3 Hängeschränke an einfacher Gipskartonplatte?

Diskutiere 3 Hängeschränke an einfacher Gipskartonplatte? im Trockenbau Forum im Bereich Neubau; Hallo, ich muß im Rahmen eines Umzugs eine alte Küche wieder einbauen. Die drei Hängeschränke machen mir arge Probleme. Die ursprünglichen...

  1. Caligula

    Caligula Gast

    Hallo,

    ich muß im Rahmen eines Umzugs eine alte Küche wieder einbauen. Die drei Hängeschränke machen mir arge Probleme.

    Die ursprünglichen Bohrlöcher sind noch vorhanden. Da waren 10er Standard-Dübel drin. Allerdings ist die Dicke der Gipskartonplatte nur geschätzte 9 mm (schaue ich nochmaal genau nach) und dahinter kommt sofort Dämmwolle. Stecke ich jetzt einen 10er-Dübel (bspw. UX) rein, dann federt der sofort wieder ein Stück heraus. Darin kann ich gar keinen Haken eindrehen ohne das sich der Dübel mitdreht. Das ganze Material ist auch total spröde. Zugipsen hat nichts gebracht, zumal ich da wegen der Hohlräume hinter der Platte ja haufenweise Gips einbringen könnte. Jeder Schrank (ein 60er vertikal aufgehängt, ein 40er vertikal und ein Dunstabzug mit 40er Schrank horizontal) hing direkt nebeneinander an nur zwei Haken ohne Querlatte o.ä. Alle waren wohl miteinander verschraubt und der linke Hängeschrank am stehenden Hochschrank daneben. Wir haben die Küche sofort nach Einzug ausgebaut und unsere eigene dort genutzt.

    Ich habe neben der technischen Probleme schlicht Angst das dem Nachmieter alles runterfällt, wenn ich den gleichen Murks jetzt wiederhole. Kann eine solche Wand (Alter mind. 16 Jahre) überhaupt diese Lasten tragen ohne das man eine Querlatte o.ä. verwendet?

    Viele Grüße
    Heiko
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Gast943916

    Gast943916 Gast

  4. R.B.

    R.B.

    Dabei seit:
    19. August 2005
    Beiträge:
    48.841
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    Dipl.Ing. NT
    Ort:
    BW
    Und das zu Recht.

    3 Hängeschränke einfach so an eine GKPlatte schrauben, dazu gehört schon viel Mut.....um nicht zu sagen Leichtsinn. Gerade bei Küchenschränken sollte doch jedem einleuchten, dass es hier um mehr als ein paar kg geht.

    Gruß
    Ralf
     
  5. Gast943916

    Gast943916 Gast

    Scherben bringen Glück....
     
  6. Pascal82

    Pascal82

    Dabei seit:
    11. August 2008
    Beiträge:
    1.519
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    techniker
    Ort:
    Bayern Oberpfalz
    wenns leichtbauschränke aus pappelsperrholz sind,
    und nur pappbecher reingestellt werden könnts evtl halten:mega_lol:
     
  7. Caligula

    Caligula Gast

    Update

    Ich hab mir das heute nochmal angesehen.
    Es ist eine einfache 12,5-er Platte. Ich habe die ganze Wand abgeklopft. Alles hohl. Da ist rein gar nichts dahinter. Der Bohrer ist nach der Platte einfach durchgerutscht. An der Spitze hing Glaswolle. Es scheint allenfalls noch eine Dampfbremsfolie angebracht zu sein. Zumindest habe ich noch Plastikfolie hinter der Platte gesichtet. Diese Wand trennt Küche und Schlafzimmer. Die Trennwand Küche/Wohnzimmer ist massiv. Beknackt. Ich hatte allerdings selbst auch einen (!) Hängeschrank mit Gläsern und Tassen dort vertikal hängen, also mit sehr weitem Dübelabstand. Das hatte ich wohl Glück das nichts passiert ist.
    Hab die drei Schränke jetzt nicht angebracht.
     
  8. Peeder

    Peeder

    Dabei seit:
    14. Juni 2005
    Beiträge:
    4.784
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Trockenbauer
    Ort:
    Wallhausen
    Benutzertitelzusatz:
    Hersteller GK-Falt und Formteile
    das ist der erste Lösungsansatz,

    müssen die Dinger wieder dran ?

    Peeder
     
  9. R.B.

    R.B.

    Dabei seit:
    19. August 2005
    Beiträge:
    48.841
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    Dipl.Ing. NT
    Ort:
    BW
    Die Du jetzt durchbohrt hast? :D

    Gruß
    Ralf
     
  10. Peeder

    Peeder

    Dabei seit:
    14. Juni 2005
    Beiträge:
    4.784
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Trockenbauer
    Ort:
    Wallhausen
    Benutzertitelzusatz:
    Hersteller GK-Falt und Formteile
    Die Folie ist doch sowieso tullux in dieser Wand . Also egal, ob durchlöchert oder nicht.


    Peeder
     
  11. Caligula

    Caligula Gast

    @Peeder

    Ja, die Schränke müssen gemäß Mietrecht wieder dran, weil ich ja den Ursprungszustand wiederherstellen muß. Wenn ich zu diesem Zweck allerdings wider besseren Wissens und in verantwortungsloser Weise alles wieder so stümperhaft anbringe wie zuvor, dann träfe mich später eindeutig die Schuld wenn die Dinger runterfallen und evtl. sogar Personen verletzt werden. Mit dem Anbringen einer Querlatte o.ä. ist es auch nicht getan, denn dadurch würden die Schränke wohl von der Wand abstehen, also auch nicht dem Ursprungszustand entsprechen. Ganz abgesehen davon habe ich dafür nicht mehr die Zeit. Ich werde daher den Standpunkt vertreten, daß dieser Rückbau aufgrund der dafür ungeeigneten Wand nicht verlangt werden kann. Mal ganz abgesehen davon ist eine 16 Jahre alte Küche in Rosa auch nicht gerade ein schöner Blickfang. Von dem Teil bekommt man Augenkrebs. Vor 5 Jahren hatte ich nach dem Ausbau um Entsorgung gebeten. Da wollten die Vermieter noch 800,- Euro aus uns rausleiern. Der Restwert dürfte daher nun weit unter diesem Betrag liegen.
     
  12. Peeder

    Peeder

    Dabei seit:
    14. Juni 2005
    Beiträge:
    4.784
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Trockenbauer
    Ort:
    Wallhausen
    Benutzertitelzusatz:
    Hersteller GK-Falt und Formteile
    na, hoffendlich liest das nicht Lili Marie . :D


    diese Ansicht bin ich auch.


    Peeder
     
  13. KPS.EF

    KPS.EF

    Dabei seit:
    24. September 2006
    Beiträge:
    1.316
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Mathematiker
    Ort:
    Erfurt
    Benutzertitelzusatz:
    Gebäudediagnostiker
    Wenn die Schränke wieder an eine einlagige GK-Schale montiert werden sollen ...

    Nach dem Link von Gipser ... (Nr.2) auf Seite 22 im Diagramm nachschauen und mit (Metall)-Hohlraumdübeln gem. Herstellervorschrift befestigen.:biggthumpup:

    Für die (zu Recht) vorsichtigen Typen:

    Zettel an die Schränke mit Angabe der Maximalbelastung :mega_lol: !

    Tipp: Lass die Dübel vom Trockenbauer Deines Vertrauens setzen.
    Der weiss, wie es geht!

    KPS.EF
     
  14. Gast943916

    Gast943916 Gast

    einfach schöööön
     
  15. Peeder

    Peeder

    Dabei seit:
    14. Juni 2005
    Beiträge:
    4.784
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Trockenbauer
    Ort:
    Wallhausen
    Benutzertitelzusatz:
    Hersteller GK-Falt und Formteile
    Vertrauen , ich traue mir ja selber nicht.

    Tipp, der gute Hartmut K 543 von Drauf, den habe ich mal einlagig getestet, nicht schlecht das Teil.

    In verbindung einer Aufhängeleiste, und ein paar von den Dingern, im Abstand von 25-30 cm hält schon einiges.

    das isser

    Bild 1 versagt bei ca 50 KG ! bei einmal 12,5 GK , und das bei hängende Last.

    Leider war das nee Platte von la fa... , aber der Dübel hält tatsächlich, was er verspricht. Nun ja, die anderen Dübelhersteller haben auch hier einiges an Spitzendübel.

    Dazu eine Aufhängeleiste - Bild 3 - und KPS seinen Ratschlag :respekt

    Nun ja, ich habe noch nie einen Hängeschrank an einer einfachen Beplankung 12,5 gehängt, weil ich mir nicht traue :biggthumpup:

    Peeder
     
  16. Vossi

    Vossi

    Dabei seit:
    30. November 2008
    Beiträge:
    1.413
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Wohnraumgestalter
    Ort:
    Wolfenbüttel
    Benutzertitelzusatz:
    Freigeist und Erfinder
  17. Peeder

    Peeder

    Dabei seit:
    14. Juni 2005
    Beiträge:
    4.784
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Trockenbauer
    Ort:
    Wallhausen
    Benutzertitelzusatz:
    Hersteller GK-Falt und Formteile
    zu wenig Last, zu Aufwendig

    Peeder
     
  18. sniper

    sniper

    Dabei seit:
    10. April 2007
    Beiträge:
    1.301
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    All in One
    Ort:
    Kohlstädt
  19. Deichblume

    Deichblume Gast

    also ich würde versuchen, die Wand hinter der Isolierung zu erreichen! Ist die Wand zwischen Schlafzimmer und Küche denn massiv? Dann könnte es mit nem langen Bohrer und Fensterschrauben reichen (eine Lage GK hält doch nie im Leben dem Zug stand, wohl aber dem Druck nach unten)
     
  20. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. Peeder

    Peeder

    Dabei seit:
    14. Juni 2005
    Beiträge:
    4.784
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Trockenbauer
    Ort:
    Wallhausen
    Benutzertitelzusatz:
    Hersteller GK-Falt und Formteile
    @ Deichblümchen, was erzählt du eigendlich für einen Quatsch ?

    bitte bitte, wenn man keine Ahnung hat, über was man redet, dann lass es lieber.

    Peeder
     
  22. Deichblume

    Deichblume Gast

    Nun, ich versuchte dem TE auf möglichst einfache Weise zu helfen, ohne das diesem unnötige Kosten entstehen. Aus eigener Erfahrung als Monteur für Baufertigteile ist mir bestens bekannt, daß sämtliche Super- Sonder- Hyper- Dyperdübel alles tun (vor allem kosten!), nur halten eben, mein lieber Peeder, halten tun se nich! So ein mit Geschirr beladener Küchenschrank kann mit Leichtigkeit auf 150 kg kommen und beim Weg abwärts im besten Falle Kopfschmerzen verursachen...

    ...wennschon, dann WORÜBER
     
Thema: 3 Hängeschränke an einfacher Gipskartonplatte?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. wandmontage von hängeschränken in gipskarton

    ,
  2. hängeschränke gipskartonwand anbringen

    ,
  3. Bei Rigipsplatten Hängeschränke anbauen

Die Seite wird geladen...

3 Hängeschränke an einfacher Gipskartonplatte? - Ähnliche Themen

  1. gipskartonplatte auf osb schrauben DG

    gipskartonplatte auf osb schrauben DG: guten tag ich möchte gerne bei einem DG, bei welchem osb platten als dampfbremse montiert wurden, diese mit gipskartonplatten verkleiden. nun...
  2. Iso Schalungssteine wirklich so einfach?

    Iso Schalungssteine wirklich so einfach?: Hallo, wir planen unser Haus mittels Schalungssteinen aus "Styropor" (ja, ich weiß dass es nicht einfach Styropor ist) zu bauen. Hat jemand schon...
  3. Gipskartonplatten

    Gipskartonplatten: In unsere Parzelle möchte ich die Innenwände mit Feuchtraum Gipskartonplatten neu verkleiden. Von außen sind Profilbretter dran, dahinter ist...
  4. Treppe mit 3 Stufen in Keller planen und selber bauen (mauern mit Buche Stufen)

    Treppe mit 3 Stufen in Keller planen und selber bauen (mauern mit Buche Stufen): Hallo. Ich stehe vor der Aufgabe, eine Treppe in einen WOhnraum im Keller zu planen und auch umzusetzen - also selbst zu bauen. Von...
  5. 3 Meter Abstand zur Strasse kann nicht eingehalten werden

    3 Meter Abstand zur Strasse kann nicht eingehalten werden: Hallo, ich bin neu, würde hier gerne eine Frage stellen, um ggfs. besser einzuschätzen, ob ich Erfolgsaussichten habe, wenn ich einen Anwalt...