4 * 6mm² verlängern ?

Diskutiere 4 * 6mm² verlängern ? im Elektro 1 Forum im Bereich Haustechnik; Hallo, ich würde gerne @home eine 4 * 6mm² Zuleitung zu einem DLE (die blöderweise neben dem DLE aus der Wand rauskommt) um ca 50cm verlängern....

  1. HJOrtmann

    HJOrtmann

    Dabei seit:
    1. Februar 2010
    Beiträge:
    49
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Bürokraft
    Ort:
    Berlin
    Hallo,

    ich würde gerne @home eine 4 * 6mm² Zuleitung zu einem DLE (die blöderweise neben dem DLE aus der Wand rauskommt) um ca 50cm verlängern. Bei normalen Leitungen kein Thema, aber vor 32A habe ich schon etwas Respekt.


    Ich hatte vor, am Wandaustritt eine Verteilerdose oder so hinzusetzen, hier alt und neu zu verbinden, und das neue Kabel dann anständig in den (neuen) DLE zu führen.

    Die Leitungen sind nicht flexibel (keine Litze) und werden fest verlegt. Muß ich dabei etwas besonderes beachten ?

    Kann man (hinreichend große) Lüsterklemmen nehmen, geht das nur mit diesen Federklemmen wie Wagos (773), oder gibt es hier ein echtes hartes "NoGo" für mich als "Nicht-Fachmann" ?
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Julius

    Julius

    Dabei seit:
    25. März 2004
    Beiträge:
    23.213
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Kabelaffe
    Ort:
    Franken
    Benutzertitelzusatz:
    Werbung hier erfolgt gegen meinen Willen!
    Das mit dem "no go" trifft es!

    Ob dort eine Verbinderdose überhaupt zulässig wäre, kann man anhand der wenigen bisher bekannten Umstände nicht entscheiden. An den vielfach üblichen Montageorten von DLE in Badezimmern wäre sie z.B. NICHT zulässig.

    Es ist noch nichtmal gesagt, ob eine derartige seitliche Verschwenkung der Leitung ÜBERHAUPT zulässig ist oder jene oberhalb eines ggf. bestehenden Schutzbereichs verschwenkt werden und dann wieder senkrecht heruntergeführt werden muß.

    Lüstlingsklemmen wären im Leitungszug übrigens generell unzulässig.


    Fazit:
    Fachmann machen lassen!
    Falls an jener Stelle ein Anstückeln überhaupt zulässig ist, wird der vorzugsweise mit speziellen Stoßverbindern die Leitung verlängern. Eine derartige unlösbare Verbindung dürfte dann - im Gegensatz zur Dose - auch ohne Deckel eingeputzt (und ggf. überfliest) werden.
     
  4. #3 Erdferkel, 15. Dezember 2010
    Zuletzt bearbeitet: 15. Dezember 2010
    Erdferkel

    Erdferkel

    Dabei seit:
    4. Januar 2007
    Beiträge:
    655
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Vertrieb
    Ort:
    Thüringen
    Du weißt aber schon, daß Strom klein, schwarz und häßlich macht?

    Wenn Julius das hier liest, dann reißt er Dir bestimmt den Kopf ab (symbolisch). Dein Ansinnen ist zwar verständlich, aber das ist ein Job für einen richtigen Eli.

    Gruß,
    Erdferkel

    PS: sag ich doch...
     
  5. #4 Rudolf Rakete, 15. Dezember 2010
    Rudolf Rakete

    Rudolf Rakete

    Dabei seit:
    7. Oktober 2010
    Beiträge:
    3.761
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Elektroingenieur
    Ort:
    Bonn
    Benutzertitelzusatz:
    Die Werbung ist nicht von mir!
    Das war gut :D
     
  6. Maximili

    Maximili

    Dabei seit:
    12. Dezember 2010
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Elektromeister
    Ort:
    München


    Wenn du das so schreibst wird das ohne irgendwas eingeputzt .

    Als Laie finger weg vom Strom da muß ein Fachmann ran
    damit man vom DLE noch was hat:e_smiley_brille02:
     
  7. Julius

    Julius

    Dabei seit:
    25. März 2004
    Beiträge:
    23.213
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Kabelaffe
    Ort:
    Franken
    Benutzertitelzusatz:
    Werbung hier erfolgt gegen meinen Willen!
    Kann es sein, daß ich genau das oben schon schrieb???

    Und selbstverständlich wird eine fachgerecht erstellte Stoßverbinder-Schrumpfmuffe "ohne alles" eingeputzt!
    Oder gibst Du vorher noch Vanillesoße drüber...? :winken
     
  8. Maximili

    Maximili

    Dabei seit:
    12. Dezember 2010
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Elektromeister
    Ort:
    München

    Vanillesoße wie willst du das dann verputzen :mega_lol:

    du hast nur von stoßverbinder geschrieben und die werden bei uns nicht allein eingeputzt srry:winken
     
  9. #8 etechnikIng, 2. Januar 2011
    etechnikIng

    etechnikIng

    Dabei seit:
    2. Januar 2011
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Automatisierungstechnik
    Ort:
    Mainz
    Stoßverbinder (SV 6 von Klauke, z.B.) draufpressen und mit Schrumpfschlauch isolieren. Dann über die gesamte Verbindung kleberhaltigen Schrumpfschlauch (CELLPACK SRH3 oder ählnich) machen und einputzen.

    Vorher natürlich die Arbeit durch eine Fachkraft absegnen lassen :28:
     
  10. Julius

    Julius

    Dabei seit:
    25. März 2004
    Beiträge:
    23.213
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Kabelaffe
    Ort:
    Franken
    Benutzertitelzusatz:
    Werbung hier erfolgt gegen meinen Willen!
    Der Tenor Deiner Aussage ist Blödsinn!

    Denn kein Laie verfügt über die hierzu erforderlichen (sauteuren) Spezialwerkzeuge, von der nötigen Übung ganz zu schweigen.

    Also macht entweder der Fachmann die fachgerechte Arbeit oder der Laie einen (in diesem Fall wahrlich brandgefährlich) Murks...

    Solche Bastelanleitungen sind in diesem Forum nicht erwünscht.
    Ich hatte mich bewußt nicht so detailliert ausgedrückt!

    Derartige "ich weiß auch was"-Beiträge sind nicht hilfreich.
    Denke auch an dritte Mitleser!
     
  11. Lukas

    Lukas

    Dabei seit:
    27. März 2005
    Beiträge:
    11.785
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Bodenleger
    Ort:
    B, NVP, IN, St Trop
    Das war auch der Grund, weshalb ichs nicht entfernt habe.

    Jetzt ists hoffentlich wie bei den Eunuchen. Sie wissen wie es geht, können es aber dennoch nicht. :D

    Gruß Lukas
     
  12. HJOrtmann

    HJOrtmann

    Dabei seit:
    1. Februar 2010
    Beiträge:
    49
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Bürokraft
    Ort:
    Berlin
    Also für mich als Fragesteller ist seit Posting #2 die Sache klar (das hätte ich eventuell auch mal schreiben sollen)

    Ihr dürft hier natürlich gerne weiter diskutieren :winken
     
  13. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  14. #12 etechnikIng, 4. Januar 2011
    etechnikIng

    etechnikIng

    Dabei seit:
    2. Januar 2011
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Automatisierungstechnik
    Ort:
    Mainz
    Sorry. Aber ist es nicht besser Leuten zu sagen wie es richtig geht, anstatt zu riskieren, dass sie es total vermurksen und sich, oder noch viel schlimmer, anderen, dabei womöglich gar Schaden zufügen? Ich glaube nicht, dass jemand vor Gericht damit durchkommen würde, eine Forendiskussion als "fachmännische Beratung" geltend zu machen und den Poster auf Schadensersatz zu belangen.
     
  15. #13 Ralf Dühlmeyer, 4. Januar 2011
    Ralf Dühlmeyer

    Ralf Dühlmeyer

    Dabei seit:
    14. Juni 2005
    Beiträge:
    34.325
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    Hannover
    Es geht hierbei nicht um juristische, sondern in erster Linie um moralische Haftung!! (Ja - es gibt noch Leute, die SO denken).

    Und es gibt (leider) auch genug Leute, die mit einer scheinbar halbwegs nachvollziehbaren "Anleitung" Dinge in die Hand nehmen, die manchen Fachmenschen der entsprechenden Sparte überfordern.

    Passiert das in Bereichen, in denen Fehler lebens- oder gesundheitsbedrohend sind, sollte man sich gentleman-like zurückhalten.

    So ist auch die Linie in diesem Forum. Bitte halten Sie sich in Zukunft daran!
     
Thema:

4 * 6mm² verlängern ?

Die Seite wird geladen...

4 * 6mm² verlängern ? - Ähnliche Themen

  1. Centra 4 Wege Mischer mit Brötje Heizung

    Centra 4 Wege Mischer mit Brötje Heizung: Hallo Liebe Leute, dies ist mein erster Eintrag in diesem Forum, daher möchte ich mich kurz vorstellen. Ich heiße Sascha, bin 35 Jahre jung, und...
  2. Feetiggarage HochTief Typ II/4

    Feetiggarage HochTief Typ II/4: Hallo zusammen. Ich habe mir 4 gebrauchte Fertiggaragen gekauft von: HochTief Typ II/4 Alles ist soweit fertig, bauanträge der platz usw. Jetzt...
  3. Versetzen/Verlängern einer Außensteckdose

    Versetzen/Verlängern einer Außensteckdose: Hallo! Ich hoffe, ihr könnt mir bei einer Frage helfen: Das Haus is BJ 2004. Ich habe im Bereich der überdachten Terasse eine Außensteckdose an...
  4. Angebot Architekt LPH 1-4

    Angebot Architekt LPH 1-4: Hallo zusammen, ich würde gerne eure Meinung zu dem Thema wissen :) Unser Bauvorhaben soll ein EFH mit ca. 150qm Wohnfläche, Keller,...
  5. 4

    4: 4