3fach-Verglasung und Sprossen

Diskutiere 3fach-Verglasung und Sprossen im Fenster/Türen Forum im Bereich Neubau; Hallo zusammen, frohe Ostern erstmal noch :) Ich beschäftige mich gerade mit dem Thema Fenster. Unsere Stadtvilla ist bisher mit 3fach...

  1. stna1981

    stna1981

    Dabei seit:
    9. Juli 2012
    Beiträge:
    235
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Informatiker
    Ort:
    Römerberg
    Hallo zusammen,

    frohe Ostern erstmal noch :)

    Ich beschäftige mich gerade mit dem Thema Fenster. Unsere Stadtvilla ist bisher mit 3fach verglasten Fenstern geplant, Ug = 0.6 und Uges = 0.9 wenn ich mich recht entsinne. Meiner Frau würden Fenster mit Sprossen ganz gut gefallen. Die Baufirma hat dazu gemeint, dass dies problematisch wäre, da es durch die 3fach Verglasung in Verbindung mit Sprossen zu Rissen in den Scheiben kommen könne und der Hersteller dafür keine Garantie übernehmen könne.

    Es gäbe zwei Möglichkeiten, dies zu umgehen: 2fach verglaste Fenster nehmen, was ja eigentlich keine richtige Option ist, dann müssten es schon richtig gute sein (kosten die dann mehr oder weniger als 3fach verglaste) oder Fenster nehmen, die aus einzelnen Glasteilen bestehen. Bei zwei Sprossen (ein Kreuz) wären das 4 Elemente pro Fenster, Aufpreis etwa 250€ je Fenster. Da kommt schnell was zusammen.

    Ist die Aussage mit den Rissen so überhaupt korrekt? Macht es einen Unterschied, ob die Sprossen innen oder außenliegend sind? Ich habe gesehen, dass es auch Sprossen gibt, die man "vorklappen" kann, die sind also nicht Teil des Fensters, sondern sitzen außen davor. Wäre evtl. auch ne Option, weiß aber nicht, was das kostet.

    Hat vielleicht jemand 3fach verglaste Fenster mit Sprossen, wenn ja wie wurde es gelöst und wieviel hat es mehr gekostet? Die Sprossen sollen primär von außen sichtbar sein, von innen ist nicht ganz so entscheidend.

    Viele Grüße

    Stefan
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Gast036816, 1. April 2013
    Gast036816

    Gast036816 Gast

    sprossen sind unfug bei modernen fenstern im neubau!
     
  4. #3 rechter Winkel, 1. April 2013
    rechter Winkel

    rechter Winkel

    Dabei seit:
    28. Oktober 2010
    Beiträge:
    795
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl.-Ing.
    Ort:
    Kreis Paderborn
    Sprossen bringen jede Menge Nachteile mit sich: Kosten, Wärmebrücken, Optik (bei der aufgeklebten Variante ohne Sprossen im SZR),...
     
  5. Julius

    Julius

    Dabei seit:
    25. März 2004
    Beiträge:
    23.213
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Kabelaffe
    Ort:
    Franken
    Benutzertitelzusatz:
    Werbung hier erfolgt gegen meinen Willen!
    Dann sollet Ihr einen schicken Altbau suchen...

    Oder sag ihr, daß wegen der Kosten für den Neubau dann keine Putzfrau mehr drin ist - sie die Fenster also selber putzen müßte.
    Und das Putzen von Sprossenfenstern ist eine Strafarbeit!
     
  6. Roth

    Roth

    Dabei seit:
    13. August 2009
    Beiträge:
    973
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Hausfrau
    Ort:
    Franken
    Stimmt ganz genau!
    Von außen aufgeklebten rate ich vollends ab, sind mir beim Putzen schon abgefallen...
     
  7. #6 Wachtlerhof, 1. April 2013
    Wachtlerhof

    Wachtlerhof

    Dabei seit:
    16. Juni 2011
    Beiträge:
    1.009
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Kfm. Angst.
    Ort:
    Nürnberg
    Benutzertitelzusatz:
    https://www.facebook.com/lustcon/
    Versteh ich jetzt nicht so wirklich. Warum sind Sproßenfenster Unfug bei neuen Gebäuden? Und Warum sollen die Scheiben Risse bekommen bei 3-fach Verglasung? Und Putzen von Sprossenfenstern ist genauso einfach wie das Putzen von ganzflächigen Fenstern, nix Strafarbeit.

    LG - Gisela
     
  8. #7 rechter Winkel, 1. April 2013
    rechter Winkel

    rechter Winkel

    Dabei seit:
    28. Oktober 2010
    Beiträge:
    795
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl.-Ing.
    Ort:
    Kreis Paderborn

    ...weil beim Neubau um jede Verbesserung beim U-wert gekämpft wird; für Sprossen kann dann schonmal pauschal eine Verschlechterung von 0,1 bis 0,2 W/²K fällig werden.
     
  9. ThomasMD

    ThomasMD

    Dabei seit:
    19. November 2009
    Beiträge:
    5.102
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Ing.
    Ort:
    Magdeburg
    Früher gabs gar keine großen Scheiben. Da musste aus der Notwendigkeit heraus gestückelt werden.
    Die Zwänge hast Du im Neubau nicht. Durch Sprossenteilung soll eine "Altbaugemütlichkeit" vorgegaukelt werden, die es nicht gibt.
    In der Altbausanierung und da besonders im Denkmalschutz haben echte Sprossenfenster ihre Berechtigung. Im Neubau sind sie und vor allem die vorgesetzten, auf- oder eingeklebten, genauso geschmackvoll wie Styroporstuckelemente oder drei angeklebte Reihen Dachpfannen an Flachdachgaragen.
     
  10. mastehr

    mastehr

    Dabei seit:
    30. Dezember 2010
    Beiträge:
    3.936
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Software-Entwickler
    Ort:
    Niedersachsen
    Über Geschmack lässt dich bekanntlich streiten.

    Viele Grüße aus meinem Haus mit Sprossenfenstern und "angeklebten" Dachziegeln an der Garage.
     
  11. ThomasMD

    ThomasMD

    Dabei seit:
    19. November 2009
    Beiträge:
    5.102
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Ing.
    Ort:
    Magdeburg
    Wenn man zu seinen Gebrechen steht, ist doch (fast) alles gut.
    Nur "fast" deshalb, weil die Verirrungen, die draußen am Haus sind, von der Allgemeinheit ertragen werden müssen.
    Klebst Du Dir dagegen Barocktapeten an die Wände und lässt abends hübsch die Rolläden runter, dann gehts wirklich nur Dich etwas an.
     
  12. #11 Gast036816, 1. April 2013
    Gast036816

    Gast036816 Gast

    wenn man keinen hat, gibt es keinen grund zum streiten.
     
  13. mastehr

    mastehr

    Dabei seit:
    30. Dezember 2010
    Beiträge:
    3.936
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Software-Entwickler
    Ort:
    Niedersachsen
    Ich zwinge niemanden, sich mein Haus anzusehen. Im Gegenzug muss ich mir auch nicht zwangsläufig irgendwelche Putzbauten oder "Designer"-Bauten ansehen, die in meinen Augen meistens hässlich sind.

    @TE:

    Meine Sprosse ist zwischen der äußeren und der mittleren Scheibe und hat bisher weder durch Geräusche noch durch Risse auf sich aufmerksam gemacht.
     
  14. #13 Gast036816, 1. April 2013
    Gast036816

    Gast036816 Gast

    hoch lebe der niedergang der baukultur. solche ansichten sind das beste beispiel dafür. deine sprossen in aspik brauchst du nicht als technische glanzleistung zwischen der 1. und mittleren scheibe anpreisen.
     
  15. #14 Wachtlerhof, 1. April 2013
    Wachtlerhof

    Wachtlerhof

    Dabei seit:
    16. Juni 2011
    Beiträge:
    1.009
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Kfm. Angst.
    Ort:
    Nürnberg
    Benutzertitelzusatz:
    https://www.facebook.com/lustcon/
    Meine Fenster (1,15m x 1,70m) sind ein T-Kreuz. Oben quer (1/3 des Fensters) ist eine festeingebaute Scheibe, die restlichen 2/3 sind 2 Dreh-/Kippfensterflügel mit feststehenden Mittelsteg. Alles in 3-fach Verglasung.

    Diese Fenster sind in einem Neubau. Dieser ist allerdings zwischen Scheune und Wohnhaus gebaut. Und das Wohnhaus ist ewig alt und wird gerade saniert. Da waren schon immer diese T-Kreuz-Fenster drin, welche auch in neu gemacht werden, früher allerdings mit aufmachbarem Oberlicht und die Fensterflügel ohne feststehenden Mittelsteg.

    Bisher waren alle Kommentar zwecks der Optik ausgesprochen positiv.

    LG - Gisela
     
  16. mastehr

    mastehr

    Dabei seit:
    30. Dezember 2010
    Beiträge:
    3.936
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Software-Entwickler
    Ort:
    Niedersachsen
    Der Rechtschreibung geht es auch nicht besser.
     
  17. #16 Gast036816, 1. April 2013
    Gast036816

    Gast036816 Gast

    mit einer guten gestaltung kann ein neubau ohne sprossenfenster eine gute ergänzung neben einem historischen altbau werden. ein neubau muss sich nicht mit falschen attributen dem bestand anbiedern.
     
  18. #17 ReihenhausMax, 1. April 2013
    ReihenhausMax

    ReihenhausMax

    Dabei seit:
    25. September 2009
    Beiträge:
    1.972
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Softi
    Ort:
    Bremen
    Seid Ihr bei der restlichen Innen- und Außengestaltung auch so anspruchslos (innen Laminat, außen Thujahecke und einen Sargdecke aus hochglänzenden Dachsteinen ...), daß Ihr Euch diese falschen Sprossen antun wollt? Nichts kommt schneller außer Mode als Dinge, die keine Funktion haben ...
     
  19. #18 Gast036816, 1. April 2013
    Gast036816

    Gast036816 Gast

    mastehr - dein name ist auch klein geschrieben.
    falls du dich einmal mit der historie der bauhausidee beschäftigt hast oder es vielleicht noch machst, wirst du feststellen, dass dort alles klein geschrieben wurde. auf sprossen in aspik wäre kein bauhausler gekommen, da es nicht benötigtes zierwerk ist.
     
  20. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 rechter Winkel, 1. April 2013
    rechter Winkel

    rechter Winkel

    Dabei seit:
    28. Oktober 2010
    Beiträge:
    795
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl.-Ing.
    Ort:
    Kreis Paderborn
    Es sollte festgehalten werden: es gibt neben geschmacklichen Gründen (über die sich streiten lässt) auch noch die bereits genannten objektiven Gründe, die gegen Sprossenfenster sprechen.
     
  22. stna1981

    stna1981

    Dabei seit:
    9. Juli 2012
    Beiträge:
    235
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Informatiker
    Ort:
    Römerberg
    Mit Rolf hatte ich ja auch schon eine lebhafte Diskussion zum Thema Vordächer. Dass wir komplett verschiedene Geschmäcker haben, sollte spätestens dort klar geworden sein. Daher lasse ich mich auf Geschmacksdiskussionen erst gar nicht ein, das führt ohnehin zu nichts.

    Desweiteren ist mir natürlich klar, dass Sprossen energetisch alles andere als optimal sind. Aber ich baue ja nicht ein Haus, um Strom zu sparen und einen tollen Verbrauch auf dem Papier vorweisen zu können, sondern weil ich schön und gemütlich wohnen will. Ein Erker ist energetisch gesehen auch nicht optimal, trotzdem bekommen wir einen. Und bei Stadtvillen oder wie auch immer man diese Bauform nennen möchte, sehen Fenster mit Sprossen durchaus ansprechend aus, zumindest gefällt es uns besser als komplett nackte Fenster.

    Daher will ich lediglich die Frage klären, ob sowas rein technisch machbar ist, wenn ja wie, und was das etwa mehr kostet. Entweder geht es oder nicht. Insbesondere würden mich objektive Argumente interessieren, die für und gegen Sprossen sprechen (außer, dass es nicht gefällt und energetisch schlecht). Wenn z. B. Risse oder sowas auftreten können, wie anfangs erwähnt, dann wäre das ein Argument dagegen.
     
Thema: 3fach-Verglasung und Sprossen
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. 3fach verglasung und 36cm ziegel passt das zusammen

    ,
  2. Kosten Fenster mit ohne sprossen

Die Seite wird geladen...

3fach-Verglasung und Sprossen - Ähnliche Themen

  1. Aufpreis WK2/P4A Verglasung?

    Aufpreis WK2/P4A Verglasung?: Hallo, wir haben 3-fach-Verglasung (normales Floatglas Ug=0.6, Hersteller Isolar) und Kunststoff Profile (Hersteller Aluplast) verbaut. Laut...
  2. Ohne KfW Förderung 3fach Verglasung wirklich von Nutzen???

    Ohne KfW Förderung 3fach Verglasung wirklich von Nutzen???: Hallo zusammen, ich weiss nicht, ob alle Angaben die ich mache wirklich korrekt sind, daher bitte ich um Korrektur, falls ich was falsches...
  3. Frage zu 3-fach Verglasung

    Frage zu 3-fach Verglasung: Hallo werte Gemeinde! Wir (meine Frau und ich) wollen in diesem Jahr ein neues Haus bauen. Wir sind sehr auf modern eingestellt und somit...
  4. 2 - fach oder 3- fach Verglasung bei Sanierung

    2 - fach oder 3- fach Verglasung bei Sanierung: So jetzt han ich da mal eine Frage: Ein Bekannter hat ein Haus gekauft, Baujahr in den 90ern mit 36er Ziegeln. Er will nun die Fenster...
  5. Hilfe gegen Kondenswasser am Dachflächenfenster: 3-fach-Verglasung VS. Rolläden?

    Hilfe gegen Kondenswasser am Dachflächenfenster: 3-fach-Verglasung VS. Rolläden?: Hallo Experten, wir haben folgendes Problem. Unser Reihenmittelhaus, Bj. 1994, besitzt einen ausgebauten Dachboden. In diesem Raum befinden...