35 Jahre altes "Fertighaus"

Diskutiere 35 Jahre altes "Fertighaus" im Sanierungskonzept & Kostenschätzung Forum im Bereich Altbau; Hallo, ich bin über google auf dieses forum gestossen und hoffe hier evtl. etwas rat zu finden. Ich möchte gernen einen Altbau (35 Jahre)...

  1. sran

    sran

    Dabei seit:
    22. Juni 2010
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Softwareentwickler
    Ort:
    Siegen
    Hallo, ich bin über google auf dieses forum gestossen und hoffe hier evtl. etwas rat zu finden.

    Ich möchte gernen einen Altbau (35 Jahre) energetisch sanieren und mit einer neuen Heizung auszustatten. Das Haus hat Hanglage, wobei ein Geschoss freistehend, eines halb im Hang ist. Das Haus ist zusätzlich Teilunterkellert, der Dachstuhl in nach damaligen standard isoliert, ebenso die Decke aber eh nur als Abstellraum zu Nutzen. Laut Dachdecker steht das Dach innerhalb der nächsten 5-10 Jahre an.

    Fenstern sind noch die ersten. Holz und zweifach Isolierverglast.

    Die Wände sind aus Stahlleichtbeton (außenwand 18cm, soweit ich den Bauplan von damals entziffern kann: äußere Schale 6,5, innere 5,5 und dazwischen isolierung?? Aber darauf möchte ich nicht wetten, da viele Teile nicht mehr lesbar sind) in Modulbauweise und die Teile der Bodenplatte die nicht unterkellert sind, sind nicht isoliert (Stampfbeton + Kiesbeton).
    Die Außenwände sind mit Kunstschiefer geschiefert.

    Das Haus hat ohne Keller 210m²

    Ich bin für jedwegen Tipp dankbar!
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. R.B.

    R.B.

    Dabei seit:
    19. August 2005
    Beiträge:
    48.841
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    Dipl.Ing. NT
    Ort:
    BW
    Was willst Du hören? Ich konnte in Deinem Beitrag keine Frage entdecken.

    Gruß
    Ralf
     
  4. Julius

    Julius

    Dabei seit:
    25. März 2004
    Beiträge:
    23.213
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Kabelaffe
    Ort:
    Franken
    Benutzertitelzusatz:
    Werbung hier erfolgt gegen meinen Willen!
    Trotzdem ist ein guter Tipp möglich:

    Laß Dir einen erfahrenen Energieberater kommen, der den Bestand untersucht, bewertet und Dir konkrete Verbesserungsvorschläge machen kann (samt Wirtschaftlichkeitsbetrachtung)!

    Und:
    Ob dann auch noch eine neue Heizanlage nötig bzw. sinnvoll ist, wird sich zeigen.
    Aber eben ERST die Gebäudehülle überarbeiten!
     
  5. sran

    sran

    Dabei seit:
    22. Juni 2010
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Softwareentwickler
    Ort:
    Siegen
    Ups, sorry :) Was ist das für eine Wandbauweise? Ist die qualitativ gut? Habe nur der Vollständigkeit halber den alles genannt.
     
  6. R.B.

    R.B.

    Dabei seit:
    19. August 2005
    Beiträge:
    48.841
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    Dipl.Ing. NT
    Ort:
    BW
    Was verstehst Du unter "qualitativ"?
    Schalldämmung gut, Wärmedämmung nicht so der Brüller.

    Du solltest Dich mal nach jemandem umschauen der Erfahrung in der Sanierung solcher Gebäude hat, der den Bestand analysieren und Dich beraten kann, und der Konzepte aufzeigen kann wo man wie am besten anpackt.

    Bsp.: Anteil der Fensterflächen an der Außenhülle, Verbesserung (Energieeinsparung) durch Austausch der Fenster
    usw.

    Heizung würde ich erst anfassen wenn alles andere geklärt ist. Dann zeigt sich auch, ob man die Heizung überhaupt ersetzen muss, und wenn ja, mit welcher Art von Heizung man am besten fährt.

    Gruß
    Ralf
     
Thema:

35 Jahre altes "Fertighaus"

Die Seite wird geladen...

35 Jahre altes "Fertighaus" - Ähnliche Themen

  1. Altes Haus, neues Dach und schon...

    Altes Haus, neues Dach und schon...: habe ich Bauchschmerzen. Hier ein paar Fotos von den Stellen, die mir gleich ins Auge sprangen. Lattung ist neu gekommen, Sparren sind geblieben,...
  2. Bodenbelag 70er Jahre - wie entfernen?

    Bodenbelag 70er Jahre - wie entfernen?: Hallo an alle Bauexperten hier im Forum. Wir kaufen gerade einen Flachbau aus den 70er Jahren, dass einige Überraschungen bereithält. Im...
  3. Sanierung alte Außenwand = mittlerweile eine Innenwand

    Sanierung alte Außenwand = mittlerweile eine Innenwand: Guten Tag, erneut habe ich ein Anliegen, welches ich so nicht im Forum finden konnte. Sollte es bereits einen Beitrag hierzu geben, bitte ich um...
  4. Esstrich 60er Jahre unter Fliese

    Esstrich 60er Jahre unter Fliese: Hallo Zusammen, ich habe im Keller einen Hauses Baujahr 1963 folgende Situation gefunden. Weiß jemand was das genau ist? Scheinbar ist er durch...
  5. Rohbau nach 2 Jahren noch brauchbar?

    Rohbau nach 2 Jahren noch brauchbar?: Hallo liebe Experten, in unserer Nähe findet sich ein Rohbau, welcher seit 2015 leer steht und leider nicht verputzt wurde. [IMG] Nun vermute...