2.8T Last (Aquarium) schwebend installieren

Diskutiere 2.8T Last (Aquarium) schwebend installieren im Praxisausführungen und Details Forum im Bereich Architektur; Hallo, ich plane eine Aquarieninstallation mit einem angenommenem Gewicht von ca. 2.8t (ca. 215x 115) zwischen zwei 24cm Kalksandsteinwänden...

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. #1 Statikamateur, 5. Juli 2015
    Statikamateur

    Statikamateur Gast

    Hallo,

    ich plane eine Aquarieninstallation mit einem angenommenem Gewicht von ca. 2.8t (ca. 215x 115) zwischen zwei 24cm Kalksandsteinwänden (eine sicher tragend, die andere sehr wahrscheinlich, BJ 75) die 233cm gegenüber stehen. Die beiden Wände werden U förmig von einer weiteren Wand verbunden, vermutlich 24cm.

    Vorweg: es geht mir hier nicht um eine Freigabe für eine Versicherung, sondern rein um die vernünftige Vorplanung und mein Interesse an diesem Gebiet.

    Ich möchte das Ganze ohne Mittelstütze realisieren und dachte dafür an die Verwendung von 2-3 HEB 120-160 Trägern, aufliegend auf jeweils eine an die Wand geschraubten 40mm Stahlschiene 115cm. Diese Halterung soll mit ca. 5 Schwerlastankern M12 an die Wand angebracht werden, anschliessend werden die Stahlträger aufgelegt. Ein Einmauern würde ich gerne vermeiden, wenngleich dies die Durchbiegung sicherlich um den Faktor 5 verringern würde.

    Aufliegende HEB Träger lassen sich relativ leicht berechnen. Was ich aber nicht weiss ist, wie es sich mit der Auflage verhält.
    Ich gehe dabei zunächst von einer Auflagesfläche je Seite der Träger von ca. 3,5cm aus. Für die Stahlträger bedeutet dies nach meiner vereinfachten Rechnung, dass die sich eben ein wenig mehr durchbiegen, als würde ich sie einmauern (lassen) - leicht zu kompensieren durch ein oder zwei Nummern größer.
    Gegenwärtig ist mir nicht bekannt ob es Hohlsteine sind oder nicht, ich gehe daher aktuell von ca. 0.4kN Zugfestigkeit bei den Schwerlastankern aus, pro Anker.

    Welche Zugkraft benötige ich allerdings um einen Kraftschluss zu erzeugen, der die statische Last von ca. 12kN/m trägt?
    Wie wirkt sich der Putz der Wand auf diesen Kraftschluss aus?
    Welchen Einfluss hat eine Siebdruckplatte auf den Trägern auf die Durchbiegung der Träger?
    Wenn nur ein Einmauern der Träger sinnvoll ist, worin liegt der genaue Grund?
    Noch eine Laienfrage: sind I Träger 90°gedreht u.U. stabiler gegen Durchbiegen?

    Und zu guter letzt, was habe ich in meinen Überlegungen übersehen und gibt es womöglich noch eine bessere Alternative, wenn man die Träger nicht einmauern will?


    Besten Dank schon einmal,
    Statikamateur
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Gast036816, 5. Juli 2015
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 5. Juli 2015
    Gast036816

    Gast036816 Gast

    sorry - aber online-statik als unterstützung bei diy geht nicht.

    beauftrage einen tragwerksplaner für deine idee.

    hier ist erst einmal schluss.
     
Thema:

2.8T Last (Aquarium) schwebend installieren

Die Seite wird geladen...

2.8T Last (Aquarium) schwebend installieren - Ähnliche Themen

  1. Heizkörper im Keller installieren

    Heizkörper im Keller installieren: Hallo Bauexperten, ich habe ein Haus von 1970. Die eine Hälfte des Kellers ist beheizt, die andere nicht. Jetzt würde ich gerne den "kalten...
  2. Privatkredit während schwebender Hausfinanzierung

    Privatkredit während schwebender Hausfinanzierung: Hallo Leute, ich habe ein Haus gekauft, welches im Frühling nächsten Jahres frei wird. Der Hauskredit hierfür wurde bereits abgeschlossen....
  3. Solar für Flachdach Gaube / Probleme mit der Last Dachkonstruktion

    Solar für Flachdach Gaube / Probleme mit der Last Dachkonstruktion: Guten Abend, wir haben bereits einen Auftrag erteilt für Solarkollektoren für unsere große Flachdach Gaube. Das Problem ist jedoch ,was uns...
  4. Wie viele Telefondosen installieren?

    Wie viele Telefondosen installieren?: Hallo zusammen, ich saniere momentan einen Altbau von 1960. Es kommen die gesamten elektrischen Leitungen neu. Jetzt baue ich gerade alle...
  5. Vertikale Last einer Tragwand durch Stahlstäbe abführen?

    Vertikale Last einer Tragwand durch Stahlstäbe abführen?: Hallo, auf einem bestehenden Heizestrich soll eine Tragwand errichtet werden, aus rein statischen Gründen über einer Tragwand im...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.