2 Personen EFH - Grundriss

Diskutiere 2 Personen EFH - Grundriss im Architektur Allgemein Forum im Bereich Architektur; Guten Tag zusammen... neugierig und interessiert verfolge ich dieses Forum schon seit längerer Zeit und bin froh schon die ein oder andere...

  1. #1 Miguelspain, 28. Oktober 2008
    Miguelspain

    Miguelspain

    Dabei seit:
    31. August 2008
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Industriekaufmann
    Ort:
    Sauerland
    Guten Tag zusammen...

    neugierig und interessiert verfolge ich dieses Forum schon seit längerer Zeit und bin froh schon die ein oder andere Anregung aufgenommen zu haben.

    Nun hab ich meinen Mut zusammengefasst und möchte meine aktuellen Grundrisse selber zur Diskussion freigeben und freue mich schon jetzt auf positive sowie negative Kritik...

    Dachgeschoss
    [​IMG]
    Erdgeschoss
    [​IMG]
    Kellergeschoss
    [​IMG]

    Nordansicht
    [​IMG]
    Westansicht
    [​IMG]
    Ostansicht
    [​IMG]
    Suedansicht
    [​IMG]

    Schnitt
    [​IMG]

    Wenn das jetzt alles geklappt hat wünsche ich viel Spaß beim Anschauen und Bewerten...vielen Dank im voraus...
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. kalauer71

    kalauer71

    Dabei seit:
    30. Juli 2008
    Beiträge:
    237
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl. Ing. techn. Informatik
    Ort:
    Ulm
    Wenn Du schon ne Weile hier mitliest, dann weißt Du ja, was jetzt demnächst kommt.

    Da ich nur einfacher Bauherr bin hier meine nicht ganz so polarisierte Meinung:

    Ich habe das Gefühl, das Haus legt relativ viel Wert auf "Show". Es soll also "Eindruck" machen mit ausgefallenen Details, die nicht unbedingt nützlich sein müssen.
    Das beginnt für mich mit dem DG wo der Bereich der Schlafzimmer über das EG hinausragt. Andererseits ist ein großer Bereich der EG Decke im DG nicht mehr überbaut. Mit so was macht man es sich doch bei der Energiebilanz des Hauses später unnötig schwer - sehr viel zu isolierende Oberfläche im Vergleich zu wenig Rauminhalt. Die Idealform ist doch ein Cubus ohne Vor- und Rücksprünge.
    Ich würde auch die Frage stellen, ob in einem EFH die Dachterrasse wirklich genutzt wird. (Hängt vielleicht auch von der Lage ab.) Ich würde auf jeden Fall eher in den Garten sitzen als auf ne Dachterrasse. Die Situation im DG mit Schlafzimmer, Ankleide und Bad ist recht luxoriös geraten - das Bad wäre mir zu groß - aber so was ist Geschmackssache. Ich würde aber anders planen.
    Im Alter wird das Haus dafür nur schlecht nutzbar sein: Das EG bietet kaum Potential für "Leben auf einer Ebene" - hier finde ich insbesondere die Treppen in den Wohnbereich unnötig - sieht zwar cool aus (Showeffekt), aber kann später mal ein großes Problem bei der Nutzung sein. - Wenn ihr aber kalkuliert das Haus im Alter zu verkaufen und euch was neues anzuschaffen durchaus ne Überlegung wert. (Andererseits hätte ich vermutet, wenn jemand ein Haus für 2 baut, dass das Thema "Familienplanung" bereits abgeschlossen ist und man bereits ein gewisses Alter erreicht hat, so dass das Haus auch gleichzeitig der Alterswohnsitz werden soll) (Oder ist dieser Luftraum den man da immer wieder erkennt bereits als Aufzugsschacht geplant?)
    Außerdem würde mir noch ein Hobbyraum im Keller fehlen. Hat von euch keiner ein Hobby bei dem man einen eigenen Raum benötigt? (z.B. ne kleine Werkstatt zum Basteln oder ein Heimkino?) Das Haus ist ja recht aufwändig gebaut, aber der Keller ist nur ne halbe Portion. Habt ihr keine Fahrräder die man irgendwo lagern muss?

    So das wars, was mir auf die schnelle aufgefallen ist.

    Gruß,
    Thomas
     
  4. #3 Miguelspain, 29. Oktober 2008
    Miguelspain

    Miguelspain

    Dabei seit:
    31. August 2008
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Industriekaufmann
    Ort:
    Sauerland
    Hallo Thomas,

    vielen Dank für diese erste Einschätzung. Habe sie gerade interessiert gelesen und gegen die evtl. folgenden "polarisierenden" Meinungen bin ich hoffentlich gewappnet. :-)

    Hier ein paar Erklärungen:
    Als Showobjekt soll das Haus nicht verstanden werden. Unser Archtitekt hatte von uns die Vorgabe bekommen "etwas anderes mit Flachdach zu gestalten". Wir wollten nicht den Standardkubus vom Fertighaushersteller. Die Nachteile des Versatzes zwischen den Etagen ist uns bewusst.

    Ebenfalls der Nachteil des Versatzes im Erdgeschoss. "Altersgerecht" ist etwas anderes und wir haben lange an dieser Lösung gekämpft. Uns aber dann wohl für das "schöne", wenn auch unpraktische entschieden.
    Der luftleere Raum im Treppenhaus ist für das hohe Alter dann wirklich der angedachte Fahrstuhlschacht.

    Die Dachterasse hat mit der Lage des Hauses und dem Sonnenstand am Abend zu tun. In der Regel hoffe ich auch eher darauf lieber im Garten zu sitzen. Aber in den Abendstunden wird dann die Dachterasse als Sonneplatz herhalten müssen.

    Nochmals Danke für Deine Einschätzungen und ich bin gespannt auf das was folgt.

    Bis dahin viele Grüße
    Reiner
     
  5. ManfredH

    ManfredH Gast

    Cool :28:
     
  6. #5 VolkerKugel (†), 29. Oktober 2008
    VolkerKugel (†)

    VolkerKugel (†)

    Dabei seit:
    11. Januar 2006
    Beiträge:
    6.966
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    63110 Rodgau
    Benutzertitelzusatz:
    Architekt . Nachweisberechtigter für Wärmeschutz
    Weiß ...

    ... der Kollege Krach, dass Du hier seine Pläne reinstellst :confused:
     
  7. Shai Hulud

    Shai Hulud

    Dabei seit:
    25. November 2007
    Beiträge:
    3.566
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl.-Ing. Maschinenbau
    Ort:
    Kiel
  8. #7 Jürgen Jung, 29. Oktober 2008
    Jürgen Jung

    Jürgen Jung

    Dabei seit:
    23. September 2006
    Beiträge:
    2.524
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Bauingenieur
    Ort:
    Hannover
    damit solltest Du tatsächlich vorsichtig sein :shades

    ansonsten: mal was anderes, gefällt mir :biggthumpup:

    aber (sorry, das muss ja kommen), warum ein Teilkeller?

    Wirklich sparen in der Endsumme tut man da nix oder nur sehr wenig, schafft sich meiner Meinung nach aber "Probleme" im Bauablauf

    Gruß aus Hannover
     
  9. blueflying

    blueflying

    Dabei seit:
    22. August 2005
    Beiträge:
    69
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Pilot
    Ort:
    Berlin
    Ich finde es auch gut...

    Sicher kein ökonomischer Bau. Kalauer hat ja schon ein paar Sachen angesprochen: evt. Hausverkauf, Keller zu mager (für mich jedenfalls) etc. Beim Keller, so sagte es mir jedenfalls mein Architekt, bringt es finanziell fast nichts, nur einen Teilkeller zu bauen. Aber ansonsten, mir persönlich gefällt es einfach sehr gut. Ihr scheint Glück zu haben, das Euer Bebauungsplan wohl großzügig ist.
    Und ich würde auf jeden Fall die Energiebilanz des Hauses im Auge behalten.
    Viel Erfolg damit und viel Spaß,

    Andy

    PS: Urheberrecht wurde ja schon angesprochen, aber ich sage mal laienhaft, "Kollege Krach" hat in meinen Augen keinen Grund, seine Entwürfe "geheimzuhalten" :)
     
  10. Thomas B

    Thomas B

    Dabei seit:
    17. August 2005
    Beiträge:
    11.181
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl.Ing.
    Hat er nicht. Stimmt. Dennoch gehört er gefragt!

    Letztendlich ist es ja sein geistiges Eigentum. Und man könnte nun -billig, billib u. geiz ist geil- diese Entwürfe -eben weil sie recht gut sind- kopieren und ab damit zum nächten GU....

    Thomas
     
  11. Baumal

    Baumal

    Dabei seit:
    2. August 2007
    Beiträge:
    16.081
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    Ravensburg
    kurze vorstellung...

    jetzt weiß der Miguelspain wenigstens, dass er
    nicht zu der "murksgrundriss selber gemalt aus katalogverschnitt,
    bitte lobt mich trotzdem" fraktion gehört...:biggthumpup:
     
  12. Zottel

    Zottel

    Dabei seit:
    29. September 2006
    Beiträge:
    471
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Arzt
    Ort:
    Bei Schweinfurt
    Schade, schon sind se wieder weg. Das, was man in klein erkennt fand ich schön. Ein ähnlicher Entwurf ist bei uns den Kostentod gestorben. Wenn man das bezahlen kann - das entsprechende Dämmen wird auch nur teurer, nicht umöglich. Und mit dem Stauraum: Es gibt tatsächlich Leute, die schaffen es gut ohne. Gehör ich nur nicht zu. Aber soviel Selbsterkenntnis sollte jeder selber haben. :biggthumpup:
     
  13. Zottel

    Zottel

    Dabei seit:
    29. September 2006
    Beiträge:
    471
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Arzt
    Ort:
    Bei Schweinfurt
    Ich würde den Planer den Vollkeller mal alternativ durchrechnen lassen.

    Auf Kritik aus dem Forum brauchst Du ansonsten nicht zu warten. Der Entwurf zeigt doch, daß Planer und Bauherr in der Lage sind, Probleme zu erkennen und Lösungen zu entwickeln. Wenn, dann dreht es sich mehr um Geschmacksfragen.

    Nachtrag: Ooops, jetzt habe ich zitiert statt zu ändern, wie ist das denn passiert?
     
  14. Shai Hulud

    Shai Hulud

    Dabei seit:
    25. November 2007
    Beiträge:
    3.566
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl.-Ing. Maschinenbau
    Ort:
    Kiel
    98 Prozent aller Fehler entstehen vor dem Bildschirm. ;)
     
  15. ManfredH

    ManfredH Gast

    Dann bräuchten wir ja bloss wieder von Hand zeichnen ...
     
  16. Shai Hulud

    Shai Hulud

    Dabei seit:
    25. November 2007
    Beiträge:
    3.566
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl.-Ing. Maschinenbau
    Ort:
    Kiel
    Nein, bitte nicht wieder alles per Hand! :frust :motz

    Möchte auf 3D-CAD und Schnittstelle zum Produktionsplanungssystem auf keinen Fall verzichten müssen.

    [​IMG]
     
  17. #16 Jürgen Jung, 29. Oktober 2008
    Jürgen Jung

    Jürgen Jung

    Dabei seit:
    23. September 2006
    Beiträge:
    2.524
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Bauingenieur
    Ort:
    Hannover
    es geht doch nichts über eine vernünftige Handskizze :biggthumpup:
     
  18. Gina

    Gina

    Dabei seit:
    7. März 2007
    Beiträge:
    172
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Beamter
    Ort:
    Limburg
    Bilder werden nicht angezeigt

    Hallo,

    kann leider die wohl schönen Skizzen nicht sehen. Wenn ich auf die einzelnen Slizzen klicke, erscheint: Falsche Grafik-ID.
    Oder wurden die Zeichnungen inzwischen wieder entfernt? (keine Angst, ich habe nicht vor sie selber zu nutzen, wohne seit April 2008 im eigenen Haus).

    Gruß Gina
     
  19. Wumu

    Wumu

    Dabei seit:
    15. Oktober 2008
    Beiträge:
    98
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Lehrerin
    Ort:
    Tirol
    Hätte mich auch mal interessiert, wie das Häuschen aussehen wird.
    Wer hat´s denn rausgenommen?
    Schade - würde (anscheinend) einmal ein toller Grundriss zur Diskussion stehen, dann (darf) er nicht öffentlich sein.... die "Verhaue" aber schon ... auch da gibt´s Rechte, aber die kümmert dann wohl niemand ....
     
  20. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. Bauwahn

    Bauwahn

    Dabei seit:
    5. Februar 2007
    Beiträge:
    4.821
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl.-Ing.
    Ort:
    Ulm
    Ha, das war doch nur ein Fake.
     
  22. Zottel

    Zottel

    Dabei seit:
    29. September 2006
    Beiträge:
    471
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Arzt
    Ort:
    Bei Schweinfurt
    Naja Wumu, die "Verhaue"Entwürfe sind ja üblicherweise vom Rechteinhaber selber eingestellt..... Und die "Hudel"entwürfe sind üblicherweise von einem der sich mit sowas auskennt und der nicht mit dem Einsteller identisch ist :mega_lol:
     
Thema:

2 Personen EFH - Grundriss

Die Seite wird geladen...

2 Personen EFH - Grundriss - Ähnliche Themen

  1. Vaillant VCR 700/2 multiMatic, Heizkörper / Temperaturschwankung

    Vaillant VCR 700/2 multiMatic, Heizkörper / Temperaturschwankung: Hallo...habe o. besagte Brennwertheizung, wohne 1 OG mit 7 Heizkörpern. (EG sind 9 Heizkörper) Nun habe ich das Problem : Ich habe in der 1...
  2. 2. Erschließung vom Gemeinde verzögert

    2. Erschließung vom Gemeinde verzögert: Hallo Zusammen, Wir haben ein erschlossenes Grundstück gekauft und bauen aktuell darauf. Bis dato liegen die Anschlüsse in der Straße,...
  3. Grundriss Einfamilienhaus ohne Keller

    Grundriss Einfamilienhaus ohne Keller: Hallo, haben heute den ersten Entwurf von der Architektin bekommen, es ist für ein Fertighaus, man kann an sich alle Räume bis auf das Bad frei...
  4. Grundriss Bungalow mit Walmdach

    Grundriss Bungalow mit Walmdach: Hallo, meine Frau und ich ( plus 2 Kinder) wollen zweites mal bauen. Es soll ein Bungalow mit Walmdach enstehen ohne Keller. Im Plan sind noch...
  5. Vaillant VCR 700/2 multiMatic bleibt Nachts kalt

    Vaillant VCR 700/2 multiMatic bleibt Nachts kalt: Moin...haben seit diesem Jahr obige Brennwerttherme. Problem ist : Sie bleibt vonn 22.00-6.00 kalt ! Habe Nachtabsenkung von 17.0 auf 19.5 Grad...