenn du Platten legen willst reicht auch 1%. Wir haben schon Terrassen mit 0,5% Gefälle gebaut und die Leut sitzen auch nicht im Teich :).

    Grüße aus Chemnitz
     
  6. #5 wasweissich, 21. Juni 2010
    wasweissich

    wasweissich Gast

    und dass die 0,5% nicht regelgerecht ist , habt ihr den kunden mitgeteilt und euch unterschreiben lassen .........:shades
     
  7. #6 Rene der Sachse, 27. Juni 2010
    Rene der Sachse

    Rene der Sachse

    Dabei seit:
    13. Juni 2010
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Pflasterer
    Ort:
    Chemnitz
    So siehts aus :) Das ist nicht die Ausnahme sondern eher die Regel!
    Wir mussten schon Granitrinnen mit 0,5 % auf Öffentlichen Straßen bauen. Die fließfahigkeit wurde dann mittels wasser und Blatt festgestellt^^.
    Bei Platten auf einer Terrasse seh ich da kein Problem. Ich würde aber nicht unter 1% gehen.

    Grüße
     
  8. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. mazepan

    mazepan

    Dabei seit:
    19. Juni 2008
    Beiträge:
    252
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Projektmanager
    Ort:
    Donaueschingen
    Wer glaubt, das Planer planen, meint auch das Zitronenfalter Zitronen falten.

    Die Planer palnen und das Schicksal lacht....
     
  10. #8 alfredromeo, 7. Juli 2010
    alfredromeo

    alfredromeo

    Dabei seit:
    17. Juni 2009
    Beiträge:
    75
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Straßenbauermeister
    Ort:
    Florstadt
    UIUIUI wenn ich das lese, bekomme grau Haare... und dabei fallen sie eher aus als daß sie grau werden...

    0,5% im öffentlichen Beriech hat man ja echt oft im Längsgefälle. Dann ist aber meist das Quergefälle entsprechend bei 2,5% und mehr. Seltenst das ich es erlebt habe, die wir mit unter 1,5% gearbeitet haben. Entweder nur dann, wenn es die Gegebenheitem nicht anders zuließen (Straßensanierung, Anpassung am Bestand) oder wenn es so wirklich gewünscht ist. Dann aber nur mit Anzeige.
    Die Städte haben doch Angst, das sich im Winter jemand verletzt und wenn dann im Streitfall festgestellt wird, das daß Regelgefälle nicht stimmt, siehts bös aus.

    Nur mal so am Rande...
     
Thema:

2,5% Gefälle auch bei Terrassen??

Die Seite wird geladen...

2,5% Gefälle auch bei Terrassen?? - Ähnliche Themen

  1. Hilfe! Vordach Rinnengefälle mit falschem Gefälle gebaut

    Hilfe! Vordach Rinnengefälle mit falschem Gefälle gebaut: Hallo, ich habe gerade ein Vordach einbauen lassen und am nächsten Tag, beim Tageslicht, konnte ich deutlich sehen, dass die Neigung/das Gefälle...
  2. Markise für Terrasse, ja oder nein?

    Markise für Terrasse, ja oder nein?: Hallo an alle, mein Mann und ich spielen mit dem Gedanken, unsere Terrasse mit einer Markise zu bereichern. Der Sonnenschirm nimmt leider etwas...
  3. Pfusch Hofeinfahrt / Terrasse

    Pfusch Hofeinfahrt / Terrasse: Hallo, ich habe grosse Probleme mit einem Baugeschäft, deshalb brauche ich Euren Rat/Eure Hilfe. Diese Firma hat im Frühling/Sommer unsere...
  4. Terrasse aus Travertinplatten, spachteln, schlämmen?

    Terrasse aus Travertinplatten, spachteln, schlämmen?: Hallo, eine bestehende Terrasse soll verlängert werden. Sie scheint auf Einkornbeton verlegt zu sein, die auf einer Betonplatte lagert. Die...
  5. Heute ein Wasserteich, morgen eine Terrasse :)

    Heute ein Wasserteich, morgen eine Terrasse :): Hallo, an den beiden Bildern sieht man wie unser Grundstück aussieht, wenn es richtig stark regnet. Erde wurde ganz am Anfang abgetragen und wir...