20 Jahre alter Rohbau noch sanierungsfähig?

Diskutiere 20 Jahre alter Rohbau noch sanierungsfähig? im Sanierung konkret Forum im Bereich Altbau; Guten Tag an die Forumteilnehmer m/w, dies ist mein erster Beitrag hier im Forum. Mein Name ist Andreas, ich bin 58 Jahre alt und wohne in...

  1. Petmue

    Petmue

    Dabei seit:
    23. November 2014
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    kfm. Angestellter
    Ort:
    hannover
    Guten Tag an die Forumteilnehmer m/w,

    dies ist mein erster Beitrag hier im Forum. Mein Name ist Andreas, ich bin 58 Jahre alt und wohne in Hannover. Ein Gruß und Guten Tag an alle Forumteilnehmer:
    Nun zu meinem Beitrag.
    Wir haben in umittelbarer Nachbarschaft einen 20 Jahre alten Rohbau stehen. Gebaut wurde ein Keller und dann nur bis Oberkante Erdgeschoß (herkömmlicher Mauerstein). Die Erdgeschoßdecke ist ebenfalls erstellt. Das Mauerwerk ist nicht verputzt und die Fensteröffnungen sind seither offen. Seit 1993 steht diese Bauruine. Das ist kein Witz!
    Ist eine solche Rohbauruine überhaupt noch sanierungsfähig?
    Ich poste hier aus datenschutzrechtlichen Gründen bewußt keine Bilder.
    Ich würde sehr gerne eure Expertenmeinungen dazu hören.

    Vielen Dank
    und Grüße aus Hannover
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Ralf Dühlmeyer, 24. November 2014
    Ralf Dühlmeyer

    Ralf Dühlmeyer

    Dabei seit:
    14. Juni 2005
    Beiträge:
    34.325
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    Hannover
    Sanieren kann man alles, siehe Dresdener Frauenkirche.

    Ob sich das aber für ein EFH im Gegensatz zu einem Denkmal "lohnt", ist mehr als fraglich.
    20 Winter haben ihr Werk am Mauerwerk getan, die Betonteile sind 20 Jahre bewittert, obwohl sie von Betongüte und Eisenüberdeckung für Innenbauteile ausgelegt wurden.
    1993 galt noch die 2. WSVO (Vorvorvorvorvorgängerin der EnEV 2014), energetische Nachrüstung ist mal sicher!

    Vor allem aber ist jedwede Baugenehmigung durch den langen Stillstand erloschen. Es wäre also vorab zu prüfen, ob das Gebäude in der Form heute an der Stelle überhaupt noch genehmigungsfähig wäre.

    Insgesamt würde ich sagen - Abbruchunternehmer findet man in den Gelben Seiten und im Internet.
     
  4. #3 Alfons Fischer, 24. November 2014
    Alfons Fischer

    Alfons Fischer

    Dabei seit:
    18. November 2010
    Beiträge:
    3.722
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    thermische Bauphysik
    Ort:
    Dkb
    Benutzertitelzusatz:
    Formularausfüller
    Auf die Schnelle würde ich sagen: einen Statiker zu Rate ziehen und parallel sich um die Baugenehmigung kümmern...
     
  5. R.B.

    R.B.

    Dabei seit:
    19. August 2005
    Beiträge:
    48.841
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    Dipl.Ing. NT
    Ort:
    BW
    Mit ziemlicher Sicherheit: JA

    Die Frage ist ob es sich lohnt. Das kann nur eine Begutachtung zeigen, denn erst dann hat man Zahlen mit denen man rechnen kann. Dann spielt natürlich die Lage eine Rolle (die sollte schon sehr gut sein) und der Preis den der Verkäufer aufruft. Als Käufer muss man natürlich auch schauen, ob man sich mit dem Grundriss etc. anfreunden kann. Ein roher Keller und EG, 20 Jahre alt, der Wert dürfte selbst in gutem Zustand den eines Kleinwagens kaum übersteigen. Da muss man sich schon fragen, ob es nicht sinnvoller ist ein neues Haus zu bauen, denn ich vermute, ohne Kompromisse geht so ein Kauf nicht über die Bühne. Ich kann mir nicht vorstellen, dass das bisschen Rohbau exakt Deine Vorstellungen von einem Haus trifft.
     
  6. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

20 Jahre alter Rohbau noch sanierungsfähig?

Die Seite wird geladen...

20 Jahre alter Rohbau noch sanierungsfähig? - Ähnliche Themen

  1. WGB 2N 20

    WGB 2N 20: Hallo zusammen, suche Rat in Sachen der oben genannten Therme. (Brötje) Und zwar ist mir vor kurzem aufgefallen, dass unsere Heizkörper morgens um...
  2. Altes Haus, neues Dach und schon...

    Altes Haus, neues Dach und schon...: habe ich Bauchschmerzen. Hier ein paar Fotos von den Stellen, die mir gleich ins Auge sprangen. Lattung ist neu gekommen, Sparren sind geblieben,...
  3. Bodenbelag 70er Jahre - wie entfernen?

    Bodenbelag 70er Jahre - wie entfernen?: Hallo an alle Bauexperten hier im Forum. Wir kaufen gerade einen Flachbau aus den 70er Jahren, dass einige Überraschungen bereithält. Im...
  4. Sanierung alte Außenwand = mittlerweile eine Innenwand

    Sanierung alte Außenwand = mittlerweile eine Innenwand: Guten Tag, erneut habe ich ein Anliegen, welches ich so nicht im Forum finden konnte. Sollte es bereits einen Beitrag hierzu geben, bitte ich um...
  5. Entscheidung für Rohbau Vergabe

    Entscheidung für Rohbau Vergabe: Hallo zusammen, ich bin gerade am Angebote vergleichen für meinen Rohbau. Massivbauweise ohne Keller, 2 Vollgeschosse. Statik wird jetzt dann...