200 oder 180 Dämmung für OG?

Diskutiere 200 oder 180 Dämmung für OG? im Dach Forum im Bereich Neubau; Hallo Forum, wäre das ok zuerst das OG und nach paar Jahren den Spitzboden zu dämmen? Wenn ja was muss man da beachten? Hab überall 200...

  1. samic

    samic

    Dabei seit:
    7. Oktober 2008
    Beiträge:
    146
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    T.Zeichner
    Ort:
    Nürnberg
    Hallo Forum,
    wäre das ok zuerst das OG und nach paar Jahren den Spitzboden zu dämmen?
    Wenn ja was muss man da beachten?
    Hab überall 200 Sparren, im Spitzboden hab schon überall OSB Platten verlegt.
    Jetzt wie gesagt will im OG von unten in die Däcke zw. Sparren die Dämmung reinklemmen.
    Will eigentlich 200mm Dämmung (Warmdach). Besteht eine Schimmelgefahr wegen Beluftungsmangel?
    Wurde noch nicht verputzt.

    Ist die Vorgehensweise richtig?

    Gruß
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Peeder

    Peeder

    Dabei seit:
    14. Juni 2005
    Beiträge:
    4.784
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Trockenbauer
    Ort:
    Wallhausen
    Benutzertitelzusatz:
    Hersteller GK-Falt und Formteile
    das in ein paar Jahren die Mineralwolle vergoldet ist . ca 11 % ab 19.01.2009 und es geht weiter.

    immer

    Dampfbremse, Luftdichte Hülle ??

    wenn du keinen Plan hast, von dem was du machst, nein.


    Peeder
     
  4. samic

    samic

    Dabei seit:
    7. Oktober 2008
    Beiträge:
    146
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    T.Zeichner
    Ort:
    Nürnberg
    Auf der OG Decke liegen nur OSB Platten, keine Folie, drunter kommt 200 Dämmung und wird von unten mit der Dampfsperre luftdicht zugemacht.
    Die Frage war ob 180mm besser wären als die 200mm wegen der Luftschicht?

    Gruß
     
  5. Peeder

    Peeder

    Dabei seit:
    14. Juni 2005
    Beiträge:
    4.784
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Trockenbauer
    Ort:
    Wallhausen
    Benutzertitelzusatz:
    Hersteller GK-Falt und Formteile
    200 , die Luft isoliert nicht so gut.


    Peeder
     
  6. samic

    samic

    Dabei seit:
    7. Oktober 2008
    Beiträge:
    146
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    T.Zeichner
    Ort:
    Nürnberg
    und wenn von Oben durch die OSB Platten irgendwie die Feuchtigkeit reinkommt, es gibt doch keine Beluftungsmöglichkeiten, weil es voll gestopft ist?

    Danke
     
Thema:

200 oder 180 Dämmung für OG?

Die Seite wird geladen...

200 oder 180 Dämmung für OG? - Ähnliche Themen

  1. Feuchte Dämmung

    Feuchte Dämmung: Guten Tag, ich war gerade an unserem Neubau und seit dem Trockenprogramm für den Estrich das erste mal auf dem Dachboden. Dort musste ich mit...
  2. nachträgliche Installationsebene mit Dämmung??

    nachträgliche Installationsebene mit Dämmung??: Hallo zusammen, ich meinem Fertighaus wurde damals keine Installationsebene errichtet. Dies würde ich gerne in Teilbereichen nachholen, weil ich...
  3. VHF Dämmung Aufbau

    VHF Dämmung Aufbau: Moin, ich plane für kommendes Jahr mein Holzhaus welches bereits eine Fassade aus senkrechten Brettern hat nachträglich von außen mit Glaswolle zu...
  4. Loggia in Arbeitszimmer - Dämmung?

    Loggia in Arbeitszimmer - Dämmung?: Guten Morgen, Mittag oder Abend. Stelle mich kurz vor, ich bin Felix, 22 und Student. Meine Frau und ich wohnen in einem Neubau. Dieser besitzt...
  5. Dämmung Spitzboden: Welcher Fußbodenaufbau?

    Dämmung Spitzboden: Welcher Fußbodenaufbau?: Hallo liebe Experten, mir sind, so hoffe ich, die Grundprinzipien der Dämmung bekannt, aber im folgenden Detail bin ich leider ein wenig...