50er für Dusche ok

Diskutiere 50er für Dusche ok im Sanitär Forum im Bereich Haustechnik; Hallo, wir überlegen im Keller eine zusätzliche Dusche vorzusehen, wäre an Hebeanlage angeschlossen. Wenn wir nciht gerade eine...

  1. Uwe!

    Uwe!

    Dabei seit:
    04.01.2006
    Beiträge:
    2.445
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Industriekaufmann
    Ort:
    -
    Hallo,

    wir überlegen im Keller eine zusätzliche Dusche vorzusehen, wäre an Hebeanlage angeschlossen. Wenn wir nciht gerade eine "Regenschauer-Dusche" wollen, müsste ein 50er Rohr doch reichen, oder?
    Ich muss es an einer Wand entlang legen, drum würde ich möglichst klein dimensionieren wollen.
    Und zweite Frage:
    Der Anschluss im Boden (110er) wird schon vom Kamin "benutzt". Ist ein Übergang 110 auf 50 drauf und von da geht es weiter zum Kamin. Gibt es Übergnagsstücke mit denen man zwei 50er in ein 110er einleiten kann? Wenn ich die zwei 50er vorher "normal" zusammenführe und dann an den vorhandenen Übergang auf das 110er Rohr anschließe wird es mir vom Gefälle vermutlich zu eng, bzw. ich muss die Dusche erhöht bauen.
    Hoffe das war verständlich formuliert....

    Danke!
     
  2. #2 Ralf Dühlmeyer, 16.02.2009
    Ralf Dühlmeyer

    Ralf Dühlmeyer

    Dabei seit:
    14.06.2005
    Beiträge:
    34.317
    Zustimmungen:
    8
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    Hannover
    Willst Du damit sagen, dass Du die Kanalgase durch den Schornstein jagst, weil der Kamin über die Abwasserleitung seine Zuluft kriegt :yikes :yikes :yikes
     
  3. R.B.

    R.B.

    Dabei seit:
    19.08.2005
    Beiträge:
    48.840
    Zustimmungen:
    3
    Beruf:
    Dipl.Ing. NT
    Ort:
    BW
    Ich vermute er meint den Kondensatablauf......sagt meine Glaskugel

    Gruß
    Ralf
     
  4. Uwe!

    Uwe!

    Dabei seit:
    04.01.2006
    Beiträge:
    2.445
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Industriekaufmann
    Ort:
    -
    Hallo Ralf,

    Deine Glaskugel war wohl erst kürzlich in der Wartung, oder?:mega_lol:
    Ja klar, Kondensatablauf, was sonst!

    Momentan ist der Übergang eher ein 110er Stopfen mit einem 50er Anschluss in der Mitte. Ideal wäre eben zwei 50er Anschlüsse nebeneinander, weil ich dann keine zusätzliche Höhe zum Zusammenführen bräuchte.
     
  5. #5 Ralf Dühlmeyer, 16.02.2009
    Ralf Dühlmeyer

    Ralf Dühlmeyer

    Dabei seit:
    14.06.2005
    Beiträge:
    34.317
    Zustimmungen:
    8
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    Hannover
    Nix Glaskugel

    Toyotaaaaaa - nichts ist unmöglich :D

    Ne im Ernst. Klang wirklich so.
    Es gibt 2* 87° Abgänge. Wenn nicht DN 50, dann eben DN 110 + 2* Red-stück.
     
  6. Uwe!

    Uwe!

    Dabei seit:
    04.01.2006
    Beiträge:
    2.445
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Industriekaufmann
    Ort:
    -
    Du meinst so was:

    siehe Anhang

    Genau so was bräuchte/suche ich, bisher aber noch nicht gefunden.
    (meine künstlerischen Fähigkeiten bitte ich zu entschuldigen)
     
  7. R.B.

    R.B.

    Dabei seit:
    19.08.2005
    Beiträge:
    48.840
    Zustimmungen:
    3
    Beruf:
    Dipl.Ing. NT
    Ort:
    BW
    Ein Y-Stück kriegst Du nicht unter?
    Gibt´s doch bei jedem Heizer.

    Gruß
    Ralf
     
  8. #8 Ralf Dühlmeyer, 16.02.2009
    Ralf Dühlmeyer

    Ralf Dühlmeyer

    Dabei seit:
    14.06.2005
    Beiträge:
    34.317
    Zustimmungen:
    8
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    Hannover
  9. Uwe!

    Uwe!

    Dabei seit:
    04.01.2006
    Beiträge:
    2.445
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Industriekaufmann
    Ort:
    -
    @Ralf D.

    So was hatte ich auch gesehen. Ok, 67° geht notfalls auch, die 2-3 cm, die ich dabei "verliere" sind noch ok. Und den Abgang nach oben mach ich dann eben zu. Hab eben auf eines ohne den oberen Abgang gehofft.

    In 89° hab ich's aber noch nicht gesehen.

    @R.D.

    Wie sieht ein Y-Stück bei Dir aus? Ein Eingang von oben, einer von der Seite? Da macht mir eben der von oben wegen der Höhe Probleme.

    @all:

    aber 50 für ne Dusche ist ok?
     
  10. #10 Ralf Dühlmeyer, 17.02.2009
    Ralf Dühlmeyer

    Ralf Dühlmeyer

    Dabei seit:
    14.06.2005
    Beiträge:
    34.317
    Zustimmungen:
    8
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    Hannover
    Kannst Du auch nicht - es sind 87° :p
    Schau mal bei Rehau, da gibt es die.
    DN 50 für ne reine Dusche ist i.O.

    Abwasser im KG zu 99,99% unter Rückstauebene. Was ist mit der Rückstauklappe?
     
  11. #11 Schmitt, 17.02.2009
    Schmitt

    Schmitt

    Dabei seit:
    29.07.2007
    Beiträge:
    250
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Meister + Techniker
    Ort:
    Bietigheim/Baden
    Benutzertitelzusatz:
    mfG. Schmitt
    Trfft nicht zu da der Beitragseröffner sagt:

    mfG. Schmitt
     
  12. Uwe!

    Uwe!

    Dabei seit:
    04.01.2006
    Beiträge:
    2.445
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Industriekaufmann
    Ort:
    -
    Wenn ich sie erst mal verlegt hab, sind es 89°!:Baumurks
    Von "Schmitt" schon beantwortet.

    Danke an alle!
     
Thema:

50er für Dusche ok

Die Seite wird geladen...

50er für Dusche ok - Ähnliche Themen

  1. Sanierung 50er Jahre Haus sinnvoll oder nicht?

    Sanierung 50er Jahre Haus sinnvoll oder nicht?: Hallo an die Experten hier, ich habe mich vor einigen Wochen verliebt ... in ein Haus samt Grundstück, unweit meiner Heimat. Nun möchte ich hier...
  2. Tragende (?) Wand im Altbau aus 50er entfernen

    Tragende (?) Wand im Altbau aus 50er entfernen: Hallo, ich möchte gerne einen Wand zwischen Wohn- und Esszimmer entfernen. [ATTACH] Grundriss [ATTACH] In Unterlagen steht...
  3. Bodentiefe Fenster im Altbau aus 50er

    Bodentiefe Fenster im Altbau aus 50er: Hallo zusammen, ich möchte sowieso alle Fenzte austauschen und habe mir gedacht ein paar Fenster zu vergrößern, also bodentiefe Fenster aufbauen....
  4. Einfamilienhaus aus Ende 50er sarnieren

    Einfamilienhaus aus Ende 50er sarnieren: Hallo Zusammen Wir sind aktuell an einem Einfamilienhaus aus 1957 dran. Das Haus hat eine gute Lage und ein tolles Grundstück, leider ist der...
  5. Abriss kleineres Haus aus den 50er Jahren - speziell Keller

    Abriss kleineres Haus aus den 50er Jahren - speziell Keller: Hallo und guten Tag, Es gibt keine spezielle Abbruch Rubrik, daher nun hier untergebracht. kurze Vorgeschichte: vor ca. 2.5 Jahren konnte...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden